Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Spargel? Spitzenmäßig!


Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 03.05.2019

Den gönnen wir uns gerne


Es gibt kulinarische Highlights, auf die freuen wir uns jedes Jahr noch mehr als auf andere. Das königliche Gemüse gehört definitiv dazu

Artikelbild für den Artikel "Spargel? Spitzenmäßig!" aus der Ausgabe 3/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 3/2019

Spargel-Flammkuchen mit Schinken

einfach
Zutaten (für 4 Stücke)
• 200 g weißer Spargel
• Salz
• 200 g grüner Spargel
• 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Dill, Petersilie, Oregano)
• 150 g Crème fraîche
• Pfeffer
• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
• 1 Packung Flammkuchenteig (260 g; Kühlregal) • 80 g Macadamianusskerne
• 100 g Schwarzwälder Schinken (in Scheiben)

1Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abschrecken und abtropfen lassen. Grünen Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, längs halbieren. Alle Stangen in Stücke schneiden. Kräuter waschen, hacken und mit Crème fraîche mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft würzen.
2Teig entrollen und mit dem Backpapier auf ein Blech legen. Mit Kräutercreme bestreichen, mit Spargel belegen. Nüsse hacken, darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 220 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) 10–15 Minuten backen. Herausnehmen, mit Schinken belegen, mit Pfeffer würzen und nach Wunsch mit Kerbel garnieren.

Zubereitung: ca. 20 Minuten.Backzeit: 10–15 Minuten.Pro Portion: ca. 460 kcal, 30 g F, 34 g KH, 14 g E.

Risotto auf griechische Art

Artikelbild für den Artikel "Spargel? Spitzenmäßig!" aus der Ausgabe 3/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 3/2019

vegetarisch • raffiniert Zutaten (für 4 Personen)
• 300 g weißer Spargel
• 150 g Erbsen (TK)
• Salz
• 3 Schalotten
• 1 Knoblauchzehe
• je 3 Stiele Oregano, Minze und Fenchelkraut
• 50 g Mandelkerne
• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Limette
• ½ TL Chiliflocken
• ½ TL grobes Meersalz
• 700 ml Gemüsebrühe
• 3 EL Olivenöl
• 250 g Kritharáki (griechische Nudeln in Reisform)
• 1–2 EL Ricotta
• Pfeffer
• 150 g Feta

1 Spargel schälen, holzige Enden abscheiden, Stangen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Mit den Erbsen in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken. Schalotten und Knoblauch schälen, würfeln. Kräuter waschen und hacken. Mandeln, Limettenschale, Chili und Meersalz mischen.
2 Brühe aufkochen. Schalotten und Knoblauch im heißen Öl glasig dünsten. Kritharáki zugeben, mit ca. 1/3 Brühe auffüllen, aufkochen und ca. 25 Minuten garen. Restliche Brühe in 2–3 Portionen zugeben und immer wieder einkochen lassen. Nach ca. 15 Minuten Spargel zugeben. Die letzten ca. 3 Minuten Erbsen miterwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Risotto vom Herd nehmen, Ricotta einrühren, 2–3 Minuten ziehen lassen. Risotto mit Kräutern, Mandeln und zerbröseltem Feta bestreuen.

Zubereitung: ca. 50 Minuten. Pro Portion: ca. 540 kcal, 27 g F, 52 g KH, 23 g E.

Artikelbild für den Artikel "Spargel? Spitzenmäßig!" aus der Ausgabe 3/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 3/2019

Spargelsuppe mit Pesto

kalorienarm Zutaten (für 4 Personen)
• 1 kg weißer Spargel
• 2 TL Zitronensaft
• 1 Prise Zucker
• Salz, Pfeffer
• je 1/2 Bund Kerbel und Petersilie
• 1 Knoblauchzehe
• 2 EL geriebener Parmesan
• 3–4 EL Olivenöl

1 Spargel schälen, untere Drittel und Spitzen abschneiden. 4 Spargelstangen in dünne Scheiben schneiden, alle Spitzen halbieren und beiseitelegen. Übrige Spargelstangen in ca. 2 l Wasser mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert hat.
2 Kräuter waschen, die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen, hacken und mit Kräutern, Parmesan, Öl und Pfeffer pürieren. Spargelstangen aus dem Sud nehmen, anderweitig verwenden. Spargelscheiben und -spitzen zur Suppe geben, ca. 6 Minuten garen. Suppe mit Pesto – und nach Belieben mit 100 g gebratenen Speckwürfeln – servieren.

Zubereitung: ca. 1½ Stunden. Pro Portion: ca. 130 kcal, 11 g F, 2 g KH, 4 g E.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Liebe Leserin und lieber Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin und lieber Leser
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Natur in Sommerlaune. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Natur in Sommerlaune
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Bunt und Aromatisch: So schmeckt die Levante-Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bunt und Aromatisch: So schmeckt die Levante-Küche
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Natürlich selbst gebacken: Wir lieben Brot. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Natürlich selbst gebacken: Wir lieben Brot
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Schälen? Bloß nicht! Die neuen Kartoffeln sind da. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schälen? Bloß nicht! Die neuen Kartoffeln sind da
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Gesund MAGAZIN: Süße Superstarsl: Fitmacher Erdbeeren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesund MAGAZIN: Süße Superstarsl: Fitmacher Erdbeeren
Vorheriger Artikel
Natur in Sommerlaune
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Bunt und Aromatisch: So schmeckt die Levante-Küche
aus dieser Ausgabe