Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

So herrlich erfrischend! Sahnig-zarte Frühlingstorten


Super TV Sonderheft - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 27.02.2020

Von den ersten Sonnenstrahlen wach gekitzelt, verwöhnen diese süßen Früchtchen mit cremiger Sahne unsere Gaumen …


Artikelbild für den Artikel "So herrlich erfrischend! Sahnig-zarte Frühlingstorten" aus der Ausgabe 1/2020 von Super TV Sonderheft. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Super TV Sonderheft, Ausgabe 1/2020

Erdbeer-Käsekuchen
Der sahnig-fruchtige Klassiker mit feinem Knusperboden kommt ganz ohne Backen aus. Rezept S.14



Süße Leckereien für verwöhnte Naschhäschen


Mohntorte mit Eierlikör
Schön geschichtet mit feiner Eierlikörcreme, entfaltet der Mohnboden sein volles Aroma. Rezept S. 14


Apfelrosen-Tarte mit Amarettini
Apfelkuchen mal anders: Zart in feiner Puddingcreme aneinander gerollt, zergehen die Röschen regelrecht auf der Zunge. Rezept S. 14


Leichte Zitrus-Quarktorte
Schnell gemacht und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Super TV Sonderheft. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Liebe Leserin, lieber Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Dekorative Prachtstücke: Traumhaft schöne Ostertorten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dekorative Prachtstücke: Traumhaft schöne Ostertorten
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Dekorative Prachtstücke: Traumhaft schöne Ostertorten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dekorative Prachtstücke: Traumhaft schöne Ostertorten
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Klein aber oho: Süße Oster-Minis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Klein aber oho: Süße Oster-Minis
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Nicht nur zu Ostern: Kleine & große Hefekuchen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nicht nur zu Ostern: Kleine & große Hefekuchen
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Oh, wie niedlich! Tierisch süße Back-Ideen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Oh, wie niedlich! Tierisch süße Back-Ideen
Vorheriger Artikel
Nicht nur zu Ostern: Kleine & große Hefekuchen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Oh, wie niedlich! Tierisch süße Back-Ideen
aus dieser Ausgabe


Feiner Erdbeer-Käsekuchen

Für ca. 12 Stücke:
• 125 g weiße Kuvertüre
• 60 g Butter
• 125 g Butterkekse
• 250 g Erdbeeren
• 8 Blatt Gelatine
• 150 g Puderzucker
• 350 g Doppelrahmfrischkäse
• 250 g Speisequark
• 1 Msp. Vanillemark
• 3 EL Zitronensaft
• 200 g Sahne

1. Springformboden (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Kuvertüre hacken, Butter in Stücke schneiden, beides im Wasserbad schmelzen. Kekse zerkrümeln, mit Schokobutter mischen, auf dem Boden festdrücken.

2. Erdbeeren in Stücke schneiden. 150 g davon auf dem Kuchenboden verteilen. Gelatine einweichen. 100 g Erdbeeren mit 25 g Puderzucker pürieren. Frischkäse, Quark, restl. Puderzucker und Vanille verrühren. 2 Gelatineblätter in 1 EL heißem Zitronensaft auflösen. Erdbeerpüree unterrühren.

3. Restl. Zitronensaft erhitzen, restl. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Etwas Käse-Quark-Creme unterrühren, dann unter die restl. Masse rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

4. Käse-Quark-Creme auf dem Boden glatt streichen, flüssiges Erdbeerpüree darauf verteilen, leicht mit der Käsemasse verrühren. Kuchen in der Form 5 Std. kühl stellen. Mit Erdbeeren und Minzeblättchen garnieren.

Zubereitung: 40 Min.
Kühlen: 5 Std.
Pro Stück: 362 kcal; 2 BE,
KH: 28 g, F: 25 g, E: 6 g

Mohn-Torte mit Eierlikör

Für ca. 16 Stücke:
Boden:
• 6 Eier
• 225 g Zucker
• 200 g Mehl
• 1 Pck. Backpulver
• 200 g gem. Blaumohn
• 50 g gem. Haselnüsse
Füllung:
• 200 ml Milch
• 200 ml Eierlikör
• 40 g Speisestärke
• 2 EL Zucker
• 300 g Sahne
Garnitur:
• 300 g Sahne
• 1 Pck. Vanillezucker
• 1 Pck. Sahnefestiger
• 75 ml Eierlikör

1. Springformboden (28 cm Ø) auslegen. Eiweiße mit 75 g Zucker steif schlagen, kühl stellen.

2. 2 Eigelbe, 6 EL Wasser schaumig rühren. Restl. Zucker einrieseln, bis die Masse weißschaumig ist. Eischnee daraufgeben. Mehl, Backpulver, Mohn und gem. Nüsse mischen, dazugeben, vermengen. Teig in die Form füllen, im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30-35 Min. backen. Abkühlen lassen. Vorsichtig lösen.

3. Milch mit Eierlikör zum Kochen bringen. Speisestärke und Zucker mischen, mit 6 EL kalter Milch verrühren. In die kochende Milch rühren, 1 Min. köcheln.

4. Sahne steif schlagen, unter die Creme rühren. Tortenboden 2 x quer durchschneiden. Unteren und mittleren Boden mit je der Hälfte der Creme bestreichen, aufeinandersetzen.

5. Sahne, Vanillezucker, Sahnefestiger steif schlagen. Auf der Oberfläche der Torte verstreichen. Mit Eierlikör beträufeln.

Zubereitung: 40 Min.
Backen: 35 Min.
Pro Stück: 467 kcal; 3 BE,
KH: 36 g, F: 30 g, E: 9 g

Apfelrosen-Tarte mit Amarettini

Für ca. 12 Stücke:
• 100 g Zucker
• 100 ml Zitronensaft
• 5 säuerliche Äpfel
• 300 g Amarettini
• 120 g Butter
• 1 Pck. Vanillepuddingpulver
• ½ l Milch
• Puderzucker

1. 2 l Wasser mit 50 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Äpfel längs halbieren, entkernen. Hälften in sehr dünne Scheiben schneiden, in den Topf legen.

2. Äpfel im Wasser aufkochen und garen, bis die Apfelscheiben weich und biegsam sind. Nicht zu lange garen, sonst zerfallen sie! Äpfel abgießen, auf Geschirrtüchern abtropfen und auskühlen lassen.

3. Amarettini fein zerkrümeln. Butter zerlassen, mit den Kekskrümeln mischen, auf einer Tarte-Form (28 cm Ø) verteilen und festdrücken.

4. Den Vanillepudding mit dem restl. Zucker und der Milch nach Packungsanweisung zubereiten, unter Rühren etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen.

5. Direkt mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut bildet. Je 5 Apfelscheiben mit der Schale nach oben überlappend nebeneinander anordnen, zu Rosen aufrollen und auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Min. backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: 50 Min. Backen: 15 Min. Pro Stück: 260 kcal; 3 BE, KH: 36 g, F: 11 g, E: 4 g

Leichte Zitrus-Quarktorte

Für ca. 12 Stücke:
• 1 heller Tortenboden (250 g; Fertigprodukt)
• 2-3 Bio-Zitronen
• 5 Blatt Gelatine
• 500 g Magerquark
• 250 g Mascarpone
• 100 g Puderzucker
• 300 g Sahne
• 1 Handvoll Gänseblümchen (alternativ Gebäckschmuck in Blütenform)

1. Den Tortenboden auf einer Tortenplatte in einen Tortenring stellen. Die Zitronen waschen, abtrocknen und die Schale in feinen Zesten abziehen, dann die Zitronen auspressen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Danach in einer Schüssel Quark, Mascarpone und Puderzucker glatt rühren, drei Viertel der Zitronenzesten unterrühren. Den Zitronensaft in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

3. Nun 3 EL der Quarkmasse zur Gelatine geben und gut verrühren. Dann diese Mischung zur Quarkcreme geben. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Abschließend die gesamte Creme auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Die Torte mind. 3 Std. kühl stellen.

4. Den Tortenring vorsichtig entfernen und die Torte mit den restlichen Zitronenschalenzesten und den Gänseblümchenblüten oder Gebäckschmuck garnieren.

Zubereitung: 35 Min.
Kühlen: 3 Std.
Pro Stück: 294 kcal; 2 BE,
KH: 27 g, F: 18 g, E: 7 g


Fotos: FOODkiss (4), Dr. Oetker