Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SHOW: Familie bedeutet ihm alles


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 7/2020 vom 05.02.2020

DAVID GARRETT kam mit seiner Mutter zum „B.Z.-Kulturpreis“. Der Star-Geiger liebt seine Familie - aber das war nicht immer so


Artikelbild für den Artikel "SHOW: Familie bedeutet ihm alles" aus der Ausgabe 7/2020 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 7/2020

TEUFELSGEIGER David Garrett begeistert mit Klassik- und Pop-Konzerten


Acht Echos und Dutzende Gold- und Platinplatten zieren seine Wohnungen in New York und Berlin. Nun bekam David Garrett, 39, den „B.Z.-Kulturpreis“ verliehen. Der Geigenvirtuose kam in ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2020 von Daniela Löw ist Jogis Herzensmensch …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Daniela Löw ist Jogis Herzensmensch …
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von MOMENT MAL: Die Royals als Cartoon. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOMENT MAL: Die Royals als Cartoon
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von LEUTE DEUTSCHLAND: Mit Glas und Kunst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE DEUTSCHLAND: Mit Glas und Kunst
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von Die Liebe ist wieder zurück!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Liebe ist wieder zurück!
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von GESELLSCHAFT: Eine Liebe für die Ewigkeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESELLSCHAFT: Eine Liebe für die Ewigkeit
Titelbild der Ausgabe 7/2020 von ADEL: EIN HERZ & EINE SEELE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ADEL: EIN HERZ & EINE SEELE
Vorheriger Artikel
ADEL: EIN HERZ & EINE SEELE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESELLSCHAFT: Der Skandal von Dresden
aus dieser Ausgabe

... Begleitung seiner Mutter zur Gala. „Wir verbringen sehr viel Zeit miteinander. Es ist schön, heute Abend mal zusammen auszugehen“, erzählte Garrett, der den Mädchennamen seiner Mutter trägt, auf dem roten Teppich. Bongartz ist stolz auf ihn. „Es ist fantastisch, was er macht“, schwärmte sie. „Für mich ist das hier etwas ungewöhnlich, weil ich David als ganz normalen Sohn sehe und nicht als Star.“ Die einstige US-Primaballerina begleitet Garrett oft zu seinen Konzerten und hat sich in Berlin eine Wohnung in der Nähe seines Appartments angeschafft.

Auch seinem Vater, Georg Paul Bongartz, steht Garrett nah. Das war nicht immer so. In früheren Interviews erzählte der Star-Geiger oft, wie sehr er unter der strengen Förderung seiner Eltern litt. „Seit ich vier war, gab es für mich nur die Geige und meine Konzerte“, sagte er zu „Bild der Frau“. Er musste jeden Tag stundenlang üben und wurde von Privatlehrern unterrichtet. Heute hat Garrett wieder „ein sehr gutes Verhältnis“ zu seinen Eltern, wie er in einem Interview klarstellte. „Sie haben mich damals auch geschützt und unterstützt.“


Seine Mutter ist sein größter Fan


Seinen zwei Geschwistern steht Garrett sehr nahe. Mit seinem Bruder Alexander, 41, der ihn 2016 zum Onkel machte, lebte er in New York in einer WG. Mit seiner Schwester Elena, 32, die unter dem Künstlernamen Ada Brodie als Sängerin durchstartet, telefoniert er fast täglich. „In den letzten paar Jahren ist die Beziehung echt zusammengewachsen“, verriet Garrett. Doch für eine eigene Familie fehlt ihm noch die richtige Frau. Und wie erobert man ihn? „Das ist eigentlich ganz einfach“, sagt David Garrett. „Mit Ehrlichkeit und mit einem guten Essen …“

SANDRA BERTHALER

SEINE GESCHWISTER

Davids Bruder Alexander arbeitet als Finanzberater in New York. Seine Schwester Elena ist Sängerin

SEIN VATER

Georg Paul Bongartz ist Geigen-Auktionator. Er förderte Davids Karriere

SEINE MUTTER

David Garrett Arm in Arm mit seiner Mutter Dove Bongartz beim „B.Z.- Kulturpreis“ in Berlin


FOTOS: DDP/INTERTOPICS, AEDT STAR PRESS / AEDT , SCHNEIDER-PRESS/FRANK ROLLITZ, PICTURE-ALLIANCE / SCHROEWIG, MARC SCHULTZ-COULON