Lesezeit ca. 6 Min.

Sonnensaftige Orangenkuchen


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 05.01.2022

BACKEN mit Liebe

Mit der Extra-Por tion Vitamin C

Orangen-Biskuit-Torte mit knusprigen Sahne-Tuffs

Artikelbild für den Artikel "Sonnensaftige Orangenkuchen" aus der Ausgabe 2/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 2/2022

Zutaten für 16 Stücke:

• 200 g Mehl

• 2 TL Backpulver

• 200 g Zucker

• 5 Eier

• 80 g Butter

• 1 TL Orangensaft

• 30 g Speisestärke

• 350 g Orangen-Marmelade

• 150 g Sauerrahm

• 125 g Puderzucker

• 375 ml Orangensaft

• 8 Bl. Gelatine

• 700 ml Sahne

• 1 Pck. Tortenguss

• 3 EL Krokant

• 1 Bio- Orange in Spalten

So wird’s gemacht:

1 Für den Mürbeteig 125 g Mehl, 1 TL Backpulver,3 EL Zucker, 1 Ei, Butter und den Orangensaft glatt verkneten. Den Teig zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. kühlen.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft:155 Grad). 4 Eier und 120 g Zucker schaumig schlagen. 75 g Mehl, 1 TL Backpulver und Stärke sieben und unterziehen. Masse auf ein Blech mit Backpapier streichen, ca. 15 Min. backen. Sofort auf gezuckertes Tuch stürzen. Backpapier abziehen. Marmelade auf den heißen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Die Magie der Düfte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Magie der Düfte
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von TASCHENLIEBE MIT MEXIKO-FLAIR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TASCHENLIEBE MIT MEXIKO-FLAIR
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
5 natürliche Süßungsmittel
Vorheriger Artikel
5 natürliche Süßungsmittel
Orangentorte mit Amaretto-Sahne
Nächster Artikel
Orangentorte mit Amaretto-Sahne
Mehr Lesetipps

... Biskuit streichen. Fest aufrollen. Ins Tuch gewickelt abkühlen lassen.

3 Mürbeteig auf gefettetem Springformboden (ø 26 cm) ausrollen. 15 Min. backen. Stürzen. Sauerrahm, Puderzucker, 125 ml Orangensaft verrühren. Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unterziehen. 30 Min. kühlen. 500 ml Sahne steif schlagen und unterheben.

4 Tortenring um abgekühlten Mürbeteigbodenstellen. Sauerrahm-Creme aufstreichen. Die Biskuitrolle in 12 Scheiben schneiden, dicht an dicht auflegen. Die Torte 2 Std. kühlen.

5 Den Tortenguss, den übrigen Zucker und Orangensaft unter Rühren aufkochen. Auf die Torte gießen, 2 Std. weiterkühlen. Dann auslösen. 200 ml Sahne steif schlagen, 2/3 an den Tortenrand streichen. Krokant andrücken. Die übrige Sahne aufspritzen. Mit Orangenspalten belegen.

Zubereitung: 60 Min.; Kühlen: 5 Std. Backen: 30 Min.; Pro Stück: 440 kcal, KH: 52 g, F: 22 g, E: 6g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Mini-Savarins mit Zitrussalat

Zutaten für 8 Stück:

75 g gemahlene Mandeln

3 Eier 100 g Zucker Vanille-Extrakt

75 g Mehl

30 g flüssige Butter

4 EL Amaretto

2 EL Puderzucker

2 Bio-Orangen

1-2 Blutorangen

20 g Honig

6 EL Granatapfelkerne

25 g gehackte Pistazienkerne

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad).Förmchen (ø 7 cm) fetten, mit ca. 25 g gemahlenen Mandeln ausstreuen. Eier schaumig schlagen. Zucker einrieseln lassen und die Masse 3-4 Min. schlagen. Etwas Vanille-Extrakt dazugeben. Die übrigen Mandeln, Mehl mischen, unterheben. 30 g flüssige Butter unterziehen. Teig in die Förmchen verteilen, ca. 25 Min. backen.

2 Die Savarins in den Formen auf ein Gitter setzen, mit einemHolzspieß mehrmals einstechen. Amaretto und Puderzucker verrühren, erwärmen und die Savarins damit tränken. Dann gut abkühlen lassen, anschließend aus den Formen lösen.

3 Orangen so dick schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets herausschneiden, evtl. würfeln, mit 20 g Honig und Granatapfelkernen mischen. Die Savarins mit dem Zitrussalat anrichten und mit Pistazienkernen bestreuen.

Zubereitung: 40 Min.; Backen: 25 Min. Pro Stück: 250 kcal, KH: 34 g, F: 10 g, E: 6g

TIPP

Wer möchte, kann die saftigen Mini-Kuchen noch zusätzlich mit dekorativ aufgespritzten Sahnetuffs verzieren. Dafür 200 ml Sahne mit 1-2 TL Zucker süßen, 1-2 TL Sahnesteif zufügen und alles steif schlagen. Aus einem Spritzbeutel in die Mitte der Savarins spritzen.

Beschwipste Schoko-Torte

Zutaten für 16 Stücke:

• 125 g Butter

• 125 g Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 3 Eier

• 175 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 4 EL Milch

• 100 g Zartbitter-Kuvertüre

• 100 g schnittfester Nuss-Nougat

• 4 Bl. Gelatine

• 600 ml Sahne

• 3 EL Rum

• 4 EL Orangen-Marmelade

• 3 Orangen

• 50 g Zartbitter-Schokolade

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Buttermit 100 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Jedes Ei ca. 1/2 Min. lang unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) streichen, auf der Mittelschiene ca. 35 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen.

2 Kuvertüre grob hacken und mit dem gewürfelten Nougat im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit übrigem Zucker süßen und steif schlagen. Rum erwärmen. Gelatine nach Packungsangabe im Rum auflösen. 3 EL Sahne unter die Nougatmasse rühren, die Gelatine unterziehen. Übrige Sahne portionsweise unterheben.

3 Einen Tortenring um den gut abgekühlten Biskuitboden stellen.Orangen-Marmelade erhitzen und aufstreichen. Nougatsahne darauf verteilen, Torte 2 Std. kühlen.

4 Orangen so dick schälen, dass auch die weiße Haut mit entferntwird. In Scheiben schneiden. Mit einem Sparschäler Röllchen von der Schokolade abziehen. Torte am Rand und an der Oberfläche mit Orangenscheiben verzieren. Schokoröllchen aufstreuen.

Zubereitung: 75 Min.; Backen: 35 Min.; Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 380 kcal, KH: 32 g, F: 25 g, E: 5g

BACKEN MIT VITAMIN C

Eine Prise Ascorbinsäure (reines Vitamin C in Pulverform) macht Eiweiß standfester und vergrößert das Volumen von Teigen, besonders wenn sie mit Dinkelmehl zubereitet werden. Vitamin C aus Früchten sorgt für den Gesund-Kick.

Sahnige Kuppel-Torte mit Blutorangen

Zutaten für 12 Stücke:

• 2 Eier

• 175 g Zucker

• 50 gKakaopulver

• 50 g Mehl

• 1 gestr. TL Backpulver

• 400 g Magerquark

• 100 g Orangen-Marmelade

• 6 Bl. Gelatine

• 500 ml Sahne

• 75 g Zartbitter-Schokoraspel

• 2-3 Blutorangen

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Eier, 75 g Zucker, 2 EL Wasser steif schlagen. Kakao, Mehl,Backpulver sieben, unterheben. Biskuitmasse in mit Backpapier ausgelegter Springform (ø 24 cm) ca. 20 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

2 Quark, Marmelade, 100 g Zuckerverrühren. Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unterziehen. 10 Min. kühlen. 400 ml Sahne steif schlagen, mit Schokoraspeln unterheben.

3 Biskuit in 2 Böden teilen, einen auø 14 cm verkleinern. Orangen so dick abschälen, dass die weiße Haut mitentfernt wird. In Scheiben schneiden. Kuppelform mit Folie auskleiden. Die Orangenscheiben einlegen. 1/3 Creme einfüllen. Kleineren Biskuit auflegen. Übrige Creme aufstreichen. Mit größerem Biskuit abschließen. 4 Std. kühlen.

4 Torte stürzen. 100 ml Sahne steifschlagen, dekorativ aufspritzen, evtl. Schokoraspel aufstreuen.

Zubereitung: 55 Min.; Backen: 20 Min.; Kühlen: 4 Std.

Pro Stück: 330 kcal, KH: 29 g, F: 19 g, E: 10 g

MEIN TIPP FÜR SIE:

„Wer keine Kuppelform zur Hand hat, kann für die typische Form auch einen Schlagkessel (ca. ø 20 cm) oder eine runde Schüssel mit Folie auslegen.“

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Quarkrolle mit Orangensahne

Zutaten für 14 Stücke:

4 Eiweiß

160 g Zucker

30 g Magerquark

150 g fein gemahlene Mandeln

25 g Mehl

4 Bio-Orangen

4 Pink Grapefruits

100 g Aprikosen- Konfitüre

700 ml Sahne

2 Pck. Vanillezucker

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 190 Grad/Umluft: ungeeignet). Eiweiß,2 EL warmes Wasser, 150 g Zucker steif schlagen. Quark glatt rühren und unterziehen. Mandeln, Mehl mischen und unterheben. Masse glatt auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. In der Ofenmitte ca. 15 Min. backen. Ein Tuch mit übrigem Zucker bestreuen, heiße Teigplatte daraufstürzen. Backpapier abziehen. Platte von der langen Seite her mit dem Tuch aufrollen. Abkühlen lassen.

2 Die Orangen heiß waschen, Schale von 1 Frucht abreiben. Alle Orangen und die Grapefruits so dick abschälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, austretenden Saft dabei auffangen. Konfitüre und 4 EL Saft 30 Sek. kochen. Dann abkühlen lassen. 350 ml Sahne steif schlagen, Vanillezucker und Orangenabrieb unterrühren.

3 Die Teigplatte ausbreiten, mit der Sahne bestreichen. 2/3 derOrangen-und Grapefruitfilets abwechselnd in mehreren Reihen darauflegen. Mit 2/3 der Konfitüre beträufeln. Rolle mithilfe des Tuchs wieder locker aufrollen. Auf eine Servierplatte setzen. Die übrigen 350 ml Sahne steif schlagen, etwas für die Garnitur in einen Spritzbeutel füllen. Die Rolle mit dem Rest bestreichen. Sahnetupfen aufspritzen, mit übrigen Filets und Konfitüre garnieren.

Zubereitung: 55 Min.; Backen: 15 Min. Pro Stück: 310 kcal, KH: 28 g, F: 18 g, E: 6g

Grieß-Schnitten mit Schmand

Zutaten für 20 Stücke:

• 6 Eier 100 ml Milch

• 100 ml Öl

• 250 g Magerquark

• 270 g Zucker

• 500 g Mehl

• 1 Pck. Backpulver

• 75 g Butter

• 1 Pck. Vanillezucker

• 500 g Schmand

• 250 ml Sahne

• 1 EL Speisestärke

• 60 g Grieß Abrieb

• 1 Bio-Orange

• 2 Orangen

• 100 g Kumquats (Zwergorangen)

• 1 Pck. Tortenguss

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). 3 Eiertrennen. Eiweiß steif schlagen. 2 Eigelb mit Milch, Öl, Quark und 100 g Zucker verquirlen. Mehl und Backpulver sieben und zufügen. Alles glatt rühren und als Boden in der mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne gleichmäßig verteilen.

2 Für den Belag die weiche Butter in Flöckchen, den Vanillezucker und 150 g Zucker schaumig schlagen. Nacheinander 1 Eigelb und 3 ganze Eier zufügen und glatt unterrühren. Schmand mit der Sahne, Stärke, Grieß und Orangenabrieb dazugeben und ebenfalls sorgfältig unterrühren. Den Eischnee unterheben. Auf dem Teig verstreichen. Den Kuchen in der Backofenmitte ca. 45 Min. backen. Herausnehmen und in der Fettpfanne gut abkühlen lassen.

3 Inzwischen die Orangen so dick abschälen, dass keine weißeHaut mehr vorhanden ist. Filets zwischen den Trennhäutchen herauslösen. Die Kumquats kurz heiß waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Den Kuchen in Stücke schneiden. Die Orangenfilets und Kumquats darauf verteilen. Den Tortenguss mit den übrigen 20 g Zucker nach Packungsangabe zubereiten. Über die Früchte verteilen und fest werden lassen.

Zubereitung: 40 Min.; Backen: 45 Min. Pro Stück: 370 kcal, KH: 39 g, F: 20 g, E: 8g