Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Serie Bildbearbeitung: Besser in 5 Schritten


ColorFoto - epaper ⋅ Ausgabe 6/2018 vom 16.05.2018

Optimierung: Für die Bildbearbeitung braucht man nicht unbedingt einen gut ausgestatteten Rechner. Sie gelingt auch auf dem Smartphone. Wir haben mit zwei Apps aus einem Schnappschuss einen Hingucker gemacht.


Es geht auch ohne Systemkamera und Rechnerboliden. Hier zeigen wir Ihnen, wie in 5 Schritten aus einem Schnappschuss beim Spaziergang ein ausdrucksstarkes Schwarzweißbild mit kräftigen roten Farbakzenten entsteht. Für diese Verwandlung hat das Bild das Smartphone nie verlassen. Zum ...

Artikelbild für den Artikel "Serie Bildbearbeitung: Besser in 5 Schritten" aus der Ausgabe 6/2018 von ColorFoto. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: ColorFoto, Ausgabe 6/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ColorFoto. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Unterirdisch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unterirdisch
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Leica Super-Vario-Elmar-SL 3,5-4,5/16-35 mm Asph.: Weitwinkel der SL-Klasse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leica Super-Vario-Elmar-SL 3,5-4,5/16-35 mm Asph.: Weitwinkel der SL-Klasse
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Sony World Photography Award: Gewinnerin 2018. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sony World Photography Award: Gewinnerin 2018
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Workshop Huawei P20 Pro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Workshop Huawei P20 Pro
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Up to date. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Up to date
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Für Einsteiger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Für Einsteiger
Vorheriger Artikel
Serie Licht: Streiflicht
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Serie Fotoakademie: Leere
aus dieser Ausgabe

... Einsatz kamen die Apps „Photoshop Express“ für die Grundeinstellungen und „Color“ für die selektive Kolorierung.

VORHER


iPhone SE | 39 mm/KB | ISO 25 | f/2,2 | 1/670 s

Originalbild

Beim Spaziergang in der Heidelberger Bahnstadt. Es ist Samstagnachmittag, die Szene menschenleer. Mir gefällt der Kontrast zwischen der monochromen Gebäudelandschaft und den roten Pfosten und Schildern, also schnell das iPhone aus der Tasche geholt. Der Himmel ist bewölkt, trotzdem sehr hell. Und damit er nicht völlig ausfrisst, belichte ich so, dass noch Restzeichnung bleibt – auch wenn der Vordergrund dabei eigentlich zu dunkel wird. Das lässt sich später richten.

1 Gerade Linien

Archtitekturaufnahmen leben vom Spiel der Formen und Linien. Und unser Sehsystem reagiert sehr empfindlich auf schräge Linien. Deshalb war der erste Schritt, das Bild gerade zu rücken. Die App Photoshop Express auf dem iPhone ist dazu genau das richtige Werkzeug. Und damit auch alles passt, ist es sinnvoll, sich ein Gitternetz einblenden zu lassen. Damit wird es kinderleicht, gerade Linien zu erzeugen.

2 Ausschnitt wählen

Durch die Drehung ergibt sich zwangsweise auch ein Beschnitt, um die weißen Flächen verschwinden zu lassen. Das haben wir im ersten Schritt durchgeführt. Doch dem quadratischen Format fehlte die Dynamik, weshalb es in einem zweiten Schritt noch einmal unten (geringfügig) und oben (großzügig) beschnitten wurde. Die stürzenden Linien haben wir absichtlich nicht korrigiert, weil sie das Bild dichter und intensiver wirken lassen.

3 Farbkorrektur

Um unsere Bildidee – rote Farbtupfer in einem ansonsten schwarzweißen Bild – plakativ umsetzen zu können, haben wir die Farben vor der Umwandlung deutlich intensiviert. Zu sehen ist das später nur noch im Rot, weil alle anderen Farben monochrom werden.

NACHHER


a


b


c


d


4 Selektive Kolorierung

Das in Photoshop Express vorbereitete Bild wird in Color geladen (a). Mit dem Radiergummi lässt sich die Schwarzweißtönung jetzt gezielt entfernen (b). Absolut großartig ist dabei das Smart-Werkzeug, es erkennt nämlich selbstständig Kanten im Bild und stoppt hier die Funktion. So lässt sich der Schlagbaum mit Pinselstrichen färben, ohne dass man aufwendige Masken erstellen müsste (c). Nach Abschluss des Kolorierens wird das Bild wieder an Photoshop Express übergeben (d), wo dann das Finishing stattfinden soll.


Fotos: Reinhard Merz