Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 9 Min.

Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019


TV Digital XXL-Ausgabe - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 11.01.2019

Fiese Kleinstadtmütter, besessene Serienkiller und ein Wiedersehen mit Mr. Spock: Bei diesen Serien-Highlights ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei


Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hat Gregor Ansbach (Franz Hartwig) etwas mit der Mordserie zu tun?


Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die grausamen Serienmorde reißen Polizist Winter aus seiner Lethargie


FR 25.1.
DER PASS
SKY 1 20.15 UHR
KRIMI Achtteilige Serie über die Jagd auf einen Serienkiller in den Alpen On Demand

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Jagen den Täter: Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicolas Ofczarek)


Der Pass

STORY : Die Alpen, zwischen Deutschland und Österreich: Direkt auf der Grenze beider Länder wird die grausam in Szene gesetzte Leiche eines Mannes gefunden. Ein Ritualmord? Den Fall übernimmt die deutsche Polizistin Ellie Stocker (Julia Jentsch, „Das Verschwinden“). Nur sehr widerwillig bekommt die idealistische Beamtin Unterstützung von ihrem österreichischen Amtskollegen Gedeon Winter (Nicolas Ofczarek, „Braunschlag“) – ein versoffener, desillusionierter Cop, dem seine Arbeit seit Langem egal ist. Als es weitere ähnliche Morde im Grenzgebiet gibt, wird klar, dass der Täter ein perfides Ziel verfolgt. Können Stocker und Winter ihn stoppen?
HINTERGRUND : „Der Pass“ basiert lose auf der skandinavischen Krimiserie „Die Brücke“. Für das Autoren- und Regisseurduo Cyrill Boss und Philipp Stennert („Die Dasslers“) war das aber nur der Startpunkt. Das Ziel: eine eigenständige Serie, auch optisch. „Grüne Wiesen waren tabu“, erklärt Stennert TV DIGITAL. „Gesucht haben wir düstere Bilder mit Regen, Dreck und Schnee.“ Und Cyrill Boss ergänzt: „Wir wollten möglichst wenig Horizont zeigen. Der Zuschauer soll das Gefühl haben, die Berge seien übermächtig und kesseln

»Das Täterprofil haben wir mit einem echten Profiler entwickelt.«CYRILL BOSS, CO-AUTOR UND -REGISSEUR

ihn ein.“ Im Skript legte das Duo besonderes Augenmerk auf die Figur des Killers. Boss: „Das Täterprofil haben wir mit einem echten Profiler entwickelt.“ Sein Name: Alexander Horn. Der Fallanalytiker der bayerischen Polizei war zuvor maßgeblich an der Klärung der Mordserie des „Maskenmanns“ 2011 und der NSU-Morde beteiligt. Beim Schreiben der Figur des Ermittlers Winter dachten Stennert/Boss von Beginn an an den Österreicher Nicolas Ofczarek. „Das ehrt mich, verstört mich aber auch etwas“, verrät Ofczarek TV DIGITAL. „Es geht um einen korrupten, drogenabhängigen Alkoholiker mit Kontakt ins Rotlichtmilieu, unfähig zu sozialen Bindungen. Warum denkt man da ausgerechnet an mich?“, fragt er und lacht. „Ich bin privat das genaue Gegenteil!“
FAZIT : „Der Pass“ erfindet zwar das Serienkiller-Genre nicht neu; zwei ungleiche Ermittler und ein gestörter Mörder gehören zum Standard. Aber so atmosphärisch dicht erzählen deutsche Serien selten. Die Produktion besticht durch kinoreife Ästhetik (Musik produziert von Hans Zimmer) und einen Hauptdarsteller mit unglaublicher Präsenz. Als schnoddrig-zynischer Polizist stiehlt Nicolas Ofczarek jede Szene, in der er auftritt.
FÜR FANS VON : düsteren Serienkiller-Thrillern wie „Sieben“ und alle, die vom skandinavischen Vorbild „Die Brücke“ (2011–2018) gefesselt waren25.1., 20.15 Uhr, Sky 1

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

TV DIGITAL-Reporter Michael Tokarski traf Hauptdarsteller Nicolas Ofczarek in Salzburg


Dead End 1.

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. Staffel
STORY: Mittenwalde in der ostdeutschen Provinz: Nach ihrer Ausbildung in den USA kehrt die Pathologin Emma (Antje Traue, l.) in ihre Heimat zurück. Hier will sie ihrem Vater Peter (Michael Gwisdek, r.) helfen. Der alternde Leichenbeschauer wird leider immer wunderlicher und lagert mittlerweile sogar Leichenteile im heimischen Kühlschrank ein. Doch mit ihrer kompromisslosen Art – und den neuesten US-Arbeitsmethoden – eckt Emma im Ort regelmäßig an.

HINTERGRUND: Aussagekräftiger Arbeitstitel der Serie war „Crime Scene Mittenwalde“. Regie bei den sechs 45-minütigen Episoden führte Christopher Schier, der zuvor unter anderem mehrere „Tatort“-Folgen für den ORF gedreht hatte.

PROGNOSE: Nach Nebenrollen in Fernsehthrillern wie „Weinberg“ (TNT Serie) und „Dark“ (Netflix) ist Antje Traue endlich reif für ihre erste Serienhauptrolle.

FÜR FANS VON: Pathologenkrimis wie „Der letzte Zeuge“ mit Ulrich Mühe sowie skurrilen Kleinstadtdramen im Stile der US-Serie „Fargo“Februar, ZDF Neo

Game of Thrones

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

8. Staffel
STORY: Wer ist die rechtmäßige Herrscherin von Westeros: Königin Cersei (Lena Heady) oder Anwärterin Daenerys (Emilia Clarke) mit ihrer rechten Hand Tyrion (Peter Dinklage, Foto)? Womöglich völlig unwichtig. Denn es nähert sich eine fast unzerstörbare Untotenarmee – und alles wappnet sich für das letzte Gefecht.
HINTERGRUND: Die finale Staffel des HBO-Fantasyepos’ wird die bisher kürzeste mit nur sechs Folgen. Dafür sollen die Episoden diesmal Spielfilmlänge haben.
PROGNOSE: Wird das Finale der Ausnahmeserie gerecht werden? Zumindest der Aufwand ist einzigartig: Die Dreharbeiten zur Endschlacht sollen volle 55 Tage gedauert haben – 30 Tage mehr als bei der Folge „Die Schlacht der Bastarde“ (Staffel sechs), die allein sechs Emmys gewann. FÜR FANS VON: „Game of Thrones“ (natürlich) und epischen Schlachten wie etwa in „Der Herr der Ringe“April, Sky Atlantic

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Star Trek Discovery

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

2. Staffel
STORY: Am Ende von Staffel eins folgte die „USS Discovery“ einem Notsignal. Überraschender Absender: die „USS Enterprise“. Nun müssen beide Crews gemeinsam Red Angel stoppen – ein Phänomen, das das ganze Universum bedroht. Für Discovery-Offizierin Burnham (Sonequa Martin-Green, M.) wird es ein Wiedersehen mit Adoptivbruder Spock (Ethan Peck, Enkel von Hollywoodlegende Gregory Peck).
HINTERGRUND: „Discovery“ spielt rund zehn Jahre vor den Ereignissen von „Raumschiff Enterprise“. Als erste „Star Trek“-Serie erzählt „Discovery“ nicht in abgeschlossenen Episoden, sondern über ganze Staffeln hinweg.
PROGNOSE: Erste Ausschnitte versprechen viel Action. Gleichzeitig dürfte „Discovery“ wieder mehr Berührungspunkte mit der Originalserie haben.
FÜR FANS VON: Serien aus dem „Star Trek“-Universum und der Serie „Battlestar Galatica“ (2004–2009)ab 18.1., Netflix

A Discovery of Witches

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. Staffel
STORY: Die Historikerin Diana Bishop (Teresa Palmer, r.) stößt in einer Bibliothek auf ein magisches Manuskript. Der Fund zwingt sie, sich mit ihrer eigenen, verleugneten Vergangenheit auseinanderzusetzen: Teresa stammt von Hexen ab. Unerwartete Hilfe bei der Entschlüsselung des Buches erhält sie von dem mysteriösen Biochemiker Clairemont (Matthew Goode, l.), der wiederum ein Vampir ist.
HINTERGRUND: Die Serie basiert auf der „All Souls“-Romantrilogie der Amerikanerin Deborah Harkness.
PROGNOSE: Interessanter Genremix, wenn es gelingt, die „Twilight“- Kitschfalle zu umgehen.
FÜR FANS VON: Fantasyromanzen wie „Outlander“ und „The Originals“ sowie die „Harry Potter“-Gemeinde1. Quartal, Sky Atlantic

Deadly Class

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. Staffel
STORY: Die Privatschule King’s Dominion in San Francisco ist nicht wie jede andere. Sie fördert ziemlich spezielle Talente: Im Geheimen bilden Dozenten hier Teenager wie Marcus (Benjamin Wadsworth, M.) zu Profikillern für Verbrechersyndikate aus.
HINTERGRUND: Namhafter als die Jungdarsteller sind bei „Deadly Class“ die Macher: Produzenten der Comicverfilmung sind die Brüder Joe und Anthony Russo. Und die haben mit „Avengers: Infinity War“ (2018) den vierterfolgreichsten Film der Kinogeschichte gedreht.
PROGNOSE: Hogwarts für Hitmen: Die Grundidee von „Deadly Class“ verspricht Action und Teenie-Drama.
FÜR FANS VON: „Wanted“ und „Kingsman“
27.2., 20.15 Uhr, Syfy

Preacher

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. Staffel
STORY: Ausgestattet mit mächtigen Kräften reist Jesse Custer (Dominic Cooper, Foto), ein texanischer Priester mit krimineller Vergangenheit, samt seiner Exfreundin Tulip und dem irischen Vampir Cassidy durchs Land. Sie wollen Gott finden – denn der kommt seinen Pflichten nicht mehr nach. Die Serie basiert auf einer Comicreihe, in der Gott als Oberbösewicht herhalten muss.
HINTERGRUND: Der Komiker Seth Rogen steckt als Produzent hinter der erfolgreichen Mischung aus Roadmovie, Horror und schwarzer Komödie – in den USA ist bereits Staffel vier bestellt. Bisher bei Amazon Prime zu sehen, feiert die Produktion des „Walking Dead“- Senders AMC im Frühjahr nun endlich auch bei uns Premiere im linearen TV.
FAZIT: Viel spleeniger Humor und absurde Szenen sorgen für skurriles Entertainment. Herrlich respektlos.
FÜR FANS VON: Kevin Smiths „Dogma“ (1999) oder „American Gods“
Ab Mai 2019, Universal TV

Midnight, Texas

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. und 2. Staffel
STORY: Manfred (François Arnaud, v.) entstammt einer Wahrsagerfamilie und kann mit Toten kommunizieren. Nach einem unangenehmen Zwischenfall rät ihm seine verstorbene Großmutter, in Midnight, Texas unterzutauchen. Dort trifft er auf eine ungewöhnliche Dorfgemeinschaft, zu der auch eine Hexe mit Hang zu Esoterik, ein Engel mit Tattoostudio und ein Pastor gehören, der sich bei Vollmond in eine Bestie verwandelt. In Midnight ist der Übergang zum Reich der Toten besonders durchlässig, wie Manfred schnell feststellen muss …
HINTERGRUND: Wie beim HBO-Hit „True Blood“ basiert die Fantasyserie auf einer Romanreihe von Charlaine Harris. Die Showrunnerin der ersten Staffel, Monica Owusu-Breen, wird einen „Buffy“-Reboot verwirklichen.
FAZIT: Visuell überzeugend, toll gespielt – ein fantastischer Hokuspokus!
FÜR FANS VON: „True Blood“ oder „From Dusk Till Dawn“
Ab 31.1., 20.15 Uhr, Syfy

8 Tage

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

STORY: Ein riesiger Asteroid rast mit 30 000 Stundenkilometern auf die Erde zu. In acht Tagen wird er in Europa einschlagen, wo kein Mensch eine Überlebenschance hat. Der Berliner Lehrer Uli Steiner (Mark Waschke, r.) und seine Frau, die Ärztin Susanne (Christiane Paul, l.) wollen gemeinsam mit ihren Kindern nach Sibirien fliehen, wo sie in einem Bunker überleben könnten – doch Russland hat seine Grenzen dicht gemacht.
HINTERGRUND: Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky („Die Fälscher“) und sein Schweizer Kollege Michael Krummenacher inszenieren hier die Hysterie vor dem Untergang, in weiteren Rollen spielen Devid Striesow, Fabian Hinrichs und Henry Hübchen.
PROGNOSE: Die Macher streben internationales Serienniveau an. Mit echten Hochkarätern vor und hinter der Kamera ist das Ziel erreichbar.
FÜR FANS VON: „Die Wolke“, „The Rain“ oder „Deep Impact“
Frühjahr 2019, Sky Atlantic

Valley of the Boom

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

STORY: Die wilde Doku-Drama-Serie mit Steve Zahn (Foto) erzählt von der Geburt des Internets Mitte der 90er im kalifornischen Silicon Valley, wo die Vorläufer von Facebook und YouTube erschaffen wurden – und mit dem Platzen der Internetblase 2000 schwere Katerstimmung einkehrte.
HINTERGRUND: Vom „House of Lies“- Schöpfer Matthew Carnahan.
FAZIT: Für alle, die sich noch an den Netscape-Browser und pfeifende Modems erinnern. Extrem unterhaltsam!
FÜR FANS VON: „Silicon Valley“ oder der Kinosatire „The Big Short“
Ab 20.1., 21 Uhr, National Geographic

Dr. Who

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

11. Staffel
STORY: Der Timelord hat sich wieder einmal regeneriert und fällt als Frau vom Nachthimmel ins südenglische Sheffield – vor die Füße von Ryan, Yasmin und Graham. Die drei ahnen noch nicht, dass sie schon bald Dr. Who in seiner TARDIS-Maschine im Kampf gegen merkwürdige Monster begleiten werden, um das Universum vor dem Untergang zu retten.
HINTERGRUND: Erstmals seit 55 Jahren ist eine Frau der Titelheld der BBC-Traditionsserie, die 2005 wiederbelebt wurde: Der neue Showrunner Chris Chibnall holte dafür nicht nur Jodie Whittaker (Foto) von seinem vorherigen TV-Hit „Broadchurch“ an Bord, sondern erhöhte auch die Zahl der Regisseurinnen und Autorinnen.
FAZIT: Das Publikum in Großbritannien und den USA war entzückt: Mitreißende Trips durch Raum und Zeit mit einer empathischen Hauptfigur.
FÜR FANS VON: Douglas Adams’ „Per Anhalter durch die Galaxis“
Ab 31.1., 21 Uhr, Fox

Big Little Lies

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

2. Staffel
STORY: Die mal düsteren, mal amüsanten Dramen fünf kalifornischer Mütter gehen weiter. Nach Perry Wrights plötzlichem Tod kommt dessen Mutter Mary Louise (neu dabei: Meryl Streep, l.) nach Monterey, sowohl aus Sorge um ihre Enkelkinder als auch um nach Antworten zu suchen. Während Witwe Celeste (Nicole Kidman, r.) trauert, hat Perrys Tod auch für Jane (Shailene Woodley) und Bonnie (Zoë Kravitz) noch Folgen.
HINTERGRUND: Staffel eins wurde mit vier Golden Globes und acht Emmys ausgezeichnet. Nicole Kidman plant schon die nächste Verfilmung eines weiteren Buchs von Liane Moriarty: „Nine Perfect Strangers“.
PROGNOSE: Brillantes Starvehikel
FÜR FANS VON: „Gone Girl“, „Desperate Housewives“, „Top of the Lake“
1. Quartal 2019, Sky

Shameless

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

9. Staffel
STORY: Frank Gallagher, Trunkenbold und Vater von sechs Kindern, verschlägt es in die Lokalpolitik. Als Wahlkampfhelfer für einen zwielichtigen Kongressabgeordneten sammelt er Spenden, die natürlich in seinem eigenen Geldbeutel landen. Die älteste Tochter Fiona steigt in ein riskantes Immobiliengeschäft ein, und Sohn Lip hat mit dem Drogenentzug zu kämpfen.
HINTERGRUND: Neun Staffeln und 110 Episoden! „Shameless“, Remake eines gleichnamigen britischen Originals, die langlebigste Serie in der Geschichte des US-Senders Showtime: „Dexter“, „Weeds“ und „Homeland“ brachten es auf je acht Staffeln. William H. Macy (M.) wurde 2018 für seine Rolle als Frank Gallagher für den Emmy und den Golden Globe nominiert.
PROGNOSE: Die Serie bleibt ein verlässlicher Mix aus Chaos, Witz und drastischen Momenten – top besetzt, auch wenn Fiona-Darstellerin Emmy Rossum leider das Ensemble zum Finale dieser Staffel verlassen wird.
FÜR FANS VON: unkonventionellen Familienserien wie „Six Feet Under“, „Weeds“ oder „Transparent“
Ab 11.2., Fox

Charité

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

2. Staffel
STORY: Berlin im Herbst 1943: Die Charité, das einstige Armenkrankenhaus der Kaiserzeit, hat sich inzwischen zu einem der modernsten Krankenhäuser entwickelt. Mit Ferdinand Sauerbruch (Ulrich Noethen, r.) wirkt hier ein international renommierter Chirurg. Medizinstudentin Anni (Mala Emde) promoviert beim Leiter der Psychiatrie, Professor de Crinis, der das Euthanasieprogramm der Nazis vorantreibt. Erst als sie ein Kind zur Welt bringt, das nicht dem arischen Rassenideal entspricht, erlebt sie einen schmerzlichen Reifungsprozess.
HINTERGRUND: Mit dem Sprung in die Zeit des Zweiten Weltkriegs übernimmt eine komplett neue, brillante Besetzung. Und nach Sönke Wortmann inszeniert nun Anno Saul („Kebab Connection“) die Bücher von Dorothee Schön und Sabine Thor-Wiedemann, die Zugang zu neuen Quellen hatten.
FAZIT: Mit der Nazithematik wird die Serie aufwühlender und beklemmender. Ganz großes Fernsehen!
FÜR FANS VON: „The Knick“, „Babylon Berlin“, „Ku’damm 56“
Ab 19.2., 20.15 Uhr, Das Erste

Nightflyers

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1. Staffel
STORY: Im Jahr 2093 begeben sich Wissenschaftler mit der „Nightflyer“ an den Rand des Sonnensystems, um erste Kontakte mit Außerirdischen herzustellen. Ein Telepath soll bei der Kommunikation helfen, erweist sich aber als hochgefährlicher Passagier. Allein kann er dennoch nicht hinter den fürchterlichen Ereignissen stecken, mit denen die Crew konfrontiert wird.
HINTERGRUND: 1980 schrieb George R. R. Martin („Game of Thrones“) eine Horror-Sci-Fi-Novelle. Nach einer ersten trashigen Filmumsetzung (1987) kommt nun diese stylishe Serienvariante. Ihr Showrunner Jeff Buhler schrieb auch das Skript zu „Friedhof der Kuscheltiere“ (2019).
FAZIT: Hier gehen Schockeffekte und Gruselmomente ganz klar vor Plausibilität – aber die sind gut gemacht. FÜR FANS VON: „Alien“-Filmen, der Syfy-Serie „Dark Matter“ oder dem YouTube-Original „Origin“
Frühjahr, Netflix

Der Name der Rose

Artikelbild für den Artikel "Serien SPECIAL : Nicht verpassen: DIE SERIEN- HITS 2019" aus der Ausgabe 2/2019 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

STORY: 1327 erreichen Franziskanermönch William von Baskerville (John Turturro, „Barton Fink“, l.) und sein Lehrling Adso von Melk (Damian Hardung, „Club der roten Bänder“) ein abgelegenes Kloster in den italienischen Alpen. Als dort einige rätselhafte Morde verübt werden, versuchen beide, den Täter zu entlarven. Baskervilles Spürsinn ruft jedoch den mächtigen Inquisitor Bernardo Gui (Rupert Everett) auf den Plan.
HINTERGRUND: In Roms Cinecittà Studios entstand ein 26 Millionen Euro teurer Achtteiler nach Umberto Ecos Literaturklassiker.
PROGNOSE: Als Serie wäre eine vorlagengetreuere Umsetzung als bei der Verfilmung von 1986 möglich. Und: John Turtorro enttäuscht selten.
FÜR FANS VON: Sherlock Holmes, Dan Brown, „Die purpurnen Flüsse“
Frühjahr 2019, Sky


FOTOS: SAMMY HART/SKY/WIEDEMANN & BERG TV (4), TV DIGITAL, UBL/ZDF, CBS, HBO (3), SKY, SYFY (2), AMC (2), NBC, RABOLD/SKY, NATIONAL GEOGRAPHIC, FOX TV (2), VRABELOVA/ARD, TMG

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von TOPFILM :Auf die harte Tour. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOPFILM :Auf die harte Tour
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von DOKU: Sanften:DIE RIESEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DOKU: Sanften:DIE RIESEN
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von TV AKTUELL :Mythos Rocky. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV AKTUELL :Mythos Rocky
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von FILMHITS DER 14 TAGE PLUS: ALLE SKY-NEUSTARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FILMHITS DER 14 TAGE PLUS: ALLE SKY-NEUSTARTS
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von SERIENHITS DER 14 TAGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIENHITS DER 14 TAGE
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von SPORTHITS DER 14 TAGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPORTHITS DER 14 TAGE