Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben


Frau mit Herz - epaper ⋅ Ausgabe 28/2019 vom 06.07.2019

Das jüngste englische Lied der erfolgreichen Schlagerkönigin war ein Flop. Das hat Folgen für ihre künftigen Karrierepläne …


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ist ihr großer Traum jetzt zerplatzt? Mit dieser Niederlage dürfte sie nicht gerechnet haben


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Helenes Freund, Tänzer Thomas Seitel (34), steht ihr zur Seite. Auch wenn es mal schwierig wird. Doch würde er für seine Liebste auch in die USA umziehen?


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Im „Caesers Palace“ in Las Vegas hatte schon Celine Dion (51) eine Show. Hier könnte auch Helene auftreten


Endlich ein Lebenszeichen!

Die Fans konnten ihr Glück kaum fassen, als Helene Fischer (34) vor einigen Wochen ihre Internet-Pause unterbrach und stolz verkündete: „Gerade als ich nichts erwartet hatte, bekam ich die Anfrage, den Titelsong zu einem wunderschönen Kinofilm zu singen.“

Doch das war nicht die einzige Überraschung. Denn ihr neues Lied „See you again“ zum deutschen Kinofilm „Traumfabrik“ singt die Schlagerkönigin komplett auf Englisch.

Eine Tatsache, die bei ihren Fans aber offenbar auf wenig Begeisterung stößt. Das Musikvideo wurde im Internet kaum angeklickt. In den offiziellen Charts tauchte das neue Lied gar nicht erst auf.

Einer der weiß, woran das liegen könnte: Deutschlands erfolgreichster Pop-Titan. Dieter Bohlen (65) sprach im Interview mit Radio Hamburg über Helenes ersten großen Misserfolg: „Das liegt am Englisch, der einzige Grund ist Englisch.“

Dann fügt er hinzu: „Sie ist deutsch, sie ist klasse, sie singt toll. Natürlich kann man als Bonustrack auf dem Album Englisch singen für die Fans.“ Und er verrät noch ein kleines pikantes Geheimnis: Die Schlagerkönigin scheint schon als junge Künstlerin von einer Karriere in den USA geträumt zu haben: „Helene wollte ja eigentlich englischsprachige Popsängerin werden, ist dann überall angeboten worden bei jeder Schallplattenfirma in Deutschland und alle haben sie abgelehnt.“ Aus diesem Grund entschieden sich dann alle Beteiligten, es lieber auf Deutsch zu versuchen.

Von einer eigenen Las Vegas-Show war die Rede

Doch den Traum, in Amerika durchzustarten, dürfte Helene weiterhin im Hinterkopf behalten haben. Doch muss sie diesen jetzt ein für alle Mal aufgegeben? Denn „See you again“ ist wohl der Beweis, dass Helene in englischer Sprache nicht ankommt. Dabei gibt es schon seit einer Weile Gerüchte, dass die Sängerin ihre Karriere in den USA vorantreiben will. Sogar von einer eigenen Las Vegas-Show war schon die Rede. Es gibt aber auch konkrete Angebote aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der amerikanische Schauspieler und Sänger Kiefer Sutherland (52) zum Beispiel lockte Helene mit einem gemeinsamen Album: „Ich habe ihr gesagt, ich gehe mit ihr sofort ins Studio und mache ein Country-Album. Sie war auch sofort davon angetan. Nur ihr Manager zögert noch …“ Klingt verlockend, doch vielleicht sollte Helene sich lieber an den Rat von Dieter Bohlen halten: „Bleib bloß bei Deutsch“. Denn hier leben auch ihre Millionen Fans. Und die würden ihre Helene im fernen Amerika sicher schrecklich vermissen!

Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Kiefer Sutherland würde mit unserer Schlagerkönigin gerne ein Album in den USA aufnehmen. Sie zögert allerdings noch


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Helene ist für ihre spektakulären Show-Einlagen bekannt


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gefeiert! In Deutschland begeistert die Sängerin tausende Fans


Artikelbild für den Artikel "So bitter!: Jetzt muss sie ihren großen Traum aufgeben" aus der Ausgabe 28/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Dieter Bohlen gab Helene Fischer gerade einen gut gemeinten Rat


Fotos: bbnews, ddp images, Getty Images, iStock, picture alliance (2), PR/Sandra Ludewig

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2019 von Wegen ihrer Frisur: Auftrittsverbot beim Fernsehgarten!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wegen ihrer Frisur: Auftrittsverbot beim Fernsehgarten!
Titelbild der Ausgabe 28/2019 von KÖNIGIN LETIZIA: Strenge Mama! Was tut sie ihren Töchtern an?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KÖNIGIN LETIZIA: Strenge Mama! Was tut sie ihren Töchtern an?
Titelbild der Ausgabe 28/2019 von Miniklatsch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Miniklatsch
Titelbild der Ausgabe 28/2019 von MARISA MELL (†):Ihr zweites Jawort gab sie heimlich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MARISA MELL (†):Ihr zweites Jawort gab sie heimlich
Titelbild der Ausgabe 28/2019 von VICO TORRIANI (†):Azzuro, so ist der Himmel für Verliebte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VICO TORRIANI (†):Azzuro, so ist der Himmel für Verliebte
Titelbild der Ausgabe 28/2019 von KIR ROYAL: Aus dem Leben eines Klatschreporters. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KIR ROYAL: Aus dem Leben eines Klatschreporters
Vorheriger Artikel
Wegen ihrer Frisur: Auftrittsverbot beim Fernsehgarten!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KÖNIGIN LETIZIA: Strenge Mama! Was tut sie ihren Töchte…
aus dieser Ausgabe