Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

So heizt man den Forellen ein


ANGELSEE aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 50/2019 vom 09.08.2019

Geräucherte Forellen sind ein Genuss. Beim Räuchern ist die richtige Hitze entscheidend. Michael Kahlstadt hat ausprobiert, wie man die nötige Temperatur am besten erreicht.


Artikelbild für den Artikel "So heizt man den Forellen ein" aus der Ausgabe 50/2019 von ANGELSEE aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: ANGELSEE aktuell, Ausgabe 50/2019

Die unterschiedlichen Heizquellen auf einen Blick: Hinten links ist die klassische Holzfeuerung (1) zu sehen, angewendet im „Glutnest“ oder direkt im Ofen. Hinten rechts und davor die kleine Räucherkiste, die mit Spiritusbrenner betrieben wird (2). Rechts eine elektrische Heizschlange (3) und vorne der Gasbrenner (4). Alle führen mit etwas Übung zum gleichen leckeren Ergebnis, nämlich zur perfekt geräucherten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ANGELSEE aktuell. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2019 von Liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von hoch drei Schleppen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
hoch drei Schleppen
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von Plan B. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Plan B
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von An die KETTE gelegt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
An die KETTE gelegt
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von Oberflächen-TRIO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Oberflächen-TRIO
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von Warum nicht mal auf Karpfen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Warum nicht mal auf Karpfen
Vorheriger Artikel
Teiche für jeden Geschmack
aus dieser Ausgabe

... Forelle!


Forellenräuchern ist einfach, wenn man einige Grundsätze befolgt. Zeit und Temperatur spielen die entscheidende Rolle und die wichtigsten Hilfsmittel sind ein Thermometer und die richtige Feuerung. Welche Möglichkeiten haben Sie, den Forellen einzuheizen?

HOLZFEUERUNG

Holzfeuerung ist die klassische Art der Befeuerung und funktioniert am besten in großen Räucheröfen, da sich Hitze und Rauch dort bestens verteilen. Allerdings sind auch viele einfache und preiswerte Räuchertonnen mit einer Feuerschublade ausgestattet. Die Firma Jaeger (www.raeucherversand.de) hat darüber hinaus ein sehr einfach zu bedienendes „Jaeger Glutnest“ entwickelt, das nicht nur in den hauseigenen Edelstahl- Räucherschränken funktioniert, sondern auch mit anderen (selbstgebauten) Räucherschränken harmoniert. Das „Glutnest“ besteht aus einer Art Schublade mit Feuerungseinheit für Holz oder Holzkohle und einer Anzündvorrichtung – alles sehr einfach zu handhaben. Insgesamt gestaltet sich die Temperaturführung mit Holz aber immer etwas schwierig und bedarf im Vergleich der größten Aufmerksamkeit.

GAS

Meine bevorzugte Heizung! Gasbrenner lassen sich sehr einfach in der Temperatur regeln und sind im Unterhalt sehr preiswert. Deshalb werden auch viele professionelle Räucheröfen mit Gas befeuert. Bei meinem Modell steht der Gasbrenner unter dem eigentlichen Gar-Raum und beheizt diesen indirekt. Das Räuchermehl wird zum gegebenen Zeitpunkt auf den Boden des Räucherschrankes gegeben und dort von außen solange erhitzt, bis es glimmt. Einfach, preiswert, sicher!

ELEKTRO

Statt den Räucherofen von außen mit Gas zu erhitzen. kann man auch eine spezielle Elektroheizung in den Schrank legen. Die Firma Peetz (www.peetz-onlineshop) hat beispielsweise mehrere Heizungen unterschiedlicher Größen im Angebot. Alle sind regelbar und lassen ein sehr einfaches Räuchern zu. Darüber hinaus habe ich vor kurzem den kleinen voll regelbaren Elektroräucherofen „Digital Smoker“ der Firma Char-Broil (www.charbroil.de) entdeckt, der mir sehr gut gefallen hat. Bei diesem lässt sich die Temperatur voreinstellen und man kann mittels mehrerer Fühler nicht nur die Kammertemperatur, sondern auch die Kerntemperatur überwachen. Darüber hinaus ist die Tür verglast, sodass sich der Räucherfortschritt auch von außen überwachen lässt.

BRENNSPIRITUS

Die klassische Befeuerung für die kleinen Tischräucheröfen, wie sie von vielen Herstellern angeboten werden. Das Grundprinzip ist bei allen gleich. Die Räucherkammer wird von außen mittels zweier Spiritusbrenner beheizt, während das Räuchermehl auf dem Boden der Kammer liegt und beim Erhitzen verglimmt. Diese Art des Räucherns ist auch für Anfänger geeignet, da sich nichts einstellen lässt – ist der Spiritus verbrannt, sind die Fische fertig!

Vorschau auf Heft 6/2019

Späte Spoons
Mit Spoons ist man nicht nur im Sommer erfolgreich. Doch später im Jahr muss man ein paar Extras auf Lager haben.

Hoch hinaus
Auch kapitale Lachsforellen stehen manchmal hoch. Waldemar Merdian weiß, wie man sie dort fängt.

Spoon, Glasgewicht, Sbiro:
Simone Siegler kombiniert ihr Zubehör zu einer ausgefallenen, aber fängigen Montage.

Tiefe Störe
Grundangeln ist angesagt, wenn man regelmäßig Störe fangen will. Dabei ist ein guter Bissanzeiger wichtig.