Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SERIE: Mönche, Morde & MITTELALTER


TV Digital XXL-Ausgabe - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 03.05.2019

TV DIGITAL über die neue, 26 Millionen Euro teure Serie„Der Name der Rose“ bei Sky


Artikelbild für den Artikel "SERIE: Mönche, Morde & MITTELALTER" aus der Ausgabe 10/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV Digital XXL-Ausgabe, Ausgabe 10/2019

KILLER MIT KUTTE
Wer steckt hinter einer Serie von unheimlichen Todesfällen im Kloster?


GEFÄHRLICH
Der gefürchtete Inquisitor Gui (Rupert Everett, r.) mit dem Abt (Michael Emerson)


MÄCHTIG
Kardinal du Pouget (Rinat Khismatouline, r.) befragt Baskerville


NEUGIERIG
William von Baskerville (M.) macht sich an die Spurensuche


Düstere Geheimgänge, ein verbotenes Buch und ermordete Mönche, deren Todesarten an die biblische Apokalypse erinnern: Wie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV Digital XXL-Ausgabe. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von TOPFILM: Jetzt kommt der Mega-Hai. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOPFILM: Jetzt kommt der Mega-Hai
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von SERIE: BLUTIGE GESCHÄFTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIE: BLUTIGE GESCHÄFTE
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von SERIE: Die Welt am ABGRUND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIE: Die Welt am ABGRUND
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von TV AKTUELL: Mach’s noch einmal, Bully!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV AKTUELL: Mach’s noch einmal, Bully!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Die Zukunft des Spielens. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Zukunft des Spielens
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Die größte Party der FORMEL 1. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die größte Party der FORMEL 1
Vorheriger Artikel
SERIE: Die Welt am ABGRUND
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TV AKTUELL: Mach’s noch einmal, Bully!
aus dieser Ausgabe

... schon der von Bernd Eichinger produzierte Kinofilm im Jahr 1986 entführt die neue achtteilige TV-Serie „Der Name der Rose“ (siehe TV-Tipp) die Zuschauer in ein entlegenes Kloster – und in die Abgründe der mittelalterlichen Kirche. Doch anders als in Eichingers Film geht es in der 26 Millionen Euro teuren Serie auch um die komplexen historischen, philosophischen und theologischen Aspekte, die Umberto Eco in seinem 1980 veröffentlichten vielschichtigen Romanbestseller beschrieb.


55 MILLIONENExemplare wurden von Umberto Ecos Meisterwerk „Der Name der Rose“ verkauft. Jean-Jacques Annaud verfilmte es bereits 1986


Im Visier der Inquisition

Die Handlung des Historienthrillers: 1327 besuchen der Franziskanermönch William von Baskerville (Emmy-Gewinner John Turturro, 62, „Transformers“-Reihe) und der junge Novize Adson von Melk (Damian Hardung, 20, „Club der roten Bänder“) eine einsame Abtei in Italien. Ursprünglich in theologischer Mission – doch vor Ort weckt ein Mordfall Baskervilles Neugier. Als sich während ihres Aufenthalts weitere rätselhafte Todesfälle ereignen, gehen die frommen Männer auf Mörderjagd. Zugleich aber werden sie selbst zunehmend zu Gejagten: Der berüchtigte Inquisitor Bernardo Gui (Rupert Everett, 59, „Black Mirror“) verfolgt potenzielle Kritiker des Papstes. Und William von Baskerville steht weit oben auf seiner Liste.

FROMME DETEKTIVE
William von Baskerville (John Turturro, l.) und der Novize Adson von Melk (Damian Hardung)


DER KINOFILM
1986 gingen Sean Connery (l.) und Christian Slater auf Mörderjagd im Kloster


Interview in Rom: John Turturro (r.). mit Mike Powelz von TV DIGITAL


TV TIPP

Der Name der RoseSERIE Start der Neuadaption des Romans von Umberto Eco
FR 24.5. 20.15 SKY 1Sky.de/serien

Anders als einst der Kinofilm bietet das Serienformat die Chance, weiteren Figuren des Romans Raum zu geben. „Zusätzlich“, so erklärt Regisseur Giacomo Battiato, „beleuchten wir auch zwei Frauenschicksale.

Die erste Heldin ist Adsons Geliebte, ein namenloses Flüchtlingsmädchen. Die zweite gilt als Aufrührerin: Sie plant Rache an Gui, der ihre Familie auslöschte.“

Aber hat eine im späten Mittelalter angesiedelte Geschichte auch Bezüge zur Gegenwart? „Ja“, meint Hauptdarsteller John Turturro: „Erstens verdeutlichen wir, dass die Religion des ausgehenden Mittelalters ein terroristisches Instrument war, ähnlich wie es heute noch immer in manchen Ländern der Fall ist. Zweitens zeigen wir, angelehnt an Eco, den Unterschied zwischen Freigeistern und Ewiggestrigen.“

Rupert Everett ergänzt, neben historischen Themen wie der Inquisition ginge es auch um die noch immer aktuellen Herausforderungen des Zölibats sowie des sexuellen Missbrauchs innerhalb der Kirche. „Und, nicht zu vergessen, um Themen, die die Menschheit seit jeher bewegen – wie die Liebe und das Leben!“


FOTOS: THE NAME OF THE ROSE, COPYRIGHT: © 2019 11 MARZO FILM, PALOMAR TMG; PHOTOS: FABIO LOVINO/ANGELO TURETTA (4); CONSTANTIN, TV DIGITAL