Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Smarte Produkte


inwohnen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 27.09.2019
Artikelbild für den Artikel "Smarte Produkte" aus der Ausgabe 4/2019 von inwohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: inwohnen, Ausgabe 4/2019

Wer sich „smarte“ Komponenten in sein Zuhause holt, der muss sich über kurz oder lang auch mit dem Thema „smart home“ Versicherung auseinandersetzen. Je komplexer die smarten Elemente im Haushalt, umso sinnvoller ist eine entsprechende Erweiterung der Privatschutz- oder Hausratsversicherung. Seit Juni 2019 können Kunden das Zurich Smart Home Paket im dt. Versicherungsmarkt abschließen und laut Jörg-Tobias Hinterthür, Head of Innovation Lab Smart Home, bietet die Zurich Gruppe damit ein interessantes Angebot:

1. Welche Fakten sprachen dafür?

Viele Kunden und Interessenten sind sich beim Thema Smart Home ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von inwohnen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Ein bisschen „smarter“ und „grüner“ leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein bisschen „smarter“ und „grüner“ leben
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von BAD EXKLUSI. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BAD EXKLUSI
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Tapeten im Badezimmer ? Nein? Doch!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tapeten im Badezimmer ? Nein? Doch!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Materialien im Fokus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Materialien im Fokus
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Farben und Tapeten mit Geschichte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Farben und Tapeten mit Geschichte
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Duschen-aber richtig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Duschen-aber richtig
Vorheriger Artikel
„Kleine Teilchen mit großer Wirkung“
aus dieser Ausgabe

... nicht sicher, für welche Hardware sie sich entscheiden sollen. Hier bieten wir mit unserem Starterpaket einen idealen Einstieg in das Thema. Wir haben auch festgestellt, dass sich Kun-den eine Komplettlösung als Einstieg wünschen. Wir kombinieren hier Hardware mit entsprechenden Assistance-Serviceleistungen, damit im Fall der Fälle auch sofort Hilfe angefordert werden kann.

2. Wie ist/sind diese Versicherung bzw. Versicherungen aufgebaut?

Unser Smart Home Einstiegspaket beinhaltet eine Grundausstat-tung an Hardware, also Steuerungszentrale, Sensoren für Türen und Fenster, Wassermelder, smarte Steckdose und natürlich eine Alarmsirene. Gesteuert wird alles über eine Zurich App, aus welcher direkt ein Hilferuf zu uns erfolgen kann. Das Versiche-rungspaket selbst baut – basierend auf der Hausratversicherung – auf Servicedienste auf.

3. Was empfehlen Sie welchem Haushalt?

Gerade für die Haushalte, die sich noch nicht intensiv mit der Vernetzung ihrer vier Wände beschäftigt haben, ist unser Ein-stiegspaket ideal. Die neuralgischen Punkte einer Wohnung/eines Hauses können abgesichert werden und eine Erweiterung um Komponenten für die Themen Sicherheit, Komfort und Energie-sparen könne über unseren Onlineshop sehr günstig erworben werden.

Immer mehr Menschen möchten intelligent vernetzte Haustechnik selbst ausprobieren. Connected Comfort, unter der sich führende Premium-Marken der Haus-technik zusammengeschlossen haben, bietet aktuell in zwei deutschen Städten die Möglichkeit, smartes Wohnen live zu erleben. Zum einen im Smart Huus im ostfriesischen Rhauderfehn. Hier können Besucher sich auf zwei Etagen und über 130m² überzeugen, welche vielfältigen Vorzüge smarter Wohnkomfort bietet. In Alling bei München steht das Luxury Private Loft der Firma Sedlmayr Bauherren sowie Architekten zum Probewohnen offen. Außerdem veranstaltet Connected Comfort regelmäßig „CC Fridays“. In verschiedenen Großstädten und Locations erfährt man mehr über Trends, Strategien & Co. und kann intelligent vernetzte Lösungen live erleben, so zum Beispiel am 27. September in München.

Der kompakte Eqiva Heizkörperthermostat Model Q ermöglicht das einfache und zeitgesteuerte Regulieren der Raumtemperatur. Die genaue Temperaturwahl in 0,5 °C-Schritten und der speziell abgestimmte Regelalgorithmus ermöglichen Energieeinsparun-gen von bis zu 30 %, bei gleichzeitig gesteigertem Bedien- und Wohnkomfort.

Produkteigenschaften

1. Kleinster elektronischer Heizkörperthermostat mit integriertem LC-Display zum zeitgesteuerten Regulieren der Raumtemperatur.
2. Werkzeuglose, bequeme Klick-Montage per Anschlussadapter auf verschiedene Ventile.
3. Individuelle Anpassung an die persönlichen Lebensgewohn-heiten – im Wochenprogramm lassen sich beliebige Temperaturen für bis zu 6 Heizphasen einstellen.
4. Besonders leises Getriebe ermöglicht problemlosen Einsatz in Schlafzimmern und die Boost-Funktion sorgt für schnelles Aufheizen.
5. Temperatursturzerkennung für ein automatisches Absenken der Temperatur beim Lüften, um unnötige Heizkosten zu vermeiden.

Bewegungsmelder schalten das Licht automatisch ein, sobald jemand ihren Erfassungsbereich betritt – und nach einer definierten Zeit wieder aus, sobald die Infrarotsensoren keine Bewegung mehr registrieren. Das macht sie zu idealen Aufpassern für Eingangsbereiche und Hinterhöfe sowie für Flure, Treppenauf-gänge und Kellerräume. Dabei schlagen Bewegungsmelder zwei Fliegen mit einer Klappe: keine unbeleuchteten Gefahrenzo-nen mehr – und keine heimlichen „Dauer-brenner“, die Sie erst auf der Stromabrech-nung bemerken. Die Firma Hager bietet beides – Außenbewegungsmelder für die perfekte Rundumsicht und Innenbewe-gungsmelder mit präziser Infrarottechnik für mehr Sicherheit im Haus.