Lesezeit ca. 6 Min.
arrow_back

Snack-Buffet für den FILMABEND


Logo von Lisa Kochen & Backen
Lisa Kochen & Backen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 22.12.2021

Wir laden ein

★ Spießchen mit Hackbällchen

Artikelbild für den Artikel "Snack-Buffet für den FILMABEND" aus der Ausgabe 1/2022 von Lisa Kochen & Backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa Kochen & Backen, Ausgabe 1/2022

Wenn auf der Mattscheibe die Spannung steigt, beruhigen Nudel-Sticks die Nerven

Das gibt’s für 6 Personen

Herzhaft

Spießchen mit Hackbällchen

Kohlrabi-Nuggets mit Apfel-Quark

Mini-Burger mit Lachs

Bunte Blätterteigspiralen

Süß

Schoko-Kiwi am Stiel

Käsekuchen-Sticks

Für 6 Portionen

• 4 Scheiben Toastbrot

• 1 Ei

• 1 kg Hackfleisch

• 5 EL Ketchup

• Salz

• Pfeffer

• Paprikapulver

• 12 EL Öl

• 400 g Penne-Nudeln

• 400 ml Tomatensauce (Glas)

• 6 Zweige Basilikum

• Holzspieße

• 60 g geriebener Parmesan

Vorbereiten: ca. 50 Minuten

Garen: ca. 60 Minuten

1 Toast in Wasser einweichen. Dann gut ausdrücken und zerpflücken. Mit Ei, Hackfleisch und Ketchup mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 54 kleine Bällchen formen.

2 In einer großen Pfanne portionsweise je 2 EL Öl erhitzen und Hackbäll- chen darin in 6 Portionen in 10–12 Min. braten. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa Kochen & Backen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Geschmacksnotizen für den Winter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschmacksnotizen für den Winter
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Das Comeback von Omas Lieblingsgemüse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Comeback von Omas Lieblingsgemüse
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Herzhaftes mit Walnüssen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzhaftes mit Walnüssen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Lieblingsrezepte von Christian Henze EXPRESS- KÜCHE
Vorheriger Artikel
Lieblingsrezepte von Christian Henze EXPRESS- KÜCHE
FÜR SIE ENTDECKT
Nächster Artikel
FÜR SIE ENTDECKT
Mehr Lesetipps

... Fertige Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3 Nudeln nach Anweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Abgießen, abtropfen lassen. Tomatensauce erhitzen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Dann abwechselnd je 3–4 Hackbällchen, Nudeln sowie Basilikumblättchen auf Holzspieße stecken. Mit Pfeffer übermahlen. Mit Parmesan und Tomatensauce garnieren.

Pro Portion: 770 kcal 64 g KH, 41 g EW, 38 gF

★ Kohlrabi-Nuggets mit Apfel-Quark

Die machen große und kleine Film-Fans happy

Für 6 Portionen

• 5 kleinere Kohlrabi mit Blättern (ca. 1 kg)

• Salz

• 2 säuerliche, grün- oder gelbschalige Äpfel (z. B. Golden Delicious oder Granny Smith)

• 1 Salatgurke

• 2 Knoblauchzehen

• 2 Stiele Minze

• 350 g Sahnequark

• Pfeffer

• 3 Eier

• 150 g Semmelbrösel

• 75 g fein geriebener Parmesan

• 3 EL Mehl

• 4–5 EL Öl

Zubereiten: ca. 50 Minuten

1 Kohlrabi waschen, putzen, dabei das junge Grün beiseitelegen. Kohlrabi schälen, längs halbieren und in Spalten schneiden (optisch wie Wedges). Gemüsespalten in Salzwasser ca. 5 Min. garen. Dann abschrecken und trocken tupfen.

2 Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch fein raspeln. Gurke waschen, raspeln, salzen und in einem Sieb abtropfen lassen. Knoblauchzehen abziehen, fein hacken. Kohlrabigrün sowie Minze fein hacken. Gurken- und Apfelraspel mit Sahnequark und Knoblauch mischen. Kohlrabigrün und Minze untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.

3 Eier verquirlen. Semmelbrösel mit Parmesan mischen. Kohlrabispalten erst in Mehl, dann in den Eiern wenden, zuletzt im Brösel- Mix panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabi-Nuggets darin portionsweise 3–4 Min. braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fertige Nuggets evtl. im Ofen warm halten. Nuggets mit Apfel-Quark servieren.

Pro Portion: 440 kcal 4 2g KH, 23 g EW, 18 gF

Rezeptaufwand: GEHT LEICHT / ★ ★ ETWAS AUFWENDIG

★ Mini-Burger mit Lachs

Mit einem Glas Sekt ein prickelnder Genuss

Für 12 Stück

• 180 g Fenchel (ersatzweise Weißkohl)

• 1–2 TL Weißweinessig

• 2 EL Olivenöl

• Salz

• 4 Zweige Dill

• 200 g Doppelrahm-Frischkäse

• 1–2 TL Honig

• 1 Handvoll Rucola (oder Brunnenkresse)

• 12 Mini-Hamburger-Brötchen mit Sesam oder andere Mini-Brötchen

• 200 g Räucherlachs in Scheiben

• evtl. rote Pfefferbeeren, Dillfähnchen oder Dillblüten zum Garnieren

Zubereiten: ca. 25 Minuten

1 Fenchel waschen, putzen, halbieren und evtl. den holzigen Strunk entfernen. Das Fenchelgrün entfernen und fein hacken. Fenchelknolle bzw. Weißkohl mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Fenchel und Fenchelgrün bzw. Kohl mit Weißweinessig sowie Olivenöl vermengen und mit Salz abschmecken. Salat kurz ziehen lassen.

2 Inzwischen den Dill abbrausen, trocken schütteln, Dillfähnchen abzupfen und fein hacken. Mit Frischkäse und Honig verrühren. Rucola waschen, trocken schleudern und holzige Stiele entfernen.

3 Brötchen waagerecht halbieren. Brötchen-Unterseiten mit Dill- Frischkäse bestreichen. Räucherlachs-Scheiben darauf verteilen. Dann den Fenchel- bzw. Kohlsalat auf den Räucherlachs geben, mit Rucola und nach Wunsch roten Pfefferbeeren, Dillfähnchen oder Dillblüten garnieren. Brötchen-Deckel auflegen. Die Mini-Burger auf einer Platte oder Etagere anrichten, mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Pro Stück: 225 kcal 29 g KH, 5g EW, 10 gF

★ Bunte Blätterteigspiralen

Mit Tomaten-, Kräuter- oder Olivenfüllung

Für ca. 40 Stück

• 60 g getrocknete Soft-Tomaten

• 1 TL Tomatenmark

• 50 g geriebener Parmesan

• 2 EL Olivenöl

• Pfeffer

• 1 Rolle Blätterteig (270 g, Kühlregal)

• Mehl

• 1 EL Milch

i

Vorbereiten: ca. 25 Minuten Frosten: ca. 30 Minuten Backen: ca. 12 Minuten

1 Tomaten zerkleinern, mit Tomatenmark, Parmesan, Öl cremig pürieren. Pfeffern. Blätterteig auf bemehlter Fläche zum Rechteck (30 x 40 cm) ausrollen. Creme aufstreichen, an der Längsseite einen 2 cm breiten Streifen frei lassen. Diesen mit der Milch bepinseln. Teig zu dieser Seite hin aufrollen. Rolle in Folie wickeln, 30 Min. frosten.

2 Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Blech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Min. backen.

h Pro Stück: 40 kcal 2g KH, 1g EW, 3gF

Für eine Kräuterfüllung: 1 Knoblauchzehe abziehen. Mit je 2 Handvoll Petersilie-, Basilikumblättchen, 2 EL Olivenöl, 4 EL ger. Parmesan, 2 EL gehackte Mandeln pürieren. Mit Pfeffer, Zitronensaft würzen. Für eine Olivenfüllung: 80 g schwarze Oliven o. Stein mit 6 Sardellen, 1 EL Olivenöl, 1 TL Honig fein pürieren. Mit Pfeffer würzen.

★ Schoko-Kiwi am Stiel

Im Handumdrehen ist die süße Leckerei fertig

Für 6 Portionen

• 6 Kiwis

• 150 g Zartbitterschokolade

• Holzspieße

• 3 EL Sesamsaat oder Kokosraspel

i

Zubereiten: ca. 10 Minuten

1 Kiwis schälen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zartbitterschokolade grob hacken, in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.

2 Kiwischeiben je wie einen Lolli auf einen Holzspieß aufspießen. Dann je zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen, auf einem Teller trocknen lassen. Sesam bzw. Kokosraspel darüberstreuen.

h Pro Portion: 260 kcal 2 0g KH, 5g EW, 16 gF

Ein Muss für den perfekten Kinoabend! ★ Popcorn mit Cookies

Für 6 Portionen: 16 gefüllte Doppelkekse (z. B. Oreo) im Mixer zerkleinern. 200 g weiße Schokolade hacken, in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen 2 EL Butterschmalz in einem weiten Topf erhitzen, 100 g Popcorn-Mais dazugeben, Deckel auflegen und den Mais aufpoppen lassen. Dabei den Topf immer wieder leicht schütteln. 20 g Puderzucker unter die Schokolade rühren, das Popcorn zügig damit überziehen. Keksmasse daraufbröseln. Popcorn nach Wunsch in Papiertütchen füllen.

★★ Käsekuchen-Sticks

Prima, die kann man schon zwei Tage im Voraus zubereiten

Für ca. 10 Stücke

Für den Streuselteig

• 100 g Mehl

• 30 g Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 1 Pr. Salz

• 60 g weiche Butter

Für Füllung und Verzierung

• 200 g kalte Sahne

• 2 Eier

• 50 g Zucker

• 1 Pck. Vanillepuddingpulver

• 500 g Magerquark

• 10 Eisstiele aus Holz

• je 150 g Zartbitter-, Vollmilchund weiße Kuvertüre

• Zuckerdekor (z. B. Grüner Mix, Dekor-Konfetti und Brauseperlen von Dr. Oetker)

• nach Wunsch verschiedene Süßigkeiten und Kekse

i

Vorbereiten: ca. 65 Minuten Backen: ca. 15 Minuten

1 Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Die Teigzutaten in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu Streuseln verarbeiten. Streusel auf dem Boden einer gefetteten Springform (Ø 20 cm) verteilen, mit einem Esslöffel andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

2 Ofentemperatur auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) reduzieren. Für die Füllung Sahne steif schlagen. Eier mit Zucker ca. 2 Min. aufschlagen. Puddingpulver, Quark unterrühren. Sahne unterheben. Quarkmasse auf den Boden der Form gießen. Kuchen im Ofen ca. 45 Min. backen. Herausnehmen und in der Form erkalten lassen. Formrand entfernen, Käsekuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3 Kuchen aus Kühlschrank nehmen, damit er Zimmertemperatur bekommt. Käsekuchen vom Springformboden lösen, in 10 Stücke schneiden. In jedes Stück einen Eisstiel stecken. Kuvertüren getrennt nach Sorte hacken, in kleine Gefrierbeutel geben, gut verschließen. Kuvertüre jeweils über einem Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Je eine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden und nacheinander je ein Kuchenstück an beiden Schnittseiten und der Rückseite („Stielseite“) komplett mit Kuvertüre überziehen, mit einem Messer glatt streichen. Zum Schluss Oberseite mit Kuvertüre bestreichen, sofort mit Dekor und Süßigkeiten verzieren. Sticks auf ein Rost mit Backpapier legen, Kuvertüre fest werden lassen. Kühl stellen.

h Pro Stück: 590 kcal 6 3g KH, 12 g EW, 32 gF

Rezeptaufwand: GEHT LEICHT / ★ ★ ETWAS AUFWENDIG

Deko-Ideen à la Hollywood

Luftige Kulisse

Wenn Girlanden mit Kameras und Regie-Klappen von der Decke baumeln, ist klar: Die Filmnacht kann beginnen. 12 Metallic-Spiralgirlanden, 6 davon mit den Motiv-Anhängern aus Pappe. Um 5 Euro, www.pink-dots.de, Stichwort Kamera.

Glamour-Treff

Der Walk of Fame auf dem eigenen Tisch – das hat was: Den schwarzen Tischläufer zieren fortlaufend große, goldglänzende Sterne mit den Worten „Star“ und „Cinema“. Polyester-Vlies, 30 cm x 5 m, um 7 Euro, ebenfalls www.pink-dots.de, Stichwort Cinema.

Knabber- Tütchen

Nachos, Popcorn, Gummibärchen – zum Servieren aus dickerem Papier mit einer Zackenschere Quadrate ausschneiden. Zu Tüten drehen, festkleben, mit Masking Tape verzieren.

Kulinarische Filmtipps

Ob „Ratatouille“, „Chocolat“ oder „Kaiserschmarrndrama“ – fürs Kino Zuhause gibt es Filme als DVD, Blu Ray oder über Streaming-Dienste. Empfehlungen z. B. auf moviepilot.de oder cinema.de Wer gern Gerichte & Drinks aus Filmen serviert: Auf schlemmerkino.de gibt es eine große Auswahl an spannenden Rezepten.