Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

So bleiben Sie im Ruhestand activ


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 33/2021 vom 13.08.2021

Ratgeber

Artikelbild für den Artikel "So bleiben Sie im Ruhestand activ" aus der Ausgabe 33/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
ICH HAB DICH LIEB! Malkurse, Vorlesen, lustige Brettspiele ? Schulbetreuungen können Unterstützung gebrauchen

Nach Jahrzehnten im Arbeitsleben ist nun der Ruhestand da. Die meisten werden aufatmen: endlich kein Stress mehr und jede Menge Zeit für die Familie, Freunde und das Hobby. Doch laut einer Umfrage fürchten sich viele vor Langweile und fehlender Struktur im Tagesablauf. Denn sie haben nie gelernt, mit freier Zeit umzugehen. Und ist alles, was man auf die lange Bank geschoben hat, erledigt, weiß man nicht, wohin mit sich. Doch das muss nicht sein! Hier sind einige schöne Anregungen.

Erfahrungen weitergeben

Beratung Junge Menschen, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, wissen oft nicht, welchen Beruf sie wählen sollen oder was auf sie zu- kommt. Rentner hingegen können sagen, was auf dem Bau, im Handwerk oder in der Wirtschaft gefordert wird. Sie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Was für ein Blütenzauber!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was für ein Blütenzauber!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Der „Tatort“ wäre sehr verlockend!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der „Tatort“ wäre sehr verlockend!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Auch tausende Vierbeiner werden vermisst!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auch tausende Vierbeiner werden vermisst!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Warum Kinder jetzt ganz VIEL SPIELEN SOLLTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Warum Kinder jetzt ganz VIEL SPIELEN SOLLTEN
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Verlangt Ihre BANK auch zu viel?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verlangt Ihre BANK auch zu viel?
Vorheriger Artikel
Die 8 besten Heilpflanzen des Sommers
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Lieblings-Plätzchen im Allgäu
aus dieser Ausgabe

... können in Schulen, auf Berufsmessen oder über die Agentur für Arbeit die Jugendlichen aus erster Hand informieren.

Wer rastet, der rostet – nicht mit uns!

Nachhilfe Der Sohn Ihrer Nachbarin hat Probleme in Mathe und Sie selbst können das aus dem Effeff? Dann bieten Sie Ihre Hilfe an. Auch Nachhilfevereine suchen immer wieder neue Mitarbeiter für einige Lehrstunden am Nachmittag.

Leih-Oma Viele Kinder wohnen weit weg von den Großeltern oder haben keine. Doch für sie ist der Umgang mit älteren Menschen wichtig. So wird den Eltern eine Auszeit geschenkt. Als Rentner hat man Zeit für die Kleinen und der Spaß hält jung. Infos etwa bei www.betreut.de

Musik verbindet

Instrumente Wollten Sie schon Ihr Leben lang Gitarre spielen lernen? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen. Kurse gibt es online, etwa bei Youtube. Auch die örtlichen Volkshochschulen bieten Anfängerkurse an. Vielleicht entsteht mit den Mitstreitern sogar noch eine Band?

Chor Singen ist gesund, weil es den Körper mit mehr Sauerstoff versorgt. Außerdem steigert es die Konzentrationsfähigkeit. Und in der Gemeinschaft macht es besonders viel Spaß. Dazu kann der ein oder andere Auftritt kommen– ein aufregendes Erlebnis. Chöre gibt es in fast allen Städten, etwa in Kirchen. Und sollte das nicht der Fall sein, dann gründen Sie doch selbst einen. Wichtig: Halten Sie die Corona- Abstandsregeln ein.

Sportlich bleiben

Radfahren Den alten Drahtesel aufpolieren und dann in die Pedale treten. Das hält fit und man kann die Natur ganz anders erleben. Wer sich ein E-Bike gönnt, kann auch längere Touren in Angriff nehmen. Der ADFC hat dafür tolle Tipps.

Tanzen Foxtrott, Rumba, Walzer – Wissen Sie noch, wie man die tanzt? Belegen Sie einen Kurs in einer Tanzschule in Ihrer Nähe. Oft haben auch Sportvereine eine Tanzabteilung. Abgesehen von Spaß und Lebensfreude ist Tanzen gut für Reaktionsfähigkeit, Koordinationsvermögen und es hält den Körper beweglich.

Ein bisschen dazuverdienen

... und unter Menschen sein

Jeder, der die Regelaltersgrenze erreicht hat, darf unbegrenzt hinzuverdienen (Achtung aber bei der Steuer). Wer schon vorher in den Ruhestand geht: Hier gilt die Obergrenze von 6300 Euro pro Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember). Möglichkeiten gibt es viele: Aushilfe im Café, Gärtner, Fahrer, Zeitungsausträger … Ausschreibungen hat auch die Agentur für Arbeit.

Kreativ werden

Malerei Ob mit Wasseroder Acrylfarbe, Kohleoder Bleistift – Blumen, Tiere, Szenen oder Muster zu zeichnen oder zu malen entspannt. Ihnen fehlt die Inspiration? Dann malen Sie doch erst mal ein Foto ab.

Handwerk Die alte Kommode im Keller ist im Prinzip perfekt für die Küche – da lässt sich doch was machen. Abschleifen, anstreichen, Scharniere ersetzen, neue Griffe anbringen. Das wird ein Schmuckstück! Und in Sachen Handarbeit gibt es noch viel mehr: Schmuck selbst gestalten, bildhauern, töpfern, stricken, nähen …

Sozial engagiert

Politik Haben Sie sich auch schon mal über Entscheidungen der Lokalpolitiker in Ihrer Stadt geärgert? Dann bringen Sie sich ein. Man muss nicht gleich einer Partei beitreten. Ideen vorstellen und mitdiskutieren geht auch einfach so.

Ehrenamt Helfer, die sich für die Natur, Mitmenschen oder Projekte einsetzen, werden überall gebraucht. Welcher Verein liegt Ihnen am Herzen? Schauen Sie dort vorbei. Viele Grundschulen suchen Vorleser, die in die Klassen kommen. Oder werden Sie doch Schülerlotse. Wir wünschen fröhlichen (Un-)ruhestand!