Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SPAREN BEIM SMARTPHONE-KAUF: Vertraglos glücklich?


PC Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 07.09.2018

In unserem großen Vergleich erfahren Sie, was Ihr Wunsch-Smartphone im Vertrag effektiv kostet, ob sich ein vertragloses Smartphone lohnen könnte und ob vielleicht sogar ein Schnäppchen auf Sie wartet.


Artikelbild für den Artikel "SPAREN BEIM SMARTPHONE-KAUF: Vertraglos glücklich?" aus der Ausgabe 10/2018 von PC Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: PC Magazin, Ausgabe 10/2018

Wer derzeit vor der Frage steht, sich ein neues Smartphone anzuschaffen, ist nicht zu beneiden. Der Markt ist riesig; wer die Wahl hat, hat hier auch ganz bestimmt die Qual. Und selbst nachdem die Auswahl auf ein bestimmtes Modell getroffen ist, wartet die nächste wichtige Frage: Entscheidet man sich für einen Vertrag oder kauft das Smartphone „ohne“. Um etwas Klarheit in den Tarifdschungel zu bringen, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von PC Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2018 von DVD-INHALT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DVD-INHALT
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von IFA 2018: Herbst-Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IFA 2018: Herbst-Trends
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von NVIDIA: Rasend schnelle Grafikkarten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NVIDIA: Rasend schnelle Grafikkarten
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von CONVERTIBLE-NOTEBOOK: Schultaschentauglich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CONVERTIBLE-NOTEBOOK: Schultaschentauglich
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von AKTUELL: STÖRERHAFTUNG: „Ungefährlich ist das immer noch nicht“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: STÖRERHAFTUNG: „Ungefährlich ist das immer noch nicht“
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von IT-SA 2018: Security für alle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IT-SA 2018: Security für alle
Vorheriger Artikel
MOBILE PAYMENT IN DEUTSCHLAND: Smarter bezahlen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SCHENKER XMG NEO 15: Speed ist Trumpf
aus dieser Ausgabe

... haben wir über 40 aktuelle Gerätemodelle bei dreizehn deutschen Mobilfunkanbietern für Sie verglichen. Die vollständige Tabelle mit ausführlichen Kostenaufstellungen finden Sie auf unserer Heft-DVD. Die Tabelle auf der gegenüber liegenden Seite ist ein kleiner Auszug daraus und zeigt nur die vierzehn beliebtesten Modelle bei fünf relevanten Anbietern pro Smartphone-Modell.

So verwenden Sie unsere Tabelle

Um optimalen Nutzen aus unserer Tabelle zu ziehen, beachten Sie bitte Folgendes: Wir vergleichen darin die günstigsten Tarife aller eingebundenen Anbieter, um einen brauchbaren Vergleichswert zu erhalten. Erst dann wird klar, ob ein Smartphon-auf ohne Vertrag womöglich die bessere Wahl ist.
Das Datenvolumen dieser Tarife ist demnach äußerst gering. Von mickrigen 200 MByte pro Monat beim günstigsten Tarif (O2 Blue Basic) bishin zu stolzen 3 GByte (1&1 LTE S; Ay Yildiz Ay Allnet) ist alles geboten. Ist das Volumen aufgebraucht, sind aufgrund starker automatischer Datendrosselung so gut wie alle Internetaktivi täten eingeschränkt. Mit einer löblichen Ausnahme: Vodafone. Der Anbieter hat vor wenigen Jahren im Falle von Volumenüberschreitung eine Drosselung auf angenehme 1 MBit/s festgesetzt.

Maxxim ist nur ein Beispiel unter vielen kleineren Mobilfunkanbietern mit attraktiven Angeboten.


Smartphones ohne Vertrag sind mitunter die bessere Alternative. Vergleichsportale wie Check24 sind ein Fundus für günstige Angebote.


Tendenzen und beachtliche Beispiele

Nach Auswertung unserer Recherche kommen beachtliche Tendenzen zum Vorschein. Besonders bei marktstärkeren Anbietern werden Spitzen-Smartphones mit deutlich überteuerten Preisen angeboten. Hier können Sie bei Kleinanbietern mitunter Hunderte von Euro sparen! Maxxim bietet zum Beispiel das Huawei P20 Pro 128 GByte im Vertrag für effektiv nur 730 Euro an, während die große Konkurrenz bis zu 50 Prozent teurer ist. Bei Maxxim findet man generell günstige Angebote im oberen Bereich, haben wir recherchiert.

Im Mittelfeld und im Low-End hingegen scheint der Konkurrenzdruck unter den Kleinanbietern höher zu sein. Einige Beispiele für Schnäppchen: Huawei Mate 10 Lite 32 GByte für 383 Euro bei Premium Sim, Nokia 7 Plus 64 GByte für 493 Euro ebenfalls bei Premium Sim, Apple iPhone SE 32 GByte für 453 Euro bei Maxxim, LG Q6 32 GByte für 465 Euro bei Congstar und viele mehr.

Die Alternative ohne Vertrag

Dies alles sind jedoch Effektivpreise, die großanteilig Monat für Monat bezahlt werden. Wenn Sie nun also bei Vergleichsportalen wie Check24, Idealo oder Guenstiger Smartphones ohne Vertrag zum Vergleich heranziehen, müssen Sie in jedem Fall die Kosten für einen unabhängigen Vertrag oder eine Prepaid-SIM-Karte zum Kaufpreis draufschlagen.

Wichtiges zum Kauf von Vertrags-Smartphones

Beurteilen Sie bei der Suche nach dem perfekten Vertrag für Ihr Handy besonders die folgenden Punkte:

• LTE, ja oder nein? Falls Sie in einem Gebiet ohne LTE-Ausbau wohnen, lohnt sich womöglich ein günstigerer Tarif. Fragen Sie direkt beim Anbieter nach der LTE-Abdeckung an Ihrem Standort.

• Rufnummermitnahme bei Vertragswechsel (oft kostenpflichtig) wird heutzutage durchgängig angeboten. Vergessen Sie aber nicht, bei der Kündigung die Freigabe Ihrer Nummer zu erbitten. Beim Vertragsneuabschluss geben Sie dann Ihre Wunschnummer sowie das Portierungsdatum an (üblicherweise der erste Tag des neuen Vertrags).

• Datenautomatik bei Überschreitung des Datenvolumens kann Sie, besonders bei sparsamen, Verträgen schnell viel Geld kosten. Unter Umständen schalten Sie die Automatik einfach direkt ab.

• Frühe Kündigung! Sie sollten darauf achten, dass sich Ihr Vertrag nicht über die Mindestdauer automatisch verlängert; denn es warten lukrative Angebote zur Kundenbindung auf Sie!