Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

So lecker ist LOW BUDGET


Logo von In Touch
In Touch - epaper ⋅ Ausgabe 4/2023 vom 18.01.2023

Food Update

Artikelbild für den Artikel "So lecker ist LOW BUDGET" aus der Ausgabe 4/2023 von In Touch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: In Touch, Ausgabe 4/2023

CHRISSY TEIGEN Für die Familie bereitet das Model (37) auch mal ganz einfache und preiswerte Gerichte zu, wie z. B. Eintopf.

Elsässer Flammkuchen

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1/4 Würfel (ca. 10 g) Hefe · 1/2 TL Zucker · 300 g Mehl · Salz · 6 EL Öl · 2 Zweige Rosmarin · 2 EL Honig · 100 g Frühstücksspeck (Bacon) · 125 g Schmand · 75 g Crème fraîche · Pfeffer · 1 Dose (425 ml) Sauerkraut · 2 kleine reife Birnen · Backpapier

1 Hefeund Zucker verrühren. Mit Mehl, ca. 1 TL Salz, 3 EL Öl und 150 ml warmem Wasser gründlich glatt verkneten. Zugedeckt an warmem Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2 Rosmarinwaschen, Nadeln abzupfen, fein hacken und mit restlichem Öl und Honig mischen. Bacon vierteln. Schmand und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut gründlich auspressen. Birnen waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden.

3 Teigin 2 Portionen teilen, nochmals kurz durchkneten. Jeweils auf wenig Mehl zu dünnen Fladen (ca. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von In Touch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2023 von DIE HIGHLIGHTS DER GOLDEN GLOBES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE HIGHLIGHTS DER GOLDEN GLOBES
Titelbild der Ausgabe 4/2023 von Was wir diese Woche feiernern … … und was nicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wir diese Woche feiernern … … und was nicht!
Titelbild der Ausgabe 4/2023 von NULL BOCK AUF DIÄTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NULL BOCK AUF DIÄTEN
Titelbild der Ausgabe 4/2023 von Wird sie wieder zur Männerdiebin?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wird sie wieder zur Männerdiebin?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
SCHLAF (DICH) SCHÖN
Vorheriger Artikel
SCHLAF (DICH) SCHÖN
Sexa PEEL!
Nächster Artikel
Sexa PEEL!
Mehr Lesetipps

... 35 x 25 cm) ausrollen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche verteilen. Schmandcreme aufstreichen. Sauerkraut und Birnenspalten auflegen und mit dem Rosmarinöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Bacon darauf verteilen.

4 Flammkuchennacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C) auf unterer Schiene 10 – 12 Minuten knusprig backen. Flammkuchen heiß servieren.

CA. 1 1/4 STUNDEN E 13 g, F 46 g, KH 84 g Pro Portion ca. 790 kcal

Snack Hack

Wer es gerne noch herzhafter mag, belegt den Flammkuchen mit Paprikastreifen statt Birnen.

Linsen-Topf mit Mettenden

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

2 Lorbeerblätter · Pfeffer · 100 g geräucherter durchwachsener Speck · 250 g Tellerlinsen · 500 g Kartoffeln · 1 Bund Suppengrün · Salz · 400 g Mettenden · 2 – 3 EL Apfelessig

1 1,2 l Wasser, Lorbeer und ½ TL Pfeffer in einem Suppentopf aufkochen. Speck darin ca. 5 Minuten köcheln. Linsen zufügen und weitere ca. 30 Minuten köcheln lassen.

2 Kartoffelnschälen, waschen und würfeln. Suppengrün schälen bzw. putzen, waschen und in Stücke schneiden. Gemüse, Kartoffeln und ca. 2 TL Salz in den Topf geben. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln. Mettenden etwa 15 Minuten vor Garzeitende zufügen und mit erhitzen.

3 Speckund Würste aus dem Eintopf heben, würfeln bzw. in Scheiben schneiden. Linsen-Topf mit Pfeffer, Essig und Salz abschmecken. Mit Speck, Mettenden und nach Belieben gehackter Petersilie anrichten.

CA. 1 1/4 STUNDEN E 40 g, F 33 g, KH 64 g Pro Portion ca. 690 kcal

Tomaten-Pasta mit Parmesan

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

500 g Spaghetti · Salz · 250 g Cocktailtomaten (z. B. gelb und rot) · 3 – 4 Stiele Majoran · 100 g Parmesan (Stück) · 2 EL Olivenöl · Pfeffer

1 Spaghettinach Packungsanweisung garen. Tomaten waschen und halbieren. Majoran waschen, Blättchen von den Stielen zupfen.

2 Ca.1⁄3 Parmesan mit einem Sparschäler hobeln, Rest Parmesan fein reiben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Nudelnabgießen, etwas Kochwasser dabei auffangen. Spaghetti und 100 – 150 ml Kochwasser zu den Tomaten in die Pfanne geben. Geriebenen Parmesan gut untermengen. Spaghetti mit gehobeltem Parmesan, Majoran und etwas Pfeffer bestreuen und anrichten.

CA. 25 MINUTEN E 24 g, F 15 g, KH 98 g Pro Portion ca. 610 kcal

Chili-Frikadellen zu Nudelsalat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

250 g Nudeln (z. B. Farfalle) · Salz · 150 g tiefgekühlte Erbsen · 2 Zwiebeln · 6 EL Salatmayonnaise · 2 EL Tomatenketchup · 100 ml Gemüsebrühe · Pfeffer · Zucker · 1/2 Bund Thymian · 600 g gemischtes Hackfleisch · 1 Ei · 3 EL Semmelbrösel · 1 EL Senf · 1 TL Chiliflocken · 2 EL Öl

1 Nudeln nach Packungsanweisung garen. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zugeben und mitkochen. Nudeln und Erbsen abgießen und abschrecken.

2 Inzwischen Zwiebeln schälen und fein schneiden. Mayonnaise, Ketchup und Brühe verrühren. Nudeln, Erbsen, Hälfte Zwiebeln und Dressing vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Salat zugedeckt ziehen lassen.

3 Thymian waschen, abzupfen und, bis auf etwas zum Bestreuen, fein hacken. Mit Hackfleisch, restlichen Zwiebelwürfeln, Ei, Semmelbröseln, Senf und Chiliflocken verkneten. Masse mit Salz und Pfeffer würzen und daraus 8 gleich große Frikadellen formen.

4 Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 5– 6 Minuten braten. Nudelsalat nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Frikadellen und Nudelsalat anrichten, mit Rest Thymian garnieren.

CA. 50 MINUTEN E 42 g, F 46 g, KH 57 g Pro Portion ca. 800 kcal

Avocado-Pancakes mit Baubeeren

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

260 g Mehl · 2 TL Backpulver · 1 EL Zucker · Salz · etwas Muskatnuss (frisch gerieben) · 3 EL Kokosöl · 2 Avocados · 1 Pck. Vanillezucker · 2 Eier (Gr. M) · 200 g Heidelbeeren (frisch oder TK) · 2 – 3 EL Butterschmalz · 4 EL Ahornsirup

1 In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, 1 Prise Salz und Muskat mischen. Kokosöl schmelzen. Avocado-Fruchtfleisch auslösen. Avocado, Kokosöl, Vanillezucker und Eier fein mixen. Masse zur Mehlmischung geben und alles zu einem glatten, klümpchenfreien Teig verrühren.

2 Beeren ggf. verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Butterschmalz portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Teig darin nach und nach zu insgesamt ca. 16 goldbraunen Pancakes backen. Dabei jeweils vorm Wenden einige Beeren auf den Teig streuen und leicht eindrücken. Pancakes auf Tellern anrichten. Mit Ahornsirup beträufeln und mit übrigen Blaubeeren garnieren.

CA. 35 MINUTEN E 10 g, F 20 g, KH 57 g Pro Portion ca. 465 kcal