Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Spiritualität 4.0


emotion - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 02.10.2019

Esoterische Praktiken und Rituale erleben aktuell einen riesigen Boom – und das in unserer doch so abgeklärten und wissenschaftsgläubigen Zeit. Nur ein weiterer Lifestyletrend oder eine neue Sehnsucht nach Fügung und Führung durch höhere Mächte?


Es ist seltsam: Die moderne Welt ist bis ins Detail technisiert und erforscht – doch gleichzeitig ist neuerdings Spiritualität in unserem Alltag so präsent wie nie zuvor in der Neuzeit. Niemand reagiert mehr überrascht, wenn Teams vor Konferenzen gemeinsam meditieren oder in der Mittagspause Mantren singen. Selbst Manager räuchern, und nicht nur den Geist des ...

Artikelbild für den Artikel "Spiritualität 4.0" aus der Ausgabe 11/2019 von emotion. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: emotion, Ausgabe 11/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von emotion. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Neuland. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neuland
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Meinung: „Plötzlich wieder schwanger!”. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meinung: „Plötzlich wieder schwanger!”
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Gesellschaft: „WENN ICH ETWAS AN MIR ÄNDERN KÖNNTE “. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesellschaft: „WENN ICH ETWAS AN MIR ÄNDERN KÖNNTE “
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Lifestyle: RESET IM WALD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lifestyle: RESET IM WALD
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Begegnung: DIESE FRAU IST NICHT ZU UNTERSCHÄTZEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Begegnung: DIESE FRAU IST NICHT ZU UNTERSCHÄTZEN
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Kolumne: Können wir unseren Fehlern entgehen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kolumne: Können wir unseren Fehlern entgehen?
Vorheriger Artikel
WORAN FRAUEN HEUTE GLAUBEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DAS WHO IS WHO DER SZENE
aus dieser Ausgabe

... Vorgängers mit weißem Salbei aus dem neuen Büro, sondern beschwören je nach Kräuter-oder Harzmischung auch einen erfolgreichen Pitch oder größere Fokussierung herbei. Menschen werfen Edelsteine in Karaffen, um ihr Leitungswasser geistig aufzuwerten, Hipster tragen Engel-oder Tarotkarten in der Tasche, Yoga machen gefühlt sowieso alle. Spiritualität ist bunt, flexibel und sexy geworden. In ihr kann man sich selbst entdecken.

Es gibt sie nicht: DIE Hexe. Denn Menschen, die sich als selbst als Hexe bezeichnen, sind in allen Altersgruppen, sozialen Schichten, ethnischen Gruppen und sexuellen Orientierungen vertreten. Allen gemein ist, dass sie über ein besonderes Wissen oder besondere kultische Fähigkeiten verfügen sollen, die in Verbindung mit einer anderen, geistigen oder „jenseitigen” Welt stehen. Es gibt heilkundige Green Witches, Kitchen Witches, die magische Gerichte kochen, manche arbeiten mit sexuellen Energien oder Astrologie. Weil Hexen über Jahrhunderte verfolgt wurden, arbeiten sie heute meist im Verborgenen und verraten wenig. Randy aus Vermont und Maureen (r.) aus New York verrieten nichts.

FOTOS FRANCES F. DENNY/RANDY (PLAINFIELD, VT), MAUREEN (BROOKLYN, NY), 2016/ARCHIVAL PIGMENT PRINT/COURTESY OF CLAMPART/NY