Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

So fährt die hohe S-Klasse


Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 27/2019 vom 04.07.2019

Der Mercedes GLS beeindruckt – mit Größe, Komfort und Technik. Erste Ausfahrt


Artikelbild für den Artikel "So fährt die hohe S-Klasse" aus der Ausgabe 27/2019 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild, Ausgabe 27/2019

Mercedes GLS 400 d
Motor Reihensechszylinder, Turbo, vorn längs •Hubraum 2925 cm3Leistung 243 kW (330 PS) bei 3600/min •max. Dreh moment 700 Nm bei 1200/min •Antrieb Allradantrieb/NeunstufenautomatikL/B/H 5207/1956/1823 mm •Leergewicht 2490 kg •Kofferraum 355-2400 l •0–100 km/h 6,3 sSpitze 238 km/h •Verbrauch 7,6 l Diesel •Abgas CO2 201 g/kmPreis ab 90386 Euro
Mercedes GLS 400 d 330 PS/700 Nm ab 90 386 Euro


Typisch GLS: markante Optik, mächtiges Format


WO DIE S-KLASSE IST, ist oben. Und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Der Captur geht in die Verlängerung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Captur geht in die Verlängerung
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von BRANDSTIFTUNG AUF BESTELLUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BRANDSTIFTUNG AUF BESTELLUNG
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Best of TEST THE BEST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Best of TEST THE BEST
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Mein Held in Gelb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein Held in Gelb
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Der SUV für Überflieger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der SUV für Überflieger
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Wie Audi ist der denn?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie Audi ist der denn?
Vorheriger Artikel
Der SUV für Überflieger
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wie Audi ist der denn?
aus dieser Ausgabe

WO DIE S-KLASSE IST, ist oben. Und doch gibt es ein automobiles Leben oberhalb des Luxusliners. Das hört dann auf den Namen Mercedes GLS und transformiert in seiner zweiten Auflage den Luxus einer S-Klasse auf ein noch höheres Level.

Damit meinen wir natürlich nicht nur die offensichtlich überragenden Außenmaße des neuen GLS. Weil das Dickschiff sich jetzt acht Zentimeter länger (5,21 Meter) und drei Zentimeter breiter (1,96 Meter) macht, reisen bis zu sieben Personen entspannt. Die enorme Höhe von 1,83 Metern (–2 cm) schafft im Heck Platz für bis zu 2400 Liter Gepäck.

Nicht auf den ersten Blick erkennbar: die inneren Werte des GLS. Komfort steht an erster Stelle. Der Fahrersitz ist gemütlich wie eine teure Couch, lässt den nötigen Seitenhalt dennoch nicht vermissen. Das serienmäßige Luftfedersystem Airmatic mit adaptiver Dämpferverstellung kaschiert Unebenheiten und Bodenwellen souverän. Dazu wurde die Lagerung der Radaufhängungen verbessert, um einen möglichst hohen Schwingungskomfort zu erreichen – ohne dass der GLS wie eine Sänfte hin und her schaukelt. Wank-, Nick-und Hubbewegungen sind dem 2,5-Tonnen-Trumm weitgehend fremd.

Wer es noch schmusiger wünscht, kann zur E-Active Body Control für 7735 Euro greifen: ein an die Luftfederung gekoppeltes System, das die Feder-und Dämpferkräfte an jedem Rad individuell regeln kann. Ist der GLS außerdem mit einer Stereokamera ausgestattet, wird Road Surface Scan möglich. Dabei überwacht die Kamera die Fahrbahnoberfläche und informiert über Schäden. So kann das Fahrwerk sich vorbereiten und gezielt auf Absätze, Löcher oder Wellen reagieren.

Gewöhnung verlangt der Curve-Modus. Der GLS neigt sich dann ähnlich einem Motorrad in die Kurven und wirkt in drei Stufen Querkräften entgegen. Funktioniert gut und stabilisiert den GLS zusätzlich. Curve lässt aber oft Lenkeingriffe spüren, die schnell bevormundend wirken.

Serienmäßig rollen alle GLS mit Neunstufenautomatik vor. Die weite Spreizung der Gänge lässt unseren GLS 400 d entspannt im unteren Drehzahlbereich dahingleiten. Zu hören ist der Motor dann nur sehr dezent, Windgeräusche konnten wir in den USA (Tempolimit von 60 Meilen pro Stunde, also rund 97 km/h!) ebenfalls kaum feststellen. Der verbesserte cW-Wert von 0,32 (Vorgänger 0,35) sowie das optionale Akustik-Komfort-Paket (1428 Euro) mit Verbundsicherheitsglas und weiteren schallisolierenden Maßnahmen machen die Ruhe schließlich perfekt.

Wird der Dreiliter-Diesel (OM 656, Euro 6d) gefordert, kann er aber auch anders. Satte 330 PS und 700 Nm Drehmoment fallen über alle vier Räder her, der Benz-Brocken überzeugt mit tollem Ansprechverhalten und sonorem Sound.

Allerdings kostet der 400 d auch mindestens 90 386 Euro. Mit allen Zusatzoptionen wie Akustik-Komfort-Paket, Offroad-Technik-Paket, E-Active Body Control, Multikontursitzen mit Massage-Funktion und Sitzklimatisierung im Fond kommen schnell über 130 000 Euro zusammen. Wie wir schon gesagt haben: Dieser GLS will hoch hinaus.

Der GLS reagiert auf „Hey Mercedes” – und unterscheidet Fahrer und Beifahrer


Im Kofferraum verschwinden bei umgeklappter Rücklehne 2400 Liter Gepäck


Opulentes Heck: Der GLS ist stattliche 1,83 Meter hoch – zwei Zentimeter weniger als bisher


FOTOS: HERSTELLER (6), S. HABERLAND

FAZIT ROBIN HORNIG


Dieser GLS beeindruckt nicht nur mit schierer Größe, sondern vor allem mit tollem Komfort und der vollen ElektronikArmada. Das Trumm bietet Luxus wie eine SKlasse, ist aber viel praktischer