Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Spanien: Zusammenhalt in Krisenzeiten: Königin Sofia: Was wäre sie nur ohne ihre Schwester?


Adel aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 10/2020 vom 09.09.2020
Artikelbild für den Artikel "Spanien: Zusammenhalt in Krisenzeiten: Königin Sofia: Was wäre sie nur ohne ihre Schwester?" aus der Ausgabe 10/2020 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Adel aktuell, Ausgabe 10/2020

Leuchtend-eleganter Auftritt Seite an Seite: Ex-Königin Sofia und Prinzessin Irene bei der Hochzeit ihres Neffen Prinz Nikolaos in ihrer griechischen Heimat (2010)


Die Schwestern unterstützen sich gegenseitig und gehen auch gerne gemeinsam auf Reisen (r.)


Ob gemeinsame Einkaufsbummel oder Ausflüge zum Segeln: Sofia genießt die Zeit mit Schwester Irene


Eisige Mienen: Sofia und ihr Mann, E x-Kön ig Juan ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel aktuell. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Prinz des Monats. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinz des Monats
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von England: Was jetzt eine Vertraute der Prinzessin enthüllt: Herzogin Camilla: Neue brisante Details zum Ehe-Aus von Diana und Charles. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Was jetzt eine Vertraute der Prinzessin enthüllt: Herzogin Camilla: Neue brisante Details zum Ehe-Aus von Diana und Charles
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Königliches Fotoalbum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliches Fotoalbum
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Monaco: Dramatisch: Fürst Albert: Schlaflose Nächte wegen Charlene. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Monaco: Dramatisch: Fürst Albert: Schlaflose Nächte wegen Charlene
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Norwegen: Zarte Bande mit Prinz Christian? Prinzessin Ingrid Alexandra: Mehr als Freundschaft darf niemals sein!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Norwegen: Zarte Bande mit Prinz Christian? Prinzessin Ingrid Alexandra: Mehr als Freundschaft darf niemals sein!
Titelbild der Ausgabe 10/2020 von Fünf Prinzessinnen , die kaum jemand kennt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fünf Prinzessinnen , die kaum jemand kennt
Vorheriger Artikel
Monaco: Dramatisch: Fürst Albert: Schlaflose Nächte weg…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Norwegen: Zarte Bande mit Prinz Christian? Prinzessin Ingrid Alex…
aus dieser Ausgabe

... Carlos gehen, nach vielen Skandalen, seit längerem getrennte Wege (u.)


Wirken mittlerweile unzertrennlich: Ex-Königin Sofia schätzt es sehr, wenn sie von Irene zu Terminen begleitet wird


Schon in jungen Jahren sind Sofia (r.) und Irene gemeinsam bei Theaterpremieren unterwegs (1968)


Es ist einsam geworden im Marivent-Palast auf Mallorca. Noch vor Jahren versammelte sich hier die gesamte spanische Königsfamilie, um gemeinsam die Sommerferien zu verbringen. Doch diese heile Welt ist Vergangenheit, vor allem für Ex-Königin Sofia (81). Die einstige Monarchin ist Kummer gewohnt. Nach den zahlreichen Negativ-Schlagzeilen um ihren Mann, Ex-König Juan Carlos (82), der in einen bösen Finanzskandal verstrickt ist und sie jahrzehntelang mit anderen Frauen betrogen haben soll, hat Sofia immer versucht, nach außen hin Haltung zu bewahren. Wie es in ihr aussieht, wissen nur allerengste Vertraute. So wie ihre Schwester, Prinzessin Irene von Griechenland (78).

Auf Prinzessin Irenes Rat ist immer Verlass

Sie ist für Sofia eine „starke Schulter“, wenn sich die Ex-Königin schwach fühlt. Die beiden sind seit Kindertagen ein Herz und eine Seele. Früher besuchten sie sich, so oft es ging, unternahmen gemeinsame Reisen nach Griechenland und trafen sich zum Einkaufsbummel in London. Die beiden Schwestern vertrauen sich blind und wissen, dass sie sich immer auf die andere verlassen können. In Krisenzeiten, wie sie Sofia zuhauf durchlebte, ist so etwas Gold wert.

Irgendwann zog Irene sogar zu Sofia in den Zarzuela-Palast in Madrid. Wenn Sofia zu Galas eingeladen ist, ist Irene ihre wohlgesonnene Begleitung. Auch wenn sich Sofias für ihre soziale Projekte engagiert, bekommt sie Unterstützung von ihrer Schwester. Wie es der Zufall will, mussten auch beide Frauen in der Vergangenheit in einer Madrider Klinik am Grauen Star operiert werden. Sie stehen sich in guten wie in schlechten Zeiten bei. Wie auch zuletzt wieder in Palma. Während Sofias Sohn Felipe (52) und seine Familie längst abgereist waren, konnte die Ex-Königin auf Irene zählen. Sie ist nicht Sofias „Schattenfrau“, sondern einfach eine gute Seele, die dafür sorgt, dass die Einsamkeit keinen Besitz von Sofia ergreift.


Fotos: dana press (2), ddp images, Getty Images (3)