Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Spanien: Königin Letizia GEFÄHRLICHER SCHÖNHEITSWAHN!


Adel heute - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 06.03.2020

Wiederholt sich das tödliche Familiendrama?


Artikelbild für den Artikel "Spanien: Königin Letizia GEFÄHRLICHER SCHÖNHEITSWAHN!" aus der Ausgabe 4/2020 von Adel heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Adel heute, Ausgabe 4/2020

Makellose Schönheit – am Aussehen von Königin Letizia gibt es wirklich nichts auszusetzen. Doch dafür riskiert sie manchmal auch ihr Leben


Ein kleiner Höcker auf der Nase, spitzes Kinn und ein paar Fältchen um den Mund – so kannte man Letizia vor der Hochzeit mit Felipe


Felipe weiß am besten, welches Risiko seine Gattin eingeht

Prinzessin zu sein, oder sogar eine echte Königin – der Traum von vielen Frauen. Für Letizia (47) hat er sich 2004 mit der Hochzeit mit Felipe ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Schweden: Victoria DAS SCHÖNSTE GERÜCHT! Noch ein Baby in dies em Jahr?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schweden: Victoria DAS SCHÖNSTE GERÜCHT! Noch ein Baby in dies em Jahr?
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Herzogin Meghan: BÖSE VORWÜRFE! Ist die große Liebe nur gespielt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzogin Meghan: BÖSE VORWÜRFE! Ist die große Liebe nur gespielt?
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Adel live. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Adel live
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Luxemburg: Maria Teresa und Henri: Dieses Glück kann nichts erschüttern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luxemburg: Maria Teresa und Henri: Dieses Glück kann nichts erschüttern
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Monaco:Fürstin Charlene: TRAURIGE ZEITEN! Wer kann ihr jetzt noch helfen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Monaco:Fürstin Charlene: TRAURIGE ZEITEN! Wer kann ihr jetzt noch helfen?
Vorheriger Artikel
17. Folge: Die Romanows Zar Nikolai ii
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Unvergessen!: Traumhochzeiten, die zu Herzen gingen Gloria und Jo…
aus dieser Ausgabe

... erfüllt. Doch die glänzende Krone hat leider auch seine Schattenseiten …

Besonders für Bürgerliche, die plötzlich auf dem royalen Parkett stehen, ist es ungewohnt, immer und überall fotografiert zu werden. Plötzlich ist man im Fernsehen und auf Titelbildern zu sehen. Und da will man natürlich mit einem perfekten Äußeren punkten.

Viele beginnen erstmal damit, ein paar Kilos los zu werden. Beispiele gibt es genug. Kate (38), Meghan (38), Mary (47) oder Sofia von Schweden (35) – kaum wurden sie berühmt, konnte man zusehen, wie sie auch immer dünner wurden.

Gibt es heute weitere Operationen?

Diesen Prozess gab es auch bei Letizia und heute achtet sie peinlich genau auf ihr Gewicht. Doch bei ihr ging der Schönheitswahn noch weiter. Vor einigen Jahren ließ sie sich einen Höcker auf der Nase operieren, später wurde noch ihr Kinn ein wenig „korrigiert“. Und mittlerweile geht man in Spanien davon aus, dass die auffallend faltenfreie Letizia auch weiterhin Behandlungen für ihre Schönheit vornehmen lässt.

Felipe lässt seiner Frau offenbar die Freiheit, sich für die Optik unters Messer zu legen


Nun könnte man sagen, dass es sich im Jahr 2020 dabei um harmlose Routine-Operationen handelt. „Nein“, widerspr icht Dr. Michael Reuber, Schönheitschirurg aus Düsseldorf. „Es gibt keine Routine-Operationen, jede birgt ein Risiko. Besonders wenn eine Narkose mit im Spiel ist.“

Am besten wissen müsste das Königin Sofia (81). Ihre eigene Mutter, Königin Friederike von Griechenland, starb 1981 bei einer Schönheitsoperation (siehe Kasten). Und auch Felipe, der bei dem tragischen Vorfall 13 Jahre alt war, wird sich noch gut an dieses tödliche Familiendrama erinnern können.

Letizia bei einem privaten Klinikbesuch in Madrid. In Spanien entstanden die ersten Schönheitskliniken Europas, deswegen gilt es als Paradies für solche Eingriffe


Am besten wissen müsste das Königin Sofia (81). Ihre eigene Mutter, Königin Friederike von Griechenland, starb 1981 bei einer Schönheitsoperation (siehe Kasten). Und auch Felipe, der bei dem tragischen Vorfall 13 Jahre alt war, wird sich noch gut an dieses tödliche Familiendrama erinnern können.

Doch warum warnen sie Letizia nicht vor solchen Eingriffen? Aus Liebe und Fürsorge müsste ihr Felipe das ja nahezu schon verbieten! Nun heißt Liebe aber auch: Freiheiten geben. Allerdings nicht um jeden Preis. Schon gar nicht, wenn es tödlich enden kann …

Königin Sofia hält nichts von Schönheits-Operationen und macht sich Sorgen um Letizia


Königin Friederike

Die griechische Königin und Mutter der heutigen Königin Sofia galt immer als eine schöne, aber auch sehr eitle Frau.

Im Februar 1981 wollte sie sich Tränensäcke wegoperieren lassen. Während der Narkose erlitt sie aber einen Herzinfarkt. Sie wurde nur 63 Jahre alt.


Fotos: Casa de S.M. el Rey/Cristina García Rodero, dana press (2), ddp images, Getty Images (2)