Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SPEZIAL SOMMERTÖRN: BEREIT FÜR DEN GROSSEN: SPEZIAL: SOMMER TÖRN


segeln - epaper ⋅ Ausgabe 70/2018 vom 15.06.2018

Einen schönen Segelurlaub zu verbringen, hängt von vielen Faktoren ab. Manche Dinge können vor dem Ablegen überprüft und bedacht werden, andere während der Reise. Ist die Technik in einem guten Zustand und genug Unterhaltung für die Kinder an Bord? In diesem Spezial geht es darum, einen möglichst entspannten Törn verbringen zu können


Artikelbild für den Artikel "SPEZIAL SOMMERTÖRN: BEREIT FÜR DEN GROSSEN: SPEZIAL: SOMMER TÖRN" aus der Ausgabe 70/2018 von segeln. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: iStock

TIPPS: für einen gelungenen Sommertörn

01 Reitgewicht

W er auf seinem Sommertörn überall sicher und ruhig ankern möchte, dem sei ein Reitgewicht dringend empfohlen. Das Reitgewicht lässt man, nachdem sich der Anker ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von segeln. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 70/2018 von SZENE: MENSCHEN, REVIERE, EVENTS: Zurück in Europa. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SZENE: MENSCHEN, REVIERE, EVENTS: Zurück in Europa
Titelbild der Ausgabe 70/2018 von SPEZIAL SOMMERTÖRN: CHECKLISTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPEZIAL SOMMERTÖRN: CHECKLISTEN
Titelbild der Ausgabe 70/2018 von SPEZIAL SOMMERTÖRN: SONNENSCHUTZ: Für die Crew. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPEZIAL SOMMERTÖRN: SONNENSCHUTZ: Für die Crew
Titelbild der Ausgabe 70/2018 von SPEZIAL SOMMERTÖRN: AUSRÜSTUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPEZIAL SOMMERTÖRN: AUSRÜSTUNG
Titelbild der Ausgabe 70/2018 von SPEZIAL SOMMERTÖRN: INTERVIEW. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPEZIAL SOMMERTÖRN: INTERVIEW
Titelbild der Ausgabe 70/2018 von CHARTER & REISE ELBA: NAPOLEONS LEID, SEGLERS FREUD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CHARTER & REISE ELBA: NAPOLEONS LEID, SEGLERS FREUD
Nächster Artikel SPEZIAL SOMMERTÖRN: CHECKLISTEN
aus dieser Ausgabe

... eingegraben hat, an einem Gleitschäkel oder an einer Rolle hängend und per Sorgleine abgefiert, an der Ankerleine oder -kette hinunter gerade eben auf den Grund sinken. Es sorgt so für einen flacheren Zugwinkel am Anker. Das bringt vor allem besseren Halt, zum Beispiel bei böigem oder auffrischendem Wind. Zur Not lässt sich damit auch der Schwojkreis etwas regulieren, wenn die Bucht langsam voll wird. Wenn das Reitgewicht den Kettenvorlauf auf den Grund zieht, lässt sich die Ankerleine etwas (!) kürzer halten. Reitgewichte gibt es fertig beim Yachtausrüster zu kaufen. Die Low-Budget-Variante besteht aus einer stabilen Plastikflasche mit Griff (Waschmittel zum Beispiel), die mit Sand oder Kies gefüllt und mit einem alten Snatchblock aus dem Spigeschirr auf die Leine gesetzt wird. Gold wert!

02 Rotlicht

Zu den positiven Begleiterscheinungen der LED-Technologie gehört es, dass es relativ einfach geworden ist, sich mit Rotlicht an Bord zu versorgen. Es dauert bis zu einer halben Stunde, bis sich das menschliche Auge völlig an die Dunkelheit gewöhnt hat und empfindlich genug für die schwachen Signale bei Nacht auf See geworden ist. Schaltet man zwischendurch auch nur kurz das Licht unter Deck an, macht man diese Dunkeladaption zunichte und ist fürs Erste wieder unempfindlich für beleuchtete Seezeichen oder Positionslichter. Rotlicht stört die Dunkeladaption dagegen kaum und ist daher an Bord absolut zu empfehlen. Zum An- und Einbauen gibt es LEDSpots mit Rotlichtfunktion. Empfehlenswert sind zudem Stirnlampen mit Rotlichtfunktion, die auch beim Gang an Deck hilfreich sind.

Praktisch beim Segeln in der Dunkelheit: eine Stirnlampe mit roten LED


Für alle gängigen Luken erhältlich: kombinierter Insekten- und Sonnenschutz


03 Mückenschutz

Störenfriede und Nervensägen wie Mücken, Bremsen und Wespen können einem den schönsten Sommertörn vermiesen. Besonders wenn man empfindlich oder gar allergisch auf Stiche reagiert. Leider ist es im Hochsommer auch keine Option, einfach die Luken geschlossen zu halten, denn durch die Sonneneinstrahlung heizt sich der Innenraum unerträglich auf. Praktische Kombinationen aus Verdunkelung und Fliegengitter blockieren sowohl die Sonnenenergie als auch die lästigen Gäste. Der Hersteller Oceanair beispielsweise bietet unter dem Namen Sky Screen Roller Surface 2 entsprechende Rahmen zum Nachrüsten für gängige Lewmar-Luken in verschiedenen Größen an.

Schaden am Rigg, wie hier die verbogene Saling? Dank der Mastnummer kann schnell Ersatz beschafft werden


04 Die Seldén-Mastnummer

Glück im Unglück haben Besitzer eines Seldén-Riggs ab 1990, wenn sie kleine Schäden bemerken. Alle Masten und Bäume ab diesem Jahr sind mit einer Modellnummer versehen. Diese Nummer ist am unteren Ende des Profils eingraviert. Anhand dieser Nummer können Seldén-Händler die verwendeten Einzelteile identifizieren. Wenn also beispielsweise ein Bolzen über Bord fällt, ist anhand der Mastnummer sofort klar, welche Dimensionen das Ersatzteil haben muss. Seldén empfiehlt daher, sich die Nummern auf Mast und Baum zu notieren, um sie im Zweifelsfall gleich zur Hand zu haben.


Fotos: Archiv, Hersteller