Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

SPORT: NÜRNBERGER BURG-POKAL DER JUNIOREN


Mecklenburger Pferde - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 01.10.2019

Anders als in den Vorjahren findet das Finale des Nürnberger Burg-Pokals der Junioren in Mecklenburg-Vorpommern 2019 in der Cavallo-Arena in Güstrow statt. War das Finale sonst in Redefin platziert, ziehen die Dressur-Junioren nun um. Am 12. Oktober steigt das Finale in der Dressurserie für den Nachwuchs und auch das ist neu: geritten wird in der Kl. L.


FINALE IN GÜSTROW

Artikelbild für den Artikel "SPORT: NÜRNBERGER BURG-POKAL DER JUNIOREN" aus der Ausgabe 10/2019 von Mecklenburger Pferde. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Letizia Brandt - hier mit Dark Tofee - brillierte auch schon in der Dressurchance und erobert nun auch das Finale des Nürnberger Burg-Pokals der Junioren. (Fotos: Archiv/ Fam. Brandt)


In Oldenhagen, Dummerstorf, Blowatz und in Mühlengeez ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mecklenburger Pferde. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Zucht: Ladies first - Megan ist Miss Mecklenburg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zucht: Ladies first - Megan ist Miss Mecklenburg
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Jungzüchter bei der MeLa. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jungzüchter bei der MeLa
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Mecklenburger Körtage 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mecklenburger Körtage 2019
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Nachlese Bundeschampionate Warendorf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachlese Bundeschampionate Warendorf
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von SPORT: VERGOLDET: VIELSEITIGKEIT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPORT: VERGOLDET: VIELSEITIGKEIT
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von BUCHTIPS: buchtipps. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUCHTIPS: buchtipps
Vorheriger Artikel
Nachlese Bundeschampionate Warendorf
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SPORT: VERGOLDET: VIELSEITIGKEIT
aus dieser Ausgabe

... fanden die Qualifikationen in Mecklenburg-Vorpommern statt, alle in Prüfungen der Kl. L und die Nennungsergebnisse allein machen bereits Mut, denn der Burg-Pokal ist klar erkennbar begehrt. Der RV Zehlendorf-Recknitztal und die Cavallo-Arena by Reitsport Manski sind nun erstmals Gastgeber. Zwei Prüfungen werden im Finale gewertet: eine Dressurprüfung Kl. L auf Trense geritten und eine Dressurreiterprüfung Kl. L auf Trense. Die Finalisten-Riege besteht aus lauter jungen Damen:

Stella Baranowski (RSG Wöpkendorf), die mit Pony Goldkind von Golden Dream RDornik Boy auch das Landeschampionat der Dressurponys gewann und im übrigen Titelverteidigerin ist. , Larissa Bohnstedt (RFV Plau am See), die mit Stegstedsgard Classic in Qualifikationen glänzte , Letizia Brandt (RFV Eldena) - mit Carlchen-P erfolgreich - Betty Bünning (RSC Greifswalder Bodden Neuenkirchen) und ihr Bonaparte, Henriette Klara Graf (Cramon), die mit Fürst Frederik und Sissi M Punkte sammelte, Antonia Elisa Kurp (RV Rostocker Heide)mit San Souci oder Davino, Nele Richter (RFV Zingst) und ihr Darling und Carolina Romanowski (RFV Stülow) und Donnerfee.

Titelverteidigerin Stella Baranowski und Goldkind gewannen in Oldenhagen gleich zum Auftakt des Nürnberger Burg-Pokals, hier mit Norman Femfert. (Foto: Archiv/ Familie Spierling)


Schaut man genau hin, fällt auf, dass all diese noch sehr jungen Reiterinnen auf Landesebene und auch z.T. auf Bundesebene schon auffallen konnten. Es wird also garantiert ein “heißes Rennen” in Güstrow. LM-Medaillengewinnerinnen sind dabei und vor allem auch bemerkenswerte Ponys und Pferde. Neben den beiden Finalprüfungen des Nürnberger Burg-Pokals stehen noch drei weitere Prüfungen auf dem Programm in der Cavallo-Arena: Eine Reitpferdeprüfung und zwei Dressurpferdeprüfungen der Kl. A. Wer sich einen wirklich guten Überblick über den Dressurnachwuchs im Sattel in Mecklenburg- Vorpommern verschaffen will, sollte diesen Termin auf keinen Fall verpassen.

Die Nachwuchs-Serie

In insgesamt neun Landesverbänden wird bundesweit der Nürnberger Burg-Pokal der Junioren ausgetragen, teilweise mit recht unterschiedlichen Formaten. In Hessen geht es z.B. um kombinierte Prüfungen im Springen und in der Dressur, im Norden setzt man eindeutig mehr auf Dressur. Grundlegende Philosophie ist es, den Nachwuchs des jeweiligen Landesverbands adäquat zu fördern. Charakteristisch für alle Turnierreihen ist die Orientierung am „großen” NÜRNBERGER BURG-POKAL: Dies bedeutet, dass zuerst mehrere Qualifikationen stattfinden, aus denen heraus sich das Starterfeld für das Finale zusammensetzt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sich am Ende auch wirklich die besten Talente gegenüberstehen und ihrem tatsächlichen Leistungsstand entsprechend geprüft werden. So können die Nachwuchscracks erste Turniererfahrung sammeln und den Weg für eine große Karriere ebnen.

Noch früher setzt die Führzügelklasse der Nürnberger Versicherung an. Die gibt es bundesweit an vielen Standort, wo es auch den Nürnberger Burg-Pokal Dressur gibt und immer ist es ein echter Hingucker, wenn ganz kleine Reiterinnen und Reiter mit Vorführer und Pony durch die Bahn traben. Das Herzstück des Engagements ist der große Nürnberger Burg-Pokal für sieben bis neun Jahre alte Dressurpferde, dessen Finale in Frankfurt im Dezember stattfindet. Wie wertvoll diese Serie mit Blick auf den Grand-Prix-Sport ist, zeigt die Statistik: 136 Championats-Medaillen sind von Pferden aus dem NÜRNBERGER BURG-POKAL seit 1992 bei Olympischen Spielen, Welt-, Europa und Deutschen Meisterschaften gewonnen worden. Kein Wunder, das auch das Ausland neidvoll auf dieses Engagement der Nürnberger Versicherung und diese einzigartig gut geeignete Prüfungsaufgabe schaut.

Dort wo Libuse Mencke schon ist, wollen die Junioren auch hin. Mencke mit Sandokan in der Qualifikation zum großen Nürnberger Burg-Pokal für junge Pferde. (Foto: Stefan Lafrentz)