Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Selbst gemacht!: Himmlisches Balkonien!


Herzstück - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 11.04.2019

Tagsüber lacht die Sonne hinein, nachts winken uns die Sterne fröhlich zu: Der Balkon ist unsere Wohlfühl-Insel, ein Rückzugsort zwischen Himmel und Erde. Jetzt machen wir ihn bereit für die Sommer-Saison: mit Tüchern, Lampions, Blüten – und mit Farbe und Phantasie! So schaffen wir uns unseren eigenen kleinen Himmel auf Erden …


Artikelbild für den Artikel "Selbst gemacht!: Himmlisches Balkonien!" aus der Ausgabe 3/2019 von Herzstück. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Herzstück, Ausgabe 3/2019

Wieso immer weit weg fahren, wenn das Gute so nah ist: Gleich auf dem Balkon können wir wunderschön faulenzen – mit lieben Menschen, feiner Musik im Ohr und der Sonne im Herzen …


Herrlich einfaches Blüten-Mobile

Das brauchen wir: ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Herzstück. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Entdecken!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Entdecken!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Schönes aus aller Welt: Herz-Stücke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schönes aus aller Welt: Herz-Stücke
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Hüpf dem Stress davon!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hüpf dem Stress davon!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Blüten Ein Geshenk an die Sinne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blüten Ein Geshenk an die Sinne
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von RUEDIGER DAHLKE: Das Beste kommt gum Lchluss!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RUEDIGER DAHLKE: Das Beste kommt gum Lchluss!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von MITCH ALBOM: Dienstags bei Morrie: DIE LEHRE EINES LEBENS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MITCH ALBOM: Dienstags bei Morrie: DIE LEHRE EINES LEBENS
Vorheriger Artikel
Ein Zaubergarten für Schmetterlinge!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WIR FREUEN UNS AUF: Leserpost!
aus dieser Ausgabe

Das brauchen wir:Bambusring (Bastelladen), Basteldraht, verschiedene Blumen wie Blaudistel, Wilde Möhre, Sterndolde oder Seidenblume

So geht’s: Die Blumen unter Umständen etwas zurecht schneiden, so dass sie unterschiedlich lang sind. Anschließend die Blumen mit Basteldraht schön am Bambusring arrangieren und befestigen. Zum Schluss den Bambusring mit Draht an einem hübschen Ort aufhängen


Kopfüber trocknen die Blumen von selbst. So hübschen sie unser Zuhause auch nach ihrer Blütezeit noch auf . . .


Super Patchwork-Sonnensegel

Das brauchen wir:Seile zum Vertauen, Tücher vom Flohmarkt oder pastellfarbene Tücher aus Baumwolle, verschiedene Stoff-Malfarben, Pinsel, Maler-Tape, Bügeleisen

So geht’s: Aus Baumwoll-Tüchern zaubern wir Sonnensegel, indem wir sie einfach an den Ecken zusammenknoten. Sind die nebeneinander liegenden Tücher nicht gleich lang, greifen wir uns seitlich vom längeren Tuch ein Stück Stoff, um es mit der Ecke des kürzeren Tuchs zu verknoten. Am Ende des kürzeren Tuchs dann ein passendes Stück Stoff anknoten. Zum Schluss an die äußeren Ecken des Patchwor&1-Sonnensegels Seile anbringen und am Balkon wie gewünscht aufhängen. Wer noch etwas kreativer sein mag, kann auch gerne einfarbige Baumwoll-Tücher selbst gestalten. Dazu ein Tuch glatt auf einer Unterlage auslegen und mit Tape rundum straff befestigen. Mit Farben verzieren und gut trocknen lassen. Damit die Farbe auch beim Waschen hält, müssen wir sie noch fixieren. Dazu ein dünnes Baumwoll-Tuch über die angemalten Flächen legen und bügeln (dazu am besten die Anleitung des Farb-Herstellers beachten).

Immer wieder den Blick in die Ferne schweifen lassen – was für eine Wohltat …


So ein Kisse&1-Tohuwabohu! Perfekt, um sich hineinsinken zu lassen und die Zeit zu vergessen …


Alle Sonnensegel sind gesetzt – der beste Moment, um einfach mal zuzusehen, wie sich die Welt ganz von selbst weiterdreht. Ein angenehmer Windhauch zieht durch unsere luftige Höhle. Oh wie schön ist‘s, einfach mal nichts zu tun!


Luftige Lampions

Das brauchen wir:Lampions aus Papier, Sprühfarbe, lange Satinbänder, Schere

So geht’s: Lampions mit Farbe besprühen, trocknen lassen. Für die Quasten jeweils ein Band mehrmals als Kreis aufwickeln. Ein Band-Ende um den Faden-Kreis schlingen und verknoten, damit er sich nicht auflöst. An der zusammengebundenen Stelle knicken. Mit weiterem Band den Strang unterhalb der verknoteten Knickstelle umwickeln. Unteres Quasten-Ende aufschneiden, Fäden auf eine Länge zuschneiden. Mit Band am Lampion befestigen.

(Ge-)Nus&1-Schälchen

Das brauchen wir:Kokosnüsse

So geht’s: Kokosnüsse vorsichtig öffnen und vom Fruchtfleisch befreien. Säubern und gut trocknen lassen. Mit Früchten und Nüssen befüllen und auf einem großen Teller arrangieren.

Vintage-Tischlein

Das brauchen wir:Alte Obstkiste, Tablett mit ähnlichen Maßen, weiße Grundierung, Servietten, Serviettenkleber, Pinsel, Klarlack

So geht’s: Das Tablett weiß grundieren und trocknen lassen. Die Servietten von den zwei weißen Schichten befreien. Tablett mit Serviettenkleber bestreichen. Bunte Serviettenschicht vorsichtig auflegen und mit dem Pinsel antupfen. Eine Lage Serviettenkleber auftragen und trocknen lassen. Mit Klarlack fixieren und trocknen lassen. Das fertige Tablett auf die Holzkiste stellen.

Schlaf schön: Wenn’s draußen allmählich heiß wird, hat der Körper eine Pause verdient. Ein Mittagschlaf von nur 15 bis 30 Minuten wirkt dabei wie ein ganzheitliches Beauty-Programm von innen


Süße Sinnesfreuden: Im Lieblingsstuhl dösen, ein paar Beeren naschen und uns mit einem Minz-Tee erfrischen….


Federleicht genießen

Das brauchen wir:Federn, Korkbänder, naturfarbene Leinen-Servietten

So geht’s: Jeweils ein Korkband um eine Serviette wickeln und mit einer Feder dekorieren.

Alles blüht!

Das brauchen wir:Kräuter und/oder Blüten aus dem Blumenkasten

So geht’s: Auf dem Balkon wird’s gemütlich, wenn wir ihn mit ein paar Blumen schmücken. Das muss nicht gleich ein üppiger Strauß sein – schon ein paar Zweige reichen dafür vollkommen aus. Einfach in ein Glas mit reichlich Wasser stellen und der Tisch blüht sofort fröhlich auf. Wer Kräuter auf dem Balkon anbaut, kann sich bei der Gelegenheit gleich noch einen feinen Tee aufgießen …

Wunderbare Kissen-Kunst

Das brauchen wir:Kissenhülle, Stoff-Malfarbe, Pinsel, leichtes Baumwoll-Tuch, Bügeleisen, ein Stück Pappe

So geht’s : Die Pappe in die Kissenhülle legen, damit die Farbe nicht durch die Stoffe dringt. Einfache Muster wie Dreiecke oder Zick-Zack-Linien aufmalen und gut trocknen lassen. Um die Farbe zu fixieren, Baumwoll-Tuch auf die Muster legen und drüberbügeln (Anleitung des Farb-Herstellers beachten).

Schwebendes Körbchen

Das brauchen wir:Strohkorb, Holzperlen mit Loch (Bastelladen), Seil

So geht’s: Drei Schnüre in gleichmäßigem Abstand an den Korb knoten, Perlen einfädeln. Die Schnüre oben zusammenknoten.

Schon ein Lieblings-Lied für die Balkon-Saison?


Unser besinnliches Balkon-Ritual: Wir begrüßen mit unseren Liebsten den aufziehenden Abend . . .


FOTOS: FLORA PRODUCTION/FLORA PRESS (9), GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, GIC/DEIRDRE MALFATTO/STOCKSY UNITED (3); ILLUSTRATIONEN: MARUSHA BELLE/CREATIVE MARKET