Lesezeit ca. 2 Min.

SPLIT TER BRUCH!: Reparatur eines ARF-Rumpfs


FMT Extra - epaper ⋅ Ausgabe 20/2020 vom 20.12.2019

Es gibt Ereignisse, die es eigentlich nicht geben dürfte. Transportschäden zum Beispiel. Dabei wurde der Rumpf einer SebArt SIAI-Marchetti nicht unerheblich beschädigt. Innerlich! Die Außenhaut hatte so gut wie nichts abbekommen. Was tun? Die Ersatzteilpreisliste befragen oder fachgerecht reparieren?


Artikelbild für den Artikel "SPLIT TER BRUCH!: Reparatur eines ARF-Rumpfs" aus der Ausgabe 20/2020 von FMT Extra. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: FMT Extra, Ausgabe 20/2020

FMT-EXTRA | BAUPRAXIS |

Ganz klar Letzteres, weil ein neuer Rumpf mit einer nicht unerheblichen Zusatzsumme die Modellbaukasse belastet hätte. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,80€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von FMT Extra. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2020 von Klebstoffe und ihre Gewichte: DIE MÄR VOM SCHWEREN KLEBER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Klebstoffe und ihre Gewichte: DIE MÄR VOM SCHWEREN KLEBER
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von ABSOLUT gerade Baubretter selbst herstellen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ABSOLUT gerade Baubretter selbst herstellen
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von Die Alternative zur Anschraub-oder Einschlagmutter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Alternative zur Anschraub-oder Einschlagmutter
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von Ausrichten und Beschweren Blei-Gewichte selbst gemacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ausrichten und Beschweren Blei-Gewichte selbst gemacht
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von Ausrichten und Einpassen von Ruderscharnieren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ausrichten und Einpassen von Ruderscharnieren
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von PERFEKTER SCHNITT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PERFEKTER SCHNITT
Vorheriger Artikel
Deckel mit kleinem Spaltmaß: MASSANFERTIGUNG
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel PEITSCHENHIEB des Schicksals: Reparatur einer delaminierten Schal…
aus dieser Ausgabe

... Außerdem kann ein solcher Schaden auch beim Auspacken, beim Fallenlassen des Rumpfes auf den harten Boden oder bei einem „Rollunfall“ passieren. Ein Zusammenstoß in der Luft zieht in aller Regel einen Totalschaden nach sich.

Gehen wir die Angelegenheit also mit Sekundenkleber, Weißleim und Epoxidharz samt etwas Glasgewebe an. Mehr braucht es dazu nicht? Doch, das nötige Fachwissen, modellbauerisches Geschick, besagte Kleber und eine Balsaleiste. Modellbauer mit einer komplett eingerichteten Werkstatt sind mal wieder im Vorteil. Und los geht die tolle Fahrt.

Auf der Poleposition stehen eine 5 × 5-mm- Balsaleiste, Weißleim und drei Klammern. Es geht zunächst darum, den gebrochenen Querspant zu schienen, um die Spannung aus diesem Rumpfbereich herauszubekommen. Das muss jetzt trocknen, danach lassen sich die Splitter der Flächenauflage mit dünnem - mittelviskos geht auch - Sekundenkleber, Stück für Stück, wieder zusammensetzen. Beim Akkuauflagebrett war das etwas schwieriger, weil viel Spannung drin war. Wir entledigen uns des Problems, indem entgegen der Spannungsrichtung mit sanfter Gewalt so viel wie möglich von ihr herausgenommen wird. Ganz gelingen wird das nicht, aber mit dickem Sekundenkleber ist das Brett unter sanftem Druck wieder mit seiner Auflage, den beiden Kohlestäben, zu verkleben. Ist das geschafft, übernimmt eingedicktes Epoxidharz den Rest. Das gilt auch für das Innere der Flächenauflage, weil nicht alle Splitter formschlüssig wieder zu verbinden waren. Tricksen ist also erlaubt.

Ganz schön gesplittert! Von dem Schaden waren auch das Akkubrett, seine CFK-Auflageleisten und der Querspant betroffen.


Noch übler. Das ist die rechte Flächenauflage von innen, …


Der Querspant wurde mit einer Balsaleiste geschient, das Akkubrett mit eingedicktem Epoxidharz am Spant verklebt.


… was sich von unten betrachtet so desaströs präsentiert.


An seiner Vorderseite war das auch nötig.


Hier ist die Flächenauflage fertig repariert und wieder vorzeigbar, …


… dazu musste im Inneren aber mit eingedicktem Harz getrickst werden.


Auf der anderen Seite war gar eine Bandage mit 80-g- Gewebe nötig.


Da auch die Auflage des riesigen Kabinendeckels beschädigt war, Material fehlte, kam auch hier der Zauberkünstler eingedicktes Epoxid zu seinem Auftritt.


Hier im verschliffenen Zustand. Das kann man angucken.


Um die Harzraupen sauber verziehen zu können, habe ich mir solche Hölzer zurechtgemacht.


Patient geheilt, von den Brüchen ist nichts mehr zu sehen.