Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

So feiert die Welt! Die schönsten Silvesterbräuche


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 52/2018 vom 18.12.2018

Rote Reizwäsche, Apfel-Orakel oder Glücks-Boten: Wirklich spannend, wie vielseitig rund um den Globus das neue Jahr begrüßt wird – und was diese Sitten bewirken sollen


ITALIEN

Gutes Essen, Feuerwerk, Bleigießen – ja, das kennt man hier auch. Im Land der Liebe geht es an Silvester aber außerdem verführerisch und sexy zu. Zumindest unter der Kleidung. Was bei Frauen nämlich keinesfalls fehlen darf: rote Dessous. Die versprechen angeblich Glück und Erfolg im neuen Jahr. Und vielleicht ja auch neue romantische Abenteuer?

Artikelbild für den Artikel "So feiert die Welt! Die schönsten Silvesterbräuche" aus der Ausgabe 52/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 52/2018

DÄNEMARK

Bei unseren Nachbarn wird zum ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Viel Vergnügen mit Ihrer neuen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Viel Vergnügen mit Ihrer neuen
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Im Gespräch\: News Kurz & Knapp. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Gespräch\: News Kurz & Knapp
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Großes Umstyling: „Feminin? Gefällt mir!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: „Feminin? Gefällt mir!“
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Trends: Taschen, Schuhe und Nagellack machen den Look perfekt! Glamour-Trios. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Taschen, Schuhe und Nagellack machen den Look perfekt! Glamour-Trios
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Topthema: Große Serie 38. Teil Einfach besser leben! Jetzt leg doch mal das Handy weg!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Große Serie 38. Teil Einfach besser leben! Jetzt leg doch mal das Handy weg!
Vorheriger Artikel
Leichter leben: Ein Augenschmaus
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ERNÄHRUNG Diät: 8 geniale Figur-Tees
aus dieser Ausgabe

... Silvesteressen Kümmelschnaps gereicht. Wer davon zu viel genießt, kann um Mitternacht allerdings Probleme mit der Balance bekommen – denn dann steigt man auf einen Stuhl, um beim letzten Glockenschlag ins neue Jahr zu springen. Ob wohl auch alle heil rüberkommen?

SPANIEN

Das Fernsehen überträgt um Mitternacht die Glockenschläge einer Turmuhr in Madrid. Bei jedem Ton isst man eine Weintraube und wünscht sich was. Sind alle Trauben mit dem letzten Schlag verschluckt, werden die Wünsche wahr.

ARGENTINIEN

Am letzten Tag des Jahres schreddern viele Argentinier ihre alten Unterlagen und Papiere. In der Mittagszeit werden die Schnipsel dann überall aus den Fenstern geworfen. Die Menschen befreien sich damit sprichwörtlich von alten Lasten, sodass sie sorgenfrei ins neue Jahr starten können. Ziemlich beneidenswert!

TSCHECHIEN

Nicht nur im Blei, auch im Apfel lesen die Tschechen ihr Schicksal. Dafür wird der Apfel mittig halbiert. Bildet das Kerngehäuse ein Kreuz, droht Unheil. Eine Sternenform wie hier verspricht hingegen viel Glück für das neue Jahr.

ENGLAND

Da es in Großbritannien kaum organisierte Feuerwerke zu Silvester gibt, konzentriert man sich zum Feiern auf wenige Orte. In London etwa versammeln sich alle am Riesenrad, dem „London Eye“, und bestaunen dort das größte Neujahrs-Spektakel des Landes – eine wirklich gigantische Lasershow.

Darauf stoßen wir an

Weltweit gehört es an Silvester dazu, die Korken knallen zu lassen und mit einem edlen Tropfen auf viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr anzustoßen. Für Sekt und Prosecco sind dabei 5 bis 8 Grad perfekt, Champagner braucht in der Regel zwischen 8 und 10 Grad, um sein Aroma zu entfalten. Schmale, längliche Gläser sind ideal, um das feine Bukett länger zu halten. Geöffnete Flaschen mit Sektverschluss im Kühlschrank aufbewahren.

BRASILIEN

In der Silvesternacht tragen viele Brasilianer traditionell weiße Kleidung – sie wollen damit symbolisch um Frieden und ein harmonisches Miteinander im neuen Jahr bitten. Um Mitternacht werden dann außerdem vielerorts an der Küste Blumen ins Meer geworfen und brennende Kerzen in den Sand gesteckt. Gelbe Kerzen sollen für Geldsegen sorgen und rote viel Glück in der Liebe bescheren.

MEXIKO

An Neujahr ist es hier Brauch, dass die Menschen einen Koffer vor die Tür stellen – er soll dem Besitzer viele Reisen bescheren. In einigen Regionen werden auch Puppen verbrannt, die das alte Jahr symbolisieren sollen.

CHINA

Um die „bösen Geister“ zu vertreiben, werden vor Beginn des chinesischen Neujahrsfestes die Häuser und Wohnungen gründlich mit Bambuszweigen gereinigt. Ab 23 Uhr öffnet man dann Fenster und Türen weit, damit das Glück auf jeden Fall seinen Weg hinein findet.

GRIECHENLAND

Am Neujahrstag wird das so genannte Basiliusbrot gegessen – es ist dem heiligen Basilius gewidmet, der im 4. Jahrhundert lebte. In das Brot wird eine einzelne schöne Münze eingebacken – wer beim Essen das Stück Brot mit der Münze erwischt, darf sich auf ein glückliches neues Jahr freuen.


Fotos: ddp images, iStockphoto, Mauritius Images, Privat, seasons.agency/Klaus-Maria Einwanger, stock.adobe.com (5)