Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

SONNIGE PLÄTZE IM SCHNEE


Logo von Living at Home
Living at Home - epaper ⋅ Ausgabe 2/2023 vom 11.01.2023

1 Dachstein, Oberösterreich

Artikelbild für den Artikel "SONNIGE PLÄTZE IM SCHNEE" aus der Ausgabe 2/2023 von Living at Home. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Living at Home, Ausgabe 2/2023

Kurz innehalten und den Winter gleich einmal mitumarmen: Die sonnenreiche Region am Dachstein in Oberösterreich und der Steiermark lädt zu Skitouren, Tiefschneefahrten, Langlauf und Familienferien ein. Diese zwei Skitourengeher sind im Gebiet am Krippenstein unterwegs. dachstein. salzkammergut.at, schladming-dachstein.at

2 Hotel Forsthofgut, Salzburger Land

Am Kamin Herz und Hände wärmen: Das Hotel „Forsthofgut“ in Leogang versteht sich als Rückzugsort zum Krafttanken – unweit des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Aus dem Forsthaus mit Bauernhof ist über Jahrhunderte ein familiengeführtes Naturhotel geworden. Die Gastgeber legen Wert auf Nachhaltigkeit, die Küche ist wahlweise alpin, vegan oder konsequent regional. Und: Das waldSPA ist so gemütlich, das macht sogar dem Kaminfeuer Konkurrenz. Ab ca. 200 Euro pro Person im DZ all inclusive. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Living at Home. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2023 von "Das Leben 2023? Wi rd farbenfroh!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
"Das Leben 2023? Wi rd farbenfroh!“
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Das inspiriert mich …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das inspiriert mich …
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Bühne frei für Farbe und Design. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bühne frei für Farbe und Design
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von So schön erwachsen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So schön erwachsen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
News
Vorheriger Artikel
News
IN 80 SEITEN UM DIE WELT
Nächster Artikel
IN 80 SEITEN UM DIE WELT
Mehr Lesetipps

Am Kamin Herz und Hände wärmen: Das Hotel „Forsthofgut“ in Leogang versteht sich als Rückzugsort zum Krafttanken – unweit des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Aus dem Forsthaus mit Bauernhof ist über Jahrhunderte ein familiengeführtes Naturhotel geworden. Die Gastgeber legen Wert auf Nachhaltigkeit, die Küche ist wahlweise alpin, vegan oder konsequent regional. Und: Das waldSPA ist so gemütlich, das macht sogar dem Kaminfeuer Konkurrenz. Ab ca. 200 Euro pro Person im DZ all inclusive. Mehr Infos unter forsthofgut.at

3 Hotel Saltus, Südtirol

Drei naturverbundene Frauen führen dieses ungewöhnliche Hotel in den Südtiroler Bergen. Die Architektur des Gebäudes ist hochaktuell, es wurden einheimische Materialien wie Lärche und roter Porphyr verwendet. Und das Konzept? Das „Saltus“ in Jenesien ist ein Eco Hotel mit Spa, das seine Gäste dazu einlädt, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und mit neuen Impulsen nach Hause zurückzukehren. Auf jeden Fall unvergesslich: der Blick auf die Dolomiten vom Sky Pool auf dem Dach. Und auf neue Ideen kommt man beim Waldbaden, Yoga oder bei der Meditation. Ab ca. 370 Euro für zwei Personen inkl. Frühstück. hotel-saltus.com

4 Weissensee Kärnten

Schlittschuhlaufen in der Natur weckt nostalgische Gefühle. Der auf über 900 Metern gelegene Weissensee in Kärnten ist im Sommer ein glasklarer Badesee, im Winter wird er ab Mitte Dezember zur größten Natureisfläche Europas. Das Gewässer liegt mitten im Naturpark in einer winterlichen Bilderbuchlandschaft.

TIPP

Die Gemeinde Weissensee gehört zu den Alpine Pearls – 19 lauschige Orte in den Alpen, die sich dem sanften Tourismus verschrieben haben.

5 Hygna Chalets, Tirol

Zu jedem der 11 Holzchalets für bis zu sieben Personen im Alpbachtal gehört eine kleine Sauna. Vier haben sogar einen Whirlpool zum Sternegucken auf der Terrasse. Inklusive sind ein regionales Frühstück, Spa und Sportmöglichkeiten. Skifahrer haben’s nicht weit bis zum Skigebiet Skijuwel Alpbachtal Wildschönau. Stillere Winteraktivitäten gibt’s auch. Ab ca. 530 Euro für zwei Personen inkl. Frühstück im Chalet.

6 Das.Goldberg, Salzburger Land

Auf einem gemütlichen Schaffell liegen, die Hohen Tauern bewundern und in die Wintersonne blinzeln: Das Designhotel „Das.Goldberg“ thront auf einem Logenplatz über dem Gasteinertal. In der Feuerbar direkt am Skihang wird zu DJ-Sounds direkt am Tisch gegrillt. Ab ca. 185 Euro pro Person inkl. Frühstück.

Nach der Sauna klare Winterluft atmen

Drinnen Feuer, draußen weiße Pracht in XXL 

7 Pures Leben, Steiermark

Winter in den Weinbergen: 12 wunderschöne, komfortable Ferienhäuser in drei Orten im Naturpark Steirisches Weinland gehören zu „PURESLeben“. Winzer Dietmar Silly hat sich mit den alten und neuen Domizilen – teilweise mit Pool – einen Traum erfüllt. Das Frühstück wird ins Haus gebracht, das Restaurant „Kuchl“ ist nur für die Hausgäste da. Ab ca. 420 Euro für zwei Personen inkl. Frühstück (und im Winter auch Abendessen im Haus). puresleben.at

8 Großer Arber, Ostbayern

Bei Ostwind und Eis verwandeln sich die Bergkiefern und Latschen am Großen Arber, dem mit 1455 Metern höchsten Berg des Bayerischen Walds, oft in sogenannte Arbermandl – bizarre, winterliche Schneegestalten. Wenn es dann, wie so oft hier oben, aufklart, kann man wunderschöne Spaziergänge unternehmen – am besten mit Schneeschuhen.

9 Hotel Bergkristall, Allgäu

So lässt man sich gern verschaukeln: Im Wellnessbereich des „Bergkristall“ baumeln die Ruheliegen direkt bei den Panoramafenstern an Seilen von der Decke. Das Resort liegt in Oberstaufen, das mit der Skiarena Steibis ein anspruchsvolles Pistenangebot hat. Im „Bergkristall“ lässt es sich auch prima schlemmen – oder man macht eine traditionelle Schrothkur und genießt das Kristall Spa. Ab ca. 160 Euro pro Person inkl. Frühstück, Mittagssnacks und Abendmenü. bergkristall.de

TIPP

Viele Gastgeber in Oberstaufen – auch das „Bergkristall“ – geben die Gästekarte Oberstaufen PLUS aus, mit der unter anderem der Skipass für die drei Skigebiete kostenfrei ist.

10 Hotel Dollenberg, Schwarwald

Im Schwarzwald gibt’s nicht nur am Winterhimmel viele Sterne, sondern auch eine Menge Fine-Dining-Adressen: Das Restaurant „Le Pavillon“ im 5-Sterne-Hotel „Dollenberg“ etwa hat gleich zwei Michelinsterne. Es liegt in Bad Peterstal-Griesbach, einem Wanderort mit Loipen und Winterpfaden. DZ ab ca. 430 Euro für zwei Personen mit Halbpension.

11 Adler Lodge Ritten, Südtirol 

Die Sonne blinzelt durch den Wald, dahinter erheben sich die Dolomiten, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Die Chalets und Juniorsuiten der „Adler Lodge“ haben Glasfronten, die den Blick auf die grandiose Natur freigeben. Dazu gibt’s ein Wald-Spa und ein Panorama-Restaurant. Wer genug von der Ruhe genossen hat, der nimmt die Seilbahn, die das Hochplateau mit Bozen verbindet. Ab ca. 280 Euro pro Person all inclusive. adler-resorts.com

12 Bastei, Sächsische Schweiz

Es gibt Orte, die haben eine besondere Aura. Die Basteibrücke im Elbsandsteingebirge bei Dresden ist so ein Kraftplatz in der Natur. Seit 1850 führt eine Steinbrücke durchs Felslabyrinth. Im Sommer ist es oft voll, im Winter, mit etwas Glück, still. Aufwärmen kann man sich im nahen Bergrestaurant.

13 Gut Steinbach, Chiemgau

Reit im Winkl liegt auf 700 Metern in den bayerischen Alpen und gilt als ziemlich schneesicher. Und das kuschelige „Gut Steinbach“ steht dort auf einem Sonnenplateau. Was also soll man tun: Noch ein bisschen von drinnen durch die großen Fenster auf die winterliche Pracht schauen oder lieber gleich raus und loswandern? Ab ca. 250 Euro für zwei Personen inkl. Frühstück.

14 Muottas Muragl, Engadin

Diese Terrasse liegt auf 2456 Metern. Eine nostalgische Standseilbahn bringt Spaziergänger nach oben. Wo wir uns befinden? Am Hotel „Muottas Muragl“ oberhalb von Pontresina in der Schweiz. Drumherum gibt’s Wanderpfade und Freiluft-Kunstwerke. Und nach der Bewegung an der frischen Luft genießt man hier einen Aperitif – und die grandiose Aussicht.

15 Hotel Post Lermoos, Tirol

Die Südseite der Zugspitze gehört schon zu Österreich – und im Hotel „Post Lermoos“ kann man den Fast-Dreitausender sogar vom Salzwasser-Outdoor-Pool aus erspähen. Drumherum breitet sich eine Winterwelt aus, die für jedes Sporttemperament etwas bereithält: neun Skigebiete, Langlauf, Rodeln – alles möglich. Der Abend klingt im Vier-Sterne-Superior-Hotel dann im Alpin Spa oder im Haubenrestaurant aus. Ab ca. 250 Euro pro Person inkl. Frühstück, Snack und Abendessen. post-lermoos.at

Die Aussicht gehört zum Entspannungsprogramm