Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Spanien: Königin Letizia: BITTERBÖSE VO RWÜRFE


Logo von Adel heute
Adel heute - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 04.01.2019

Sie sollte ihre Erziehung überdenken


Artikelbild für den Artikel "Spanien: Königin Letizia: BITTERBÖSE VO RWÜRFE" aus der Ausgabe 2/2019 von Adel heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Adel heute, Ausgabe 2/2019

40 Jahre Demokratie in Spanien – bei den Feierlichkeiten in Madrid achtete Letizia besonders auf Kronprinzessin Leonor – und ihre korrekte Sitzhaltung


Auch hier sieht es nach einer strengen Ansage aus: Letizia will, dass ihre Töchter perfekte Auftritte absolvieren


Sie will perfekt sein! Als Königin, aber natürlich auch als Ehefrau und ganz besonders als Mutter. Was ihre royale Rolle angeht – da rüttelt niemand mehr an Letizias (46) Thron. Mit eiserner Disziplin, viel Feingefühl ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel heute. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Monaco: Caroline VOM GLÜCK GEKÜSST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Monaco: Caroline VOM GLÜCK GEKÜSST
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Adel live. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Adel live
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Monaco: Caroline VOM GLÜCK GEKÜSST
Vorheriger Artikel
Monaco: Caroline VOM GLÜCK GEKÜSST
Adel live
Nächster Artikel
Adel live
Mehr Lesetipps

... und Durchhaltevermögen ist aus der bürgerlichen Journalistin heute eine Königin geworden, die über alle Zweifel erhaben ist. Selbst ihre letzten Kritiker verstummen so langsam …

Als Mutter muss sie sich aber leider immer öfter bitterböse Vorwürfe anhören. Besonders von den Eltern der Mitschüler ihrer Tochter Leonor (13) und Sofia (11). Da beschimpfen mache Letizia sogar als Rabenmutter! Kein Wunder, denn an der Privatschule „Santa Maria de los Rosales“ im Nordwesten Madrids stellen nicht nur die Lehrer die Regeln auf – sondern auch Letizia!

So hat sie zum Beispiel dafür gesorgt, dass Handys streng verboten sind – damit die anderen Schüler keine Fotos ihrer Töchter machen können. Zudem mussten alle Lehrer eine Verschwiegenheitsklausel unterschreiben. Klingt alles ein wenig übertrieben.

Und das geht zu Hause gerade so weiter. Bisher durften Leonor und Sofia nur in absoluten Ausnahmen Freundinnen in den Palast einladen.

Warum nicht mal eine flotte Jeans?

Natürlich nicht, ohne dass im Vorfeld die Familienverhältnisse überprüft worden sind. Und auch dann gilt: Keine Fotos …

Manche kritisieren auch, wie die Königin ihre Töchter kleidet. Früher sah man Leonor und Sofia oft im Partnerlook, aber auch heute noch sind sie zumindest immer sehr ähnlich angezogen. Und vor allem: immer sehr bieder und kindlich. Warum darf die 13-jährige Leonor nicht mal eine flotte Jeans anziehen?

Richtig interessant wird es aber bei öffentlichen Auftritten. Da wirft Letizia ihren Töchtern manchmal Blicke zu, die eigentlich nur eins bedeuten können: „Benehmt euch so, wie es sich gehört!

Sicherlich hat sich Letizia immer vorgenommen, die beste Mutter der Welt zu sein. Es gibt ja auch viele herzliche Fotos von ihr mit ihren Töchtern. Doch vielleicht muss sie einfach lernen, zwischen Krone und Kindheit etwas großzügiger zu unterscheiden …

Wenn es um die Erziehung geht, hat Letizia das Sagen – heißt es zumindest in Palastkreisen


Natürlich gibt es immer wieder auch sehr innige Fotos mit Letizia und ihren Töchtern – trotzdem hält die Königin an strengen Regeln fest (o.)


Wie zwei brave Internatsschülerinnen: Leonor (l.) und Sofia wirken bei manchen Terminen leider oft regelrecht eingeschüchtert (u.)


Abendessen im Zarzuela-Palast: Solche privaten Einblicke sind selten bei der Königsfamilie. Freundinnen von Leonor und Sofia sind hier nicht gern willkommen


Die teure Privatschule „Santa Maria de los Rosales“ im Nordwesten Madrids. Dank Letizia gelten hier strenge Regeln, die ihre Töchter schützen sollen


Die kleine Sofia hat ein auffallend inniges Verhältnis zu König Felipe. Vielleicht ist er ja als Papa in der Erziehung nicht so streng wie Letizia


König Juan Carlos war nicht unbedingt als liebevoller Vater bekannt. Als Opa zeigt er sich heute seinen Enkelinnen aber ganz besonders herzlich


Fotos: action press, dana press (3), Getty Images (2), imago, picture alliance (2)