Lesezeit ca. 13 Min.
arrow_back

SIEGESSÄUE präsentiert


Logo von Siegessäule
Siegessäule - epaper ⋅ Ausgabe 5/2022 vom 27.04.2022

PROGRAMM

Artikelbild für den Artikel "SIEGESSÄUE präsentiert" aus der Ausgabe 5/2022 von Siegessäule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

27.05., 19:00, IL Kino

Valentina

The Xposed Film Festival takes place May 26-29. One gem in the program is Valentina (directed by Cássio Pereira dos Santos), which tells the story of a trans* teenager confronting discrimination in the Brazilian countryside.

19:00 Incognito

So 01.05. Koch-Talk mit Margot Schlönzke

Der Koch-Talk von Tunten-Urgestein Margot Schlönzke wurde vom Internet-Phänomen zur Liveshow. Seit März findet die Show, bei der die Moderatorin prominente Gäste zum Kochen und Schwatzen einlädt, im Incognito statt. Heute ist Ex-Rosenstolz Peter Plate (Foto) zu Gast.

Queer icon Margot Schlönzke’s cooking show has morphed from internet phenomenon to live show. Hostess Schlönzke invites prominent guests to cook and chat with her at Incognito, the show’s home since March, in front of an audience. Tonight’s guest: ex-Rosenstolzer Peter Plate (photo).

19:00 Bar jeder Vernunft

So 01.05. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Siegessäule. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2022 von INTRO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INTRO
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Tief blicken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tief blicken
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von FLOP!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLOP!
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Existenzkampf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Existenzkampf
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KLATSCH
Vorheriger Artikel
KLATSCH
„Wie Porzellan“
Nächster Artikel
„Wie Porzellan“
Mehr Lesetipps

... Melodien fürs Gemüt

Zum 30. Jubiläum der Bar jeder Vernunft bringen die Geschwister Pfister noch einmal ihre erste Show, mit der sie einst im Spiegelzelt ihre Karriere starteten, auf die Bühne. In der Originalbesetzung von 1992 mit Lilian Naef, Max Gertsch, Tobias Bonn und Christoph Marti. Mit Songs aus den 40er-bis 70er-Jahren.

For Bar jeder Vernunft’s 30th anniversary Geschwister Pfisters once again bring the show that launched their career in Spiegelzelt to the stage. In the original line-up from 1992 with Lilian Naef, Max Gertsch, Tobias Bonn and Christoph Marti. With songs from the 1940s to the 1970s.

19:00 Grosse Freiheit

Di 03.05. Heteros fragen, Homos antworten

Zusammen mit dem Querverlag startet Danjel, der neue Betreiber der Bar Grosse Freiheit, nun eine kleine Kulturoffensive: Heute sprechen die Autor*innen des Tagesspiegel-Kolumnen-Bandes „Heteros fragen, Homos antworten“ mit Jim Baker (Foto) über LGBTQ*-Sichtbarkeit in den Medien.

Together with Querverlag, Grosse Freiheit’s owner Danjel has initiated a small cultural offensive. Tonight, the authors of the Tagesspiegel column collection Heteros fragen, Homos antworten (“Heteros ask, homos answer”) discuss LGBTQ* visibility in the media with Jim Baker (photo).

17:00 Gestrandet

Do 05.05. Gay Beach Summer Opening

Das letzte Mal fand 2017 ein „Gay Beach“ statt – damals noch von Bork Melms organisiert. Nun hat das Team von pridefestival.de das Konzept übernommen und lädt jeden zweiten Donnerstag zum chilligen Get-together an die frische Luft. Zum Auftakt legen die DJs Ken und Fujikato auf.

The last time a Gay Beach took place was 2017 – at that time still organized by Bork Melms. Now the team from pridefestival.de has taken over the concept and invites you to a chilled get-together out in the fresh air every second Thursday. To kick things off, DJs Ken and Fujikato will be spinning.

20:30 HAU1

Do 05.05. Planet Egalia

Ende letzten Jahres feierte Christiane Rösingers Singspiel „Planet Egalia“ seine Premiere am HAU. Beeinflusst von aktuellen queeren Diskursen und feministischer Science-Fiction aus den 70ern werden heteronormative Konzepte ins Visier genommen. Vom 5. bis zum 8. Mai erlebt das Stück eine Wiederauf-Christiane Rösinger’s musical theater piece Planet Egalia celebrated its premiere at HAU at the end of the last year. Influenced by current queer discourses and feminist science fiction from the 1970s, heteronormativity is its target. The play returns May 5 to 8.

18:00 Galerie Mond

Fr 06.05. Ich bin ein Gedicht

Der schwule Kultregisseur und Aktivist Rosa von Praunheim wird 2022 stolze 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass eröffnet heute die Ausstellung „Ich bin ein Gedicht“ in der Galerie Mond.

Zu sehen ist Rosas fantasievolle Mischung aus Comic-und Kinderzeichnungen.

Gay cult director and activist Rosa von Praunheim will be a proud 80 years old in 2022. To mark the occasion, the exhibition I Am a Poem opens today at Galerie Mond. On display is Rosa’s imaginative mix of comic and children’s drawings.

20:00 Rauschgold

Sa 07.05. 17 Jahre Rauschgold

Mit Freibier und Party begeht die Bar Rauschgold am Mehringdamm heute ihren 17. Geburtstag. Das Community-Wohnzimmer gehört neben Läden wie dem Incognito oder der AHA zu den letzten kleinen Szenebühnen der Stadt und wartet auch heute wieder mit einer Geburtstagsshow auf.

Mehringdamm’s bar Rauschgold celebrates its 17th birthday with free beer. Alongside joints like Incognito and AHA, this community living room is one of the last small stage spaces of the city and awaits you this eveing with a birthday show.

18:00 Festsaal Kreuzberg

Sa 07.05. queer garten

Sara Moshiris monatliche Lesbensause beginnt diesmal um 18:00 im Garten des Clubs – aber nur, wenn es nicht regnet.

Die Indoor-Electroparty startet wie gewohnt um 21:00. An den Decks: u. a.

Karina Qanir und Suse. Der queere Popsänger Leopold (Foto) wird außerdem ein paar Songs live performen.

Sara Moshiri’s monthly lesbian fete starts at 18:00 in the club’s garden this time – but only if it doesn’t rain. The indoor electro party starts as usual at 21:00. On the decks: Karina Qanir, Suse and more. Queer pop singer Leopold (photo) also performs a few songs live.

19:00 SchwuZ und Pepsi Boston Bar

Sa 07.05. Blumen der Liebe, Falling in Love ...

Im SchwuZ steppt heute der Bär: Ab 19:00 empfängt Inge Borg (Foto) in der Pepsi Boston Bar zur Schlagernacht „Blumen der Liebe“, gleichzeitig steigt auf der großen Bühne die Tuntenshow „Falling in Love Again“ zum 120. Geburtstag von Marlene Dietrich und ab 23:00 steigt die Retro-Party „bump!“.

SchwuZ is a hive of activity today: starting at 19:00 Inge Borg (photo) invites you to her schlager evening Blumen der Liebe in Pepsi Boston Bar, meanwhile show Falling in Love Again celebrates Marlene Dietrich’s 120th birthday on the big stage and from 23:00 there’s retro party bump!

22:00 Kino International

Mo 09.05. MonGay: Veneno

In den 90er-Jahren wurde die Varietédarstellerin Cristina Ortiz Rodríguez durch zahlreiche TV-Auftritte zu einer der bekanntesten trans* Personen in Spanien. 2020 folgte dann mit „Veneno“ eine Fernsehserie über ihr Leben.

Bei MonGay läuft heute ein Zusammenschnitt der ersten drei Episoden.

Varieté presenter Cristina Ortiz Rodríguez became one of the most wellknown trans* people in 1990s Spain through her countless TV appearances. This was followed in 2020 with Veneno, a TV series about her life.

Tonight catch a montage of the first three episodes at MonGay.

19:00 Deutsches Theater/ Kammerspiele

Di 10.05. Unspoken

In ihrer neuen Inszenierung setzt sich die litauische Theatermacherin Kamilé Gudmonaité („Trans Trans Trance“) mit den oft von Schweigen geprägten Beziehungen zwischen Jugendlichen und ihren Eltern auseinander. In „Unspoken“ erörtert sie Fragen, die noch nie gestellt wurden.

In her new production, Lithuanian theater producer Kamilé Gudmonaite (Trans Trans Trance) explores the relationships between young people and their parents, which are often characterized by silence. In Unspoken, she explores questions that have never been asked.

20:00 BKA-Theater

Mi 11.05. Berlin, die 1920er-Jahre ...

Die Kabarettistin Sigrid Grajek lädt zu einer Zeitreise in die Goldenen Zwanziger. Dabei geht es nicht nur um Federboa, Monokel und sexuelle Freiheit. Mit einer Fülle an Berliner Chansons aus den Jahren zwischen den beiden Weltkriegen beleuchtet sie auch die politische Spannung, die diese Dekade prägte.

Cabaret artist Sigrid Grajek invites you on a journey back to the Roaring Twenties. It’s not all feather boas, monocles and sexual freedom. With a wealth of Berlin chansons from the years between the two World Wars, she also illuminates the political tension that characterized this decade.

19:00 Geistesblüten

Do 12.05. Detransition, Baby

Das Buch von Torrey Peters (Foto) ist kein TERF-Manifest, sondern ein Roman über eine Dreiecksbeziehung zwischen Frauen*, von denen eine detransitioniert ist. Das Buch ist in den Staaten ein großer Erfolg und zur deutschen Buchpremiere heute diskutiert Peters mit Christian Dunker.

Torrey Peters’ (photo) book isn’t a TERF manifesto but rather a novel about a relationship triangle between women* – one of which has detransitioned. The book was a huge success in the States. Catch the author in discussion with Christian Dunker tonight at the German book premiere.

19:00 SchwuZ / Pepsi Boston Bar

Do 12.05. Unterfreundinnen

Gut fünf Jahre ist es her, dass die gleichnamige elektronische Partyreihe für Frauen zuletzt stattfand. Nun erlebt sie ihr Revival als housige FLIN-TA*-Night in der Pepsi Boston Bar. Mit dabei sind auch die einstigen Residents Polly Phone (Foto) und Cat&Dan.

Als Newcomer ist DJ k_arim am Start.

It’s been a good five years since the electronic party night of the same name took place. Now it’s experiencing its revival as a FLINTA* house night in Pepsi Boston Bar. Former residents Polly Phone (photo) and Cat&Dan will also be there. As the newcomer: DJ k_arim spins.

22:00 Connection

Fr 13.05. Popular

Der frisch renovierte Club Connection mit neuem Team kam durch die Pandemie bisher noch nicht so richtig in Schwung. Das soll sich jetzt ändern, unter anderem mit „Popular – The New Friday Club“. An den Decks der Party sorgt heute der Nürnberger DJ Chris Rodrigues für tanzbare Beats.

Freshly renovated club Connection, brand new team included, hasn’t really gotten going yet due to the pandemic. That’s about to change with Popular – The New Friday Club, among other nights. Nuremberg DJ Chris Rodrigues provides the danceable beats for the evening.

23:00 Berghain & Lab.oratory

Sa 14.05. Snax Club

Die Wiederauferstehung der legendären „Snax“ fand nicht traditionell zum Ostertreffen statt, sondern steigt erst jetzt. Dem Ansturm auf eine der größten schwulen Sexpartys der Welt wird das kaum Abbruch tun. Für orgiastische Techno-Sounds sorgen Massimiliano Pagliara (Foto), Boris u. a.

The return of legendary Snax party didn’t take place over the traditional Easter Weekend but it is happening now. This will hardly dampen the rush to one of the biggest gay sex parties in the world. DJs Massimiliano Pagliara (photo), Boris and more provide orgiastic techno sounds. diverse Uhrzeiten und Locations

Sa 14.05. Eurovision Song Contest

Der 66. Eurovision Song Contest im italienischen Turin steht im Zeichen des Ukraine-Krieges. Russland wurde von der Teilnahme ausgeschlossen, als Favorit auf den Sieg gilt die ukrainische Band Kalush Orchestra (Foto). In Berlin gibt es Public Viewings u. a. im SchwuZ, Rauschgold, in der AHA und im Tipsy Bear!

The 66th Eurovison Song Contest in Turin, Italy, is marked by the war in Ukraine. Russia has been disqualified from participating and favorite to win is Ukrainian band Kalush Orchestra (photo). In Berlin, screenings happen at SchwuZ, Rauschgold, AHA, Tipsy Bear and many more.

13:30 SO36 So 15.05. Casual Saint Sunday

Heute wird das SO36 in einen Voguing-Ballroom verwandelt. Das House of Saint Laurent (Foto) gestaltet einen ganzen Tag. Los geht‘s mit einem Runway-Workshop von Mother Leo Saint Laurent, danach folgt um 16:00 der „Casual Kiki Ball“ und ab 20:00 steigt die After-Party! Strike a Pose!

Tonight SO36 transforms into a voguing ballroom. The House of Saint Laurent (photo) is putting on a whole day.

It kicks off with a runway workshop from Mother Leo Saint Laurent, followed at 16:00 by the Casual Kiki Ball and at 20:00 is the after party. Strike a pose!

10:00 Deutscher Bundestag

Di 17.05. IDAHOBIT

Die Initiative Grundgesetz für alle überreicht zum heutigen Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-und Transphobie 10.000 Postkarten mit der Forderung nach Schutz von LGBTIQ* im Grundgesetz an Mitglieder des Bundestags. Auch die AHA plant ab dem 16.05. Veranstaltungen zum IDAHOBIT.

For the International Day against Homophobia, Bi-, Inter-and Transphobia, the Initiative Grundgesetz für alle will present 10,000 postcards to members of the Bundestag demanding constitutional protection for LGBTIQ* people. Starting May 16, AHA is also putting on events for IDAHOBIT.

20:00 Kesselhaus

Mi 18.05. Villagers

Im letzten August erschien mit „Fever Dreams“ das fünfte Album des schwulen Indiefolkers Conor O‘Brien alias Villagers. Wegen Corona stellte er einen Großteil der Platte alleine in seinem winzigen Homestudio in Dublin fertig. Heute stellt er das intime Werk live in Berlin vor.

Fifth album Fever Dreams from gay indie-folker Conor O’Brien, alias Villagers, came out ths past August. Due to corona he finished a large part of the record alone in his tiny home studio in Dublin. Tonight he presents his intimate work live in Berlin.

20:00 Admiralspalast Berlin

Do 19.05. Dita Von Teese: Glamonatrix

She‘s back! Nach einem pandemiebedingten Verschiebungsmarathon ihrer „Glamonatrix“-Tour kommt die Burlesque-Kaiserin endlich nach Berlin. Ditas neue Revue verspricht „atemberaubende Performances“. Mit dabei: fantasievolle Kreationen des schwulen Schuhdesigners Christian Louboutin.

She’s back! After the marathon of pandemic postponing of her Glamonatrix tour, the empress of burlesque finally comes to Berlin. Dita’s new revue promises “breathtaking performances”. Included: imaginative creations by gay shoe designer Christian Louboutin.

20:00 Acker Stadt Palast

Fr 20.05. The Unspeakable

Was ist Queerfeindlichkeit? Was ist eine unaussprechliche Tat? Und was sind die traumatischen Folgen solcher Haltungen und Taten für die Opfer? In dieser Performance versucht die*der nicht binäre Künstler*in Telmo Branco mittels Theater, Tanz, Poesie und Sound diesen Fragen nachzugehen.

What is queerphobia? What is an unspeakable act? And what are the traumatic consequences of such attitudes and acts for the victims? In this performance, non-binary artist Telmo Branco tries to explore these questions through theater, dance, poetry and sound.

23:00 Gretchen

Fr 20.05. Girls Town Berlin X Libertine

Die Orgas der Lesbenparty „Girls Town“ machen mal wieder mit dem queeren Frauen*magazin Libertine gemeinsame Sache. Auf zwei Dancefloors bringen das Lockereasy DJ Team (Foto), Hēi und andere das Kreuzberger Gretchen mit elektronischer Mucke und Pop zum Beben.

The organizers of lesbian party Girls Town are once again joining forces with the queer women’s* magazine Libertine. On two dance floors, the Lockereasy DJ team (photo), Hēi and others shake Kreuzberg’s Gretchen with electronic music and pop.

14:00 Esso-Tankstelle/ Sonnenallee 9

Sa 21.05. kultur.tanken

Studierende der FH Potsdam veranstalten heute das kostenlose Musikund Performancefestival „kultur. tanken“ auf dem Gelände der verlassenen Esso-Tankstelle an der Sonnenallee. Auf dem Programm stehen auch queere Acts wie Adir Jan (Foto), Enana oder die Queerdos.

Today, students of cultural studies at FH Potsdam present their free music and performance festival kultur.tanken on the site of the abandoned Esso gas station on Sonnenallee. On the program are queer acts like Adir Jan (photo), Enana and the Queerdos.

22:00 Kino International

Mo 23.05. MonGay: Eine total normale Familie

Das dänische Drama „Eine total normale Familie“ nähert sich dem Thema Trans* aus dem Blickwinkel eines Kindes: Der Vater der elfjährigen Emma outet sich als trans Frau. Während ihre ältere Schwester damit unbeschwert umgeht, bricht für Emma eine Welt zusammen.

Danish drama A Perfectly Normal Family approaches the topic of trans*ness from the perspective of a child. Eleven-year-old Emma’s father comes out as a trans woman. While her older sisters take it in stride, Emma‘s world falls apart.

19:00 SchwuZ

Mi 25.05. Crystal Methid & JujuBee

JujuBee und Crystal Methid sind Publikumslieblinge des „RuPaul‘s Drag Race“-Franchise. JujuBee gilt quasi als Legende, da sie schon bei vier Staffeln der Competition-Show dabei war, aber nie zur Siegerin gekürt wurde.

Heute präsentieren die Queens ihre erste gemeinsame Show.

JujuBee and Crystal Methid are audience favorites of the RuPaul’s Drag Race franchise. JujuBee is already a legend, participating in the show’s competition in four different seasons but has never been crowned the winner. Tonight the queens present their first collaborative show.

20:00 Marietta

Mi 25.05. Der schwule Mittwoch

Am Abend vor Himmelfahrt veranstaltet die queere Bar am Prenzlauer Berg mal wieder die „Happy Daddy Edition“ ihres allseits beliebten schwulen Mittwochs. Bei hoffentlich schönstem Wetter werden sich hier wieder Hunderte Schwule und andere Queers vor der Bar bei Drinks und Musik tummeln.

On the eve of Ascension Day, the Prenzlauer Berg queer bar is once again hosting the “Happy Daddy Edition” of its popular gay Wednesday.

Weather permitting, hundreds of gays and other queers will again gather here in front of the bar with drinks and music.

19:00 SO36

Do 26.05. Queer Slam Berlin

Heute präsentiert Gaylord Christian Ritter erneut den „Queer Slam“ im SO36.

Neben gestandenen Poetry Slammer*innen wie Volker Surmann (Foto) oder Meike Harms können hier auch neue Talente ihre Texte vortragen. Als Special Guest wurde Stand-up-Comedian Daniel-Ryan Spaulding geladen.

Gaylord Christian Ritter once again presents the Queer Slam in SO36 this evening. In addition to seasoned poetry slammers like Volker Surmann (photo) and Meike Harms, new talent may also perform their texts. Special guest for the evening is stand-up comedian Daniel-Ryan Spaulding.

20:00 Kantine am Berghain

Fr 27.05. Man On Man

Vor einem Jahr veröffentlichten Roddy Bottum (u. a. Faith No More) und sein Mann Joey Holman ihr Debütalbum als offensiv schwule Bärenband Man On Man. Heute kommen die beiden endlich für ein Konzert nach Berlin und präsentieren ihre virilen Indie-Pop-Rock-Songs live.

One year ago, Roddy Bottum (Faith No More, among others) and husband Joey Holman released their debut as aggressively gay bear band Man On Man. Tonight, the pair finally come to Berlin for a concert and present their virile indie pop songs live.

23:00 SchwuZ

Fr 27.05. Friends with Benefits

Das SchwuZ geht derzeit mit etlichen neuen Partykonzepten an den Start.

Eines davon: die neue Spendenpartyreihe „Friends with Benefits“. Gesammelt wird diesmal für LGBT+ Rights Ghana, an den Turntables gibt‘s Pop und House von Mudi, Nomi (Foto), Privateschoollatina u. v. m.

SchwuZ is launching quite a few new party concepts at the moment. One of them: the new benefit party series Friends With Benefits. This time proceeds go to LGBT+ Rights Ghana. On the turntables is pop and house from Mudi, Nomi (photo), Privateschoollatina and many more.

22:00 Zenner

Sa 28.05. Buttons

Nachdem die queere, elektronische Dauersause „Buttons“ vor einiger Zeit ihren angestammten Club about blank wegen politischer Differenzen verließ, hat sie nun seit April im Zenner im Treptower Park – unweit der Insel der Jugend – ein neues, äußerst lauschiges Zuhause gefunden. Line-up: tba.

After queer, electronic permanent fave Buttons left their ancestral club about blank over political differences a while back, since April they’ve found a new, extremely cozy home at Zenner in Treptower Park – not far from the Insel der Jugend. Lineup: tba

23:59 Berghain

Sa 28.05. Klubnacht

In der Panorama Bar gibt‘s heute heiße Electro-Dance-Beats en masse mit Resident Roi Perez (Foto), dem queeren Duo The Carry Nation u. v. m.

Tanzwütige, die es eher nach straightem Techno dürstet, müssen wie üblich nur hinunter zum Mainfloor stöckeln, wo Barker, Nur Jaber u. a. auflegen.

Tonight, hot electro dance beats rain down in Panorama Bar. Resident Roi Perez (photo) and queer duo The Carry Nation, among others, have the floor covered. If you’re thirsting for techno, as usual, you only have to wander down to the main floor, where Barker, Nur Jaber and more

14:30 Club Culture Houze

Sa 28.05. ForteForte Film und Talk

Heute findet zum ersten Mal die monatliche Veranstaltungsreihe „ForteForte Film und Talk“ im Club Culture House statt. Gezeigt werden Pornos, und getalkt wird mit Ulrike Zimmermann, Krista Beinstein und Special-Media- Verlegerin Manuela Kay, deren Film „Airport“ (Foto) u. a. zu sehen ist.

Catch the first edition of new monthly event series ForteForte Film und Talk in Club Culture Houze this evening.

The night includes porno screenings and a talk with Ulrike Zimmermann, Krista Beinstein and Special Media publisher Manuela Kay, whose film Airport, among others, will be shown.