Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Sprechstunde beim Augenarzt


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 52/2019 vom 19.12.2019

Brille oder Laser Grüner oder Grauer Star Makula-Degeneration


Fühl dich gesund

Artikelbild für den Artikel "Sprechstunde beim Augenarzt" aus der Ausgabe 52/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 52/2019

Saat-Lein

Omega-3-Fettsäuren aus wertvollem Leinöl

■ Flüssiges Gold könnte so aussehen, und für die Gesundheit ist es auch genauso wertvoll: Leinöl. Ein besonderer Schatz ist das aus den Samen von Saat-Lein (lat. „Linum usitatissimum L.) gepresste Leinöl, kein anderes pflanzliches Öl enthält mehr Omega-3-Fettsäuren. Diese Säuren hemmen Entzündungen, fördern die Blutgerinnung und erweitern die Blutgefäße. Sie regulieren den Blutdruck und den Cholesterinspiegel. Nach Ansicht von Ernährungsmedizinern können diese Fettsäuren sogar ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Immer mehr Lehrer greifen hart durch: Zucker-Verbot an der Schule - was halten Sie davon?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer mehr Lehrer greifen hart durch: Zucker-Verbot an der Schule - was halten Sie davon?
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von ENDLICH WIEDER ZUFRIEDEN: Wir werden immer glücklicher!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENDLICH WIEDER ZUFRIEDEN: Wir werden immer glücklicher!
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Frohes NEUES Fernsehjahr!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Frohes NEUES Fernsehjahr!
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Das Jahr des Mondes bringt Ihnen tiefe Gefühle – und Geld!: Ihr großes Glücks-Horoskop für 2020. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Jahr des Mondes bringt Ihnen tiefe Gefühle – und Geld!: Ihr großes Glücks-Horoskop für 2020
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Mitten im Leben: Plastik, nein danke! Bei mir wird nachhaltig eingekauft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mitten im Leben: Plastik, nein danke! Bei mir wird nachhaltig eingekauft
Vorheriger Artikel
Wenn das Hirn nicht mehr so leistungsfähig ist: Schwindel &a…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WUNDER-MÜSLI mit Abnehm-Garantie: Schnell noch in Form f&uum…
aus dieser Ausgabe

... Krebs vorbeugen. Der Seele soll Leinöl ebenfalls guttun: Mehrere Studien haben ergeben, dass sein Genuss auch Depressionen lindert. Gutes, kalt gepresstes Leinöl gibt es im Reformhaus und Bioladen. In kleinen Portionen kaufen! Es ist es nicht lange haltbar, Leinöl wird schnell ranzig.

LÖFFELWEISE Leinöl nur kalt verzehren – beim Anbraten würden Giftstoffe entstehen. Man kann täglich 1 – 2 EL einnehmen


KEINE ANGST Heute sind viele OPs am Auge reine Routine


GITTERTEST Der Amsler-Test gehört zur AMD-Diagnose


Die Gesundheit unserer Augen ist so wichtig –es geht ja um unsere Sehkraft. Da ist es normal, dass Fragen entstehen. Doch nicht immer braucht man gleich einen Termin in der Praxis. Unser Experte, Augenarzt Dr. Ilya Kotomin vom Augen- und Laserzentrum Leipzig, hat hier viele Antworten für Sie.

Ich bin kurzsichtig. Gleicht sich das im Alter wieder aus?

! Leichte Kurzsichtigkeit bis -1 Dioptrie kann tatsächlich durch die Altersweitsichtigkeit ausgeglichen werden, das gilt aber nicht für jeden. Bei stärkerer Sehschwäche ist man später aber kurz- und weitsichtig und braucht entweder eine zusätzliche Lesebrille oder eine Gleitsichtbrille.

UNSER EXPERTE

Dr. Ilya Kotomin, Augenarzt, Augen- und Laserzentrum, Leipzig

Wann gehe ich zum Optiker, wann zum Augenarzt?

! Alles rund ums Sehen, um Brillen und Kontaktlinsen macht der Optiker. Hinter häufigen Dioptrienveränderungen kann sich aber eine Krankheit verbergen, damit sollte man lieber zum Augenarzt gehen – wie mit allen Augenerkrankungen.

Ich bin eitel. Muss ich meine Brille wirklich immer tragen?

! Bei Kindern und Jugendlichen verschlechtert sich die Sehkraft unwiderruflich, wenn sie ihre verschriebene Brille nicht tragen. Bei Erwachsenen hat das für die Augen keine Folgen, es kann aber durch die Anstrengung zu Kopfweh kommen – das wäre leicht vermeidbar.

Ich sehe neuerdings vieles verzerrt. Woran liegt das?

! Wenn Ihnen zum Beispiel die Fugen zwischen den Badezimmerfliesen verzerrt vorkommen oder irgendwie verbogen, kann das ein Anzeichen für Netzhautprobleme sein, oft eine Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD).

Kann es sein, dass ich in letzter Zeit weniger sehe?

! Wenn Sie eine Einschränkung merken wie eine Unschärfe oder einen Schatten, gehört das beim Augenarzt mit Spiegelung des Augenhintergrundes und einer Gesichtsfeldmessung abgeklärt: Dabei leuchten auf einer großen Scheibe nacheinander Lichtpunkte auf. Der Patient soll immer eine Taste drücken, wenn er einen neuen Punkt sieht. Hinter Veränderungen im Gesichtsfeld können Sehnerverkrankungen stecken, ein Grüner Star oder auch ein zurückliegender Schlaganfall.

Noch mehr Medizin-Tipps

Nikotin stört den Schlaf

Zigaretten wirken anregend auf das Herz-Kreislauf-System und machen wach. Wer aber unter Schlafstörungen leidet, sollte vier Stunden vor der Bettzeit unbedingt auf Nikotin verzichten.

Die Leber mag es bitter

Essen Sie mehr Rosenkohl. Seine Bitterstoffe helfen der Leber, Fett abzubauen – das schützt vor Fettleber.

Vorsicht bei Wärme

Patienten mit Schmerzpflastern dürfen im Auto keine Sitzheizung benutzen. Sonst werden durch die Hitze zu viele Wirkstoffe freigesetzt – Lebensgefahr.

Samen auf Eis

Gute Nachricht für junge Männer mit Hodenkrebs: Die Kryokonservierung von Samenzellen wird nun von den gesetzlichen Kassen bezahlt. Damit kann ein späterer Kinderwunsch leichter realisiert werden.

Wie oft sollte man zum Augenarzt gehen?

! Bei Beschwerden natürlich zeitnah. Ansonsten empfiehlt der Bundesverband der Augenärzte, ab dem vierzigsten Lebensjahr alle 2 bis 4 Jahre die Augen auf Anzeichen des Grünen Stars zu untersuchen – per Augeninnendruckmessung und Sehnervkontrolle. Ab 60 wird alle zwei Jahre ein Makula-Screening empfohlen, zur Vorsorge der Altersbedingten Makula-Degeneration (AMD). Dabei wird der Punkt des schärfsten Sehens kontrolliert. Diabetiker sollten regelmäßig kommen, weil Zuckerkrankheit die Gefäße im Auge schädigen kann.

Ich soll Spritzen gegen AMD bekommen. Tut das weh?

! Keine Angst, das Auge bekommt eine örtliche Betäubung, die Spritze tut dann nicht weh. Sie ist im Moment die beste Therapie gegen AMD. Sie finden dazu auch im Internet Infos, z. B. unter www.visusvital.de.

Mir kommt oft alles neblig vor – was ist da los?

! Wenn Sie über 60 Jahre alt sind, kann sich da ein Grauer Star ankündigen. Die Linse wird trüb, bei Brillenträgern verschlechtert sich die Sehschärfe stark. Dann wird operiert, die trübe Linse wird durch eine Kunstlinse aus Acryl ersetzt. Der Eingriff ist mit 19 Millionen Operationen weltweit im Jahr der häufigste chirurgische am Auge. Er wird ambulant durchgeführt und dauert heutzutage nur wenige Minuten.

EINGRIFF Heute sind ambulante Augen-OPs Routine


SPALTLAMPE Mit diesem speziellen Licht-Mikroskop kann man die Augen sehr genau untersuchen


Fotos: AdobeStock (5), Fotolia (2), iStock, picture alliance, privat