Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SPIELZEUG: Wir kuscheln nur mit Kuschelkindern


Servus Kinder - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 24.10.2019

Wir heißen Borsti, Ferkel, Kuschel, Mollipolli, Giri und Rosi. Wir passen auf Timi, Vinzi, Flori, Julian und Leni auf. Nur manchmal ist es auch andersrum.


Artikelbild für den Artikel "SPIELZEUG: Wir kuscheln nur mit Kuschelkindern" aus der Ausgabe 4/2019 von Servus Kinder. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Servus Kinder, Ausgabe 4/2019

Ich heiße Mollipolli und bin das Schutzengel-Kissen von Florentina. Ich begleite sie in ihre Träume und passe auf, dass sie dort keinen blöden Monstern begegnet. Ich bin gefüllt mit Gerstenkörnern, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Servus Kinder. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von WILLKOMMEN: Psssst!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN: Psssst!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von TIER-ABC: Faulpelze im Land der Träume. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TIER-ABC: Faulpelze im Land der Träume
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Schneeabenteuer für die Familie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schneeabenteuer für die Familie
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von So macht Lernen Spaß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So macht Lernen Spaß
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Wilde Riesenmäuse & fliegende Knochen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wilde Riesenmäuse & fliegende Knochen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von TRAUMBERUF Wally Wuff-Zack traut sich was. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRAUMBERUF Wally Wuff-Zack traut sich was
Vorheriger Artikel
Schneeabenteuer für die Familie
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel So macht Lernen Spaß
aus dieser Ausgabe

Ich heiße Mollipolli und bin das Schutzengel-Kissen von Florentina. Ich begleite sie in ihre Träume und passe auf, dass sie dort keinen blöden Monstern begegnet. Ich bin gefüllt mit Gerstenkörnern, und man kann mich im Ofen aufwärmen.Flori sagt, dass ich dann ganz toll gegen Bauchweh und Heimweh helfe. Einmal hat Floris Mama meine Vorgängerin im Ofen vergessen. Danach hat sie gerochen wie angebranntes Brot und auch ein bisschen so ausgesehen. Flori war darüber sehr traurig. Die Mama hat ganz schnell eine neue Mollipolli besorgt, was gar nicht so leicht war. Jetzt passt sie besser auf.

Preisfrage: Was ist der Unterschied zwischen einer Giraffe und einer Kuh? Richtig, der lange Hals. Hihi. Man könnte jetzt noch hinzufügen, dass ich für eine Giraffe einen etwas kurzen Hals habe, aber ich bin trotzdem eine. Kurzhalsgiraffe Giri. Julian hat mich von der Oma geschenkt bekommen, als er noch ein Baby war. Ich bin also richtig alt und wertvoll. Und wie das so ist mit wertvollen alten Sachen, wollte Julians Mama mich erst einmal restaurieren. Ich hab neue, selbst gemachte Ärmel und Hosenbeine bekommen.Dann hat sie mir den Bauch mit Watte vollgestopft. Ich war so dick wie ganz am Anfang. Das hätte sie nicht tun sollen. Julian war sehr grantig, weil er mich nicht mehr über die Stange von seinem Laufrad hängen konnte. Auch das Kuscheln hat sich falsch angefühlt. Jetzt bin ich wieder schlank wie vorher. Die Ärmel und Hosenbeine gehen in Ordnung.

Mäh! Ich bin Rosi. Und nur entfernt verwandt mit Resi Mäh, dem Servus-Schaf – denn ich bin ein Kuschelschaf und gehöre Leni. Ich bin ein Geschenk vom Taufpaten, Leni war damals erst drei Monate alt. Als sie dann sprechen konnte, hat sie mich Rosi genannt, weil ich ursprünglich, vor unzähligen Runden in der Waschmaschine, ein rosa Fell hatte.Lenis Mama Gerlinde hat immer versucht, mich heimlich zu waschen, damit sich Leni keine Sorgen macht. Aber das ist ihr nicht immer gelungen. Dann ist Leni immer vor dem Bullauge der Waschmaschine gesessen und hat zugesehen, wie ich dort meine Runden wie im Karussell gedreht hab. Mann kann also sagen: Ich bin mit allen Wassern gewaschen.