Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Soest


Kirmes & Park Revue - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 21.10.2019

Die Soester Allerheiligenkirmes ist die größte Altstadtkirmes Europas und findet immer vom Mittwoch nach Allerheiligen bis zum darauf folgenden Sonntag – in diesem Jahr vom 6. bis 10. November – statt. Die Veranstaltung ist eines der schönsten und stimmungsvollsten Volksfeste Deutschlands und die einzigartige Atmosphäre begeistert Jahr für Jahr rund eine Million Besucher.


Artikelbild für den Artikel "Soest" aus der Ausgabe 11/2019 von Kirmes & Park Revue. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Kirmes & Park Revue, Ausgabe 11/2019

Neuheit in Soest: Das Hochfahrgeschäft „The Beach” von Adriano Rasch


In diesem Jahr wird für die 682. Auflage der Altstadtkirmes mit einem leicht modifizierten Plakat geworben. Voriges Jahr hatte das „Jägerken von Soest” noch eine ...
Wichtig ist auch der Hinweis auf die historische Kulisse, da sie das perfekte Ambiente für eine Innenstadtkirmes bietet. Im November verwandelt sich die romantische Innenstadt in ein Tollhaus der Lebensfreude. Die Allerheiligenkirmes ist die stärkste und attraktivste Großveranstaltung der Hansestadt, die die Besucher magisch anzieht. Zum Ausklang der Kirmessaison, kurz vor dem Start der Weihnachtsmärkte, drehen sich hier noch einmal die Karussells, laden Achterbahn, Riesenrad und Geisterbahn zum großen Kirmesspaß ein. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Kirmes & Park Revue. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: DER POMMES STAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: DER POMMES STAND
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: NEWS & UPDATES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: NEWS & UPDATES
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: CAPE FEAR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: CAPE FEAR
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von PORTRAIT: SHOCKER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PORTRAIT: SHOCKER
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von PREMIERE: SKY55. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PREMIERE: SKY55
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von AKTUELL: PRESSERUNDGANG MÜNCHNER OKTOBERFEST 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: PRESSERUNDGANG MÜNCHNER OKTOBERFEST 2019
Vorheriger Artikel
PREMIERE: SKY55
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel AKTUELL: PRESSERUNDGANG MÜNCHNER OKTOBERFEST 2019
aus dieser Ausgabe

In diesem Jahr wird für die 682. Auflage der Altstadtkirmes mit einem leicht modifizierten Plakat geworben. Voriges Jahr hatte das „Jägerken von Soest” noch eine leckere Bratwurst in der Hand, diesmal wird die Symbolfigur von einem fröhlichen Drachen begleitet. Das Plakat wurde neben dem neuen Motiv um die Textzeilen „400 Schausteller” und „50.000 m2” erweitert. Das macht deutlich, wie groß die Altstadtkirmes ist.
Wichtig ist auch der Hinweis auf die historische Kulisse, da sie das perfekte Ambiente für eine Innenstadtkirmes bietet. Im November verwandelt sich die romantische Innenstadt in ein Tollhaus der Lebensfreude. Die Allerheiligenkirmes ist die stärkste und attraktivste Großveranstaltung der Hansestadt, die die Besucher magisch anzieht. Zum Ausklang der Kirmessaison, kurz vor dem Start der Weihnachtsmärkte, drehen sich hier noch einmal die Karussells, laden Achterbahn, Riesenrad und Geisterbahn zum großen Kirmesspaß ein.
Auf jedem Platz und in allen Gassen werden die Besucher vom Zauber der Kirmes überrascht. Solch eine einmalige Atmosphäre bietet kein Freizeitpark oder ein anderes Event. Neben der romantischen Kulisse spielt natürlich auch die Jahreszeit eine prägnante Rolle. Es wird bereits früh dunkel und die Innenstadt wird vom bunten Lichterglanz der Kirmesgeschäfte stimmungsvoll illuminiert. Gefeiert wird täglich noch lange nach Kirmesschluss, das Soester Kneipenviertel bietet zahllose Partys in den unterschiedlichsten Varianten. Da ist für jeden Partygänger das Richtige dabei. Dazu gehört natürlich auch das „Bullenauge”, ein Mokkalikör mit Sahne. Seit den 1950er-Jahren ist es das Kultgetränk der Veranstaltung.
Das fünftägige Spektakel ist eine Familienkirmes, die immer Klassiker und Neuheiten bietet. Das ist wichtig und von den Besuchern auch so gewollt. Diese Mischung macht den besonderen Reiz aus. Für die diesjährige 682. Auflage der Allerheiligenkirmes haben acht Neuheiten für Soest die begehrte Zulassung erhalten. Der Marktmeister, Klaus Matteikat, konnte bei der Auswahl der Geschäfte aus über 1700 Bewerbungen wieder aus dem Vollen schöpfen.

Der Lageplan der 682. Soester Allerheiligenkirmes (Änderungen vorbehalten)


Neu für Soest sind diesmal „Hurricane”, „Laser-Pix”, das Riesenrad „Jupiter”, „Mega-Hütt’n Gaudi”, „Jetlag”, „Rio”, „T-Rex-Tower” und „The Beast”.
Der Bahnhofsvorplatz ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Veranstaltung und bietet diesmal folgende Attraktionen: Aus dem „Event Tower” (Blume) können sich die Besucher aus rund 30 Metern Höhe oder „kopfüber” im neu montierten Sky Loop erste Eindrücke von der Allerheiligenkirmes verschaffen. Schäfers „Shake & Roll”, der Autoskooter „Highway No.1” (Schneider) und die Go-Kartbahn „Rallye Monte Carlo” (Fackler) bilden zusammen ein eindrucksvolles Entree der Kirmes. Heines „Hurricane” und „Happy Sailor” (Howey) begrüßen die Besucher nach dem Überqueren der Straße. Zwischen den Häusern steht in diesem Jahr die Loopingschaukel „The Beast” (Rasch). In Richtung Innenstadt sind die „Loopingschaukel” (Marquis), „Laser-Pix” (Jehn) und der „Jules Verne Tower” (Goetzke) platziert. Scheidachers „Super Hupferl” gehört unverzichtbar zur Kirmes und ist die Spaßmaschine für Jung und Alt. In der Marktstraße steht mit der „Mega-Hütt´n-Gaudi” (Probst) diesmal eine Belustigungsanlage. Dieses Geschäft ist ein äußerst seltener Gast in Nordrhein- Westfalen.
Der Marktplatz ist das Herzstück der Allerheiligenkirmes und mit drei Großfahrgeschäften immer ansprechend besetzt. Das Kultkarussell Musik Express (Krause), der Propeller „Apollo 13” (Küchenmeister) und der „Hexentanz” (Markmann) werden hier um die Gunst der Besucher buhlen.
Nördlich der St. Petri-Kirche dreht sich das „Jupiter”-Riesenrad (Barth-Kipp), in dem man wetterunabhängig in geschlossenen Gondeln die herrliche Aussicht über Soest genießen kann. Direkt daneben wirbelt „Mr. Gravity” (Oberschelp). Auf der Südseite geht es mit dem „Transformer” (Schmidt) rasant zur Sache. Vor der St. Patrokli Kirche lädt Hinzens „Haunted Mansion” zum Gruselspaß in hängenden Gondeln ein. Der Standort von Wendlers „Wellenflug” bleibt unverändert.
Auf dem Areal am Teich stehen diesmal der Autoskooter „No.1” (Isken), die Achterbahn „Berg & Tal” (Schneider) und der Freifallturm „Sky Fall” (Goetzke) für die Besucher bereit. Neben der Kirche St. Maria zur Wiese findet man die Belustigung „Rio” (Dietz) und den Freifallturm „T-Rex-Tower” (Zinnecker). Das Soester Kultkarussell „Big Monster” (Krameyer) wird wieder auf seinem Stammplatz seine Runden drehen.
Neben dem Festzelt wirbelt der Scheibenwischer „Big Wave” (Milz) und auf dem Schweinemarkt Webers „Jetlag”. Ein abwechslungsreiches Vergnügungsangebot mit tollen Attraktionen wurde zusammengestellt. Die Auflistung der Geschäfte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Veränderungen sind nach Redaktionsschluss immer noch möglich.

Auch Mario Webers „Jetlag” gehört zu den Neuheiten der 682. Allerheiligenkirmes


Der Pin 2019 zeigt die Symbolfigur „Jägerken von Soest” in Begleitung eines fröhlichen Drachens


Besondere Höhepunkte der Allerheiligenkirmes sind der traditionelle Pferdemarkt vom Osthofentor bis zum Thomator am Donnerstag, 7. November, und das Höhenfeuerwerk am Freitag, dem 8. November, das den Himmel über Soest wieder in schillernde Farben tauchen wird. Vor dem Rathaus kann man sich auch wieder Souvenirs von der Allerheiligenkirmes kaufen. Das Angebot ist vielfältig, besonders begehrt ist der Sammler-Pin.
Weitere Infos:
www.allerheiligenkirmes.de

INFO

Die Öffnungszeiten der Allerheiligenkirmes 2019:
• Mittwoch: 12 bis 24 Uhr
• Donnerstag: 10 bis 24 Uhr
• Freitag: 12 bis 2 Uhr
• Samstag: 10 bis 2 Uhr
• Sonntag: 11 bis 22 Uhr


Fotos: Stadt Soest, Michael Petersen