Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

SO WOHNT DER Sommer


Traumwohnen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 15.07.2020

Ein Hoch auf die schönste Jahreszeit mit vielen Einrichtungs- und Deko-Ideen, die uns jetzt einfach gute Laune machen.


Die Sonne lacht ins Haus

Artikelbild für den Artikel "SO WOHNT DER Sommer" aus der Ausgabe 4/2020 von Traumwohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Traumwohnen, Ausgabe 4/2020

Wie das geht? Natürlich mit Sonnenblumen! Sie bringen mit ihrem intensiven Gelb den warmen Farbton, der alles zum Leuchten bringt. Am besten wiederholt man das Gelb wie hier mit passenden Kissen und Decken, um den Blumen einen schönen Rahmen zu geben. Toll dazu: ein zartes Himmelblau, das draußen die Sonne und drinnen das Interior erstrahlen lässt.

ERFRISCHEND
Eine alte Kommode bekommt mit einem frischen Anstrich ein neues Antlitz. Wir lieben jetzt ein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Traumwohnen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Shopping Tipp: Im Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Shopping Tipp: Im Haus
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von INDUSTRIECHARME Wahrlich royal. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INDUSTRIECHARME Wahrlich royal
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von PROMOTION: SO ZIEHT DER Sommer ein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PROMOTION: SO ZIEHT DER Sommer ein
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Perle des Nordens. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Perle des Nordens
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von BROCANTE-TRAUM: Voller Geschichten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BROCANTE-TRAUM: Voller Geschichten
Vorheriger Artikel
PARADIES MIT Meerblick
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Zauberhafter Cottage Garden
aus dieser Ausgabe

... lichtes Blau, das optisch für Abkühlung sorgt.


Nur beste Zutaten

Der Sommer schmeckt am besten leicht und unkompliziert, und so lieben wir auch unsere Küche. Gunilla aus Schweden zeigt auf ihrem Instagramaccount unter @gunillahn ihr helles Ambiente, denn sie setzt auf viel Weiß (links). Sogar ihre Fußböden hat die Schwedin weiß gestrichen und so reflektieren auch sie das sonnige Licht! Falls es jedoch zu stark blendet, ist ein Stoffrollo in der Küche sehr praktisch. Es schafft Atmosphäre, aber hängt nicht störend im Weg. Geschirr und Besteck präsentieren wir offen, wobei das weiße Porzellan toll vor einem blau gestrichenen Innenleben einer weißen Vitrine zur Geltung kommt. Um alles besser sehen zu können, bleiben die Türen ganz einfach geöffnet.

KONTRAST Streichen Sie das Innere der Vitrine in Blau (Geschirr: Maisons du Monde)


BLUMIG Stoffrollos wirken lässig, der Lavendelprint erinnert an Urlaub (Stoff: Sanderson).


HINGUCKER Altes Besteck ziert mit Blumen den Tisch bei Marian von @missmustardseed.


Einfach mal blau machen

Was gibt es Schöneres als eine kleine gestohlene Auszeit im Alltag? Die Garten- und Hausarbeit einen Moment liegen lassen, in die Kissen sinken, die Augen schließen und den Duft der frischen Kräuter genießen. Alles, was wir dafür brauchen, ist eine gemütliche Bank, üppige Kissen und das Kräuterpotpourri in Riechweite. Hier steht es in Töpfen zusammen mit der Tellersammlung auf einem Wandregal.

Das Fernweh pflegen

Der eine war in Panama, der andere in Andalusien – wenn jeder Strohhut von seiner Reise erzählen würde, dann ist hier genau der richtige Platz zum Schwelgen in den Urlaubserinnerungen. Damit die nicht verblassen, werden die Hüte einfach zu schickem Wandschmuck umfunktioniert. Dabei gilt die Devise: je mehr, desto besser. Es wäre ja auch wirklich zu schade, die kunstvoll gearbeiteten Schönheiten bis zur nächsten Reise im Schrank zu verstecken. (Hüte: Affari)

Neue Glücks-Gefühle

Der Farmhouse-Stil ist seit jeher ein Garant für Behaglichkeit. Doch auch er hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und modernisiert. Mit einem lockeren Material-Mix von Rattangeflecht, Holz, Glas und Terracotta und einigen Akzenten in dunklen Tönen wirkt er selbst in urbanen Gefilden glaubhaft. Entscheidend außerdem für den neuen Look: eine aufgeräumte und sortierte Optik. Besonders schön, wenn wie hier bei Sarah Martin eine feine Symmetrie durch den Raum geht.

AUSGEGLICHEN
Zwei Sessel flankieren die Kücheninsel und laden zum entspannten Plausch mit dem Koch ein.


ENTSPANNT
Ein Schaukelstuhl darf in keinem Farmhouse fehlen (340 Euro, Chic Antique).


ZUWACHS
Ein Drahtkorb gibt dem Topf-Trio Halt (15 Euro, über Gartenzauber).


Tipps & Tricks von Sarah Martin

Die Amerikanerin Sarah Martin erstellt kreative Interior- Konzepte und verleiht dem Farmhouse-Look Modernität.

Warum hat der Farmhouse-Stil ungebrochen so viele glühende Anhänger?
Er versetzt uns in eine Zeit, in der die Dinge einfacher und weniger komplex waren als in unserer heutigen Welt. Dieses Gefühl zuhause zu spüren, lässt die Menschen ankommen und abschalten.

Ihr Favorit dabei?
Ich mag den Look auf modernisierte Art. Er sollte den Komfort von heute und eine warme Atmosphäre vereinen. Und er darf nicht überladen sein. Jedes einzelne Stück der Dekoration soll zur Geltung kommen.

Wie gelingt das?
Ein guter Trick ist das symmetrische Anordnen von Möbeln, Deko-Objekten oder auch Pflanzen. Auf einem Küchenregal wirken wenige Vorratsgläser dekorativ, ein Sammelsurium eher unaufgeräumt.

Was darf nicht fehlen?
Frisches Grün von Kräutern und Pflanzen.

Weitere Informationen und Kontakt unter www.beautifulchaoscompanies.com Mehr Inspirationen auf Instagram @beautifulchaos.home

HEREINSPAZIERT

… ins Reich der Harmonie


Blühendes Leben

Im Hochsommer dürfen wir endlich verschwenderisch sein, denn jetzt gibt es Blumen in Hülle und Fülle. Zu unseren Lieblingen gehört die Waldhortensie mit ihren schneeweißen Blütenbällen. Sie kann ganz unterschiedlich inszeniert werden: Auf einer Etagère drapiert (Wasser nicht vergessen) ziert sie das Fensterbrett, im Krug steht sie hübsch mit noch grünen Holunderbeeren und bei Emily von @le.cultivateur (siehe auch S. 74) dekoriert sie als üppiger Strauß mit Spitzenband und Kerzen die Kommode. Tipp: Weiße Blumen wirken toll vor dunklerem Hintergrund oder in Gefäßen aus Eisen oder Ton – der Kontrast macht’s.

Hängepartie mit der Natur

Ein Plätzchen im Grünen? Den verschafft uns in der Gartenlaube der üppig rankende Wein. Und weil ein paar Farbtupfer sein müssen, schmücken einzeln aufgehängte Blumen die Ecke. Nach ein paar Tagen sind sie auf diese Weise hübsch eingetrocknet und lassen sich dann in spätsommerlichen Gestecken oder Kränzen noch weiterverarbeiten. (Idee von Jeanne d’Arc Living).

Alles im grünen Bereich

Glück dem, der ein Gartenzimmer oder gar eine Orangerie sein Eigen nennen darf. Denn selbst wenn der Sommer temperaturmäßig eine Pause einlegt, ist es hier angenehm warm. Ideale Bedingungen also für Pelargonien und andere Pflanzen, die mediterranes Klima lieben. Eingerichtet mit Flohmarktfunden mit viel Patina entsteht so ein Raum für pure Entspannung (Idee: Jeanne d’Arc Living).

Ein Platz für mich

BOHO-FLAIR
vor der Haustür (Sessel: Maisons du Monde).


Lauschige Ecken auf Balkon und Terrasse sind im Sommer erste Wahl. Für ein komfortables Wohlfühl-Ambiente brauchen Sie einen gemütlichen Sitz- oder Liegeplatz, jede Menge Kissen und vor allem eine stimmungsvolle Beleuchtung. Für alle Romantiker geht dabei natürlich nichts über flackernden Kerzenschimmer in der Dämmerung. Am schönsten in einer ganzen Reihe von Windlichtern, aufgestellt und -gehängt!

SOFT
Kissenhülle aus gewaschenem Leinen (44 Euro, Bungalow


ERHELLEND
Klassisches Glaswindlicht für drinnen und draußen (31 cm hoch, 70 Euro, Lambert).


TRAUMHAFT
Für ein Nickerchen gemacht: Liege „Agatha“ in Rattanoptik (370 Euro, Maisons du Monde).


Tipps & Infos von Thomas Maier

Als Head of Sales von Strohboid ist Thomas Maier Experte, wenn es um Raumerweiterung im Garten geht.

Was kann eine Gartenlounge leisten?
Die Gartenlounge kann Extra-Raum sein zum Feiern und Entspannen, kann aber auch als Wellness-Bereich oder als Gästezimmer genutzt werden. Bei uns gibt es zwei Größen zur Wahl, 12 qm und 20 qm.

Wie lässt sich die Lounge ausstatten?
Die Basis besteht aus einer formschönen Holzkonstruktion mit Dachmembran und wetterfesten Vorhängen. Dazu angeboten werden z. B. ein Holzboden mit Schlossdielen, ein Elektrik-Paket mit Steckdosen und eine Heizung mit Infrarot-Technik.

Ist der Extra-Raum auch winterfest?
Auf jeden Fall! Auch im Winter lassen sich dort dank Heizung und der robusten Materialien wunderbare Momente verbringen. Die äußere Membran trägt sogar bis zu 30 cm Neuschnee.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?
Die Basis des kleineren Modells mit 12 qm Grundfläche kostet in der Grundausstattung rund 6.800 Euro.

Weitere Informationen und Kontakt unter www.strohboid.com

DRAU SSEN LEBEN

… in der Sommer-Lounge


FOTOS: VIBEKE SVENNINGSEN / VIBEKEDESIGN; HINTERGRUND: ADOBE STOCK/SPIN

FOTOS: VIBEKE SVENNINGSEN/VIBEKEDESIGN; MARIAN PARSONS/MISSMUSTARDSEED; GUNILLA NILSSON. ILLU: ADOBE STOCK/ZZAYKO; HINTERGRUND: ADOBE STOCK/SPIN

FOTOS: AFFARI; SARAH MARTIN. ILLU: ADOBE STOCK / SOUL_ROMANCE; HINTERGRUND: ADOBE STOCK/SPIN. ALLE PREISE SIND UNVERBINDLICHE CIRCA-PREISE.

FOTOS: JEANNE D’ARC LIVING; EMILY / @LE.CULTIVATEUR. ILLU: ADOBE STOCK /NADIIA; HINTERGRUND: ADOBE STOCK/SPIN

FOTOS: HANS-GEORG MAIER; JEANNE D’ARC LIVING; MAISONS DU MONDE. ILLU: ADOBE STOCK / AKSOL; HINTERGRUND: ADOBE STOCK/SPIN. ALLE PREISE SIND UNVERBINDLICHE CIRCA-PREISE.