Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

SPRITZKUR für den Garten


Logo von selbermachen
selbermachen - epaper ⋅ Ausgabe 8/2022 vom 08.07.2022

GIESSKANNE ADE

Artikelbild für den Artikel "SPRITZKUR für den Garten" aus der Ausgabe 8/2022 von selbermachen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: selbermachen, Ausgabe 8/2022

Ob kleiner grüner Stadtbalkon oder weitläufiger Garten, spätestens im Sommer stellt sich die Frage: Wie bleibt die Blütenpracht auch während der Abwesenheit erhalten? Wer die Hilfsbereitschaft seiner Nachbarn nicht überstrapazieren möchte, für den gibt es vielfältige Möglichkeiten, seine Pflanzen clever mit Wasser zu versorgen. Am einfachsten, um ein paar Tage lang für Feuchtigkeit zu sorgen, sind großporige Tongefäße, die mit Wasser befüllt und bis zur Öffnung in die Erde eingegraben werden. Über die Poren gelangt das Wasser nach und nach an die Wurzeln. Kleine Tontüllen oder Wasserspeicher eignen sich auch für Blumentöpfe. Gärten mit großer Rasenfläche profitieren von fest verbauten Bewässerungssystemen, mit Zeitschaltuhr ausgestattet und oft übers Smartphone steuerbar. Mit wassersparenden Tropfensystemen, den sogenannten Micro-Drip-Systemen lassen sich einzelne

...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von selbermachen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Liebe Leserinnen! Liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen! Liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Den Druck im Blick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Den Druck im Blick
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Sparen im Haush alt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sparen im Haush alt
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Werden wir im Jahr 2030 nur noch AKKU-GERÄTE nutzen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Werden wir im Jahr 2030 nur noch AKKU-GERÄTE nutzen?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Grüne Wände IM GARTEN
Vorheriger Artikel
Grüne Wände IM GARTEN
Heizen mit WÄRMEPUMPE
Nächster Artikel
Heizen mit WÄRMEPUMPE
Mehr Lesetipps

...

Pflanzen in Beeten und Rabatten gezielt bewässern. Der Vorteil: Durch viele kleine Löcher im Tropfschlauch wird das Wasser an die Umgebung abgegeben und verdunstet nicht an der Oberfläche – ideal auch für Hecken und Stauden. Bei dauerhaften Kulturen empfiehlt es sich, den Schlauch fest zu verbauen. Als Faustregel gilt: Die Erde sollte weder zu trocken noch zu feucht sein – vorsicht, Staunässe! Nicht alle Pflanzen benötigen gleich viel Wasser. Stimmen Sie die Bewässerung über Zeitschaltuhr und Zeitintervalle jeweils auf die Bedürfnisse ab. So können Sie sich nach dem Urlaub auf blühende Pflanzenparadiese auf Balkon, Terrasse und im Garten freuen.

HOCHBEET & GARTEN

Unkompliziert, ressourcenschonend und zeitsparend: Natürliche Wasserspeicher schaffen mehr Freiraum und Flexibilität.

Ganz ohne Einsatz von Technik kommen klassische Tongefäße aus. Sie versorgen Gemüse- und Beetpflanzen über den Zeitraum von einigen Tagen nach und nach mit Wasser. Da Ton bei niedrigen Temperaturen gebrannt wird, weist das Gefäß große Poren auf, durch die das Wasser langsam entweicht und auch an die tieferen Wurzeln gelangt. So erhalten die Pflanzen stets genau die Menge an Wasser, die sie benötigen. Ein Deckel schützt vor dem Verdunsten und verhindert, dass Insekten hineinfallen. Ein größeres Tongefäß mit einem Bewässerungsradius von 90 Zentimetern kann mittig im Beet platziert werden, kleinere passen perfekt an den Rand oder in die Ecken des Beets. Wichtig: Da der Ton nicht frostfest ist, muss das Gefäß im Herbst aus dem Beet gegraben werden.

Der Sonne entgegen

Unabhängig vom Stromnetz übernimmt das solarbetriebene Bewässerungssystem die Versorgung von Beeten, Topf- und Kübelpflanzen. Über einen Zulaufschlauch wird das Wasser selbsttätig aus einem Vorratsbehälter wie Regenfass oder Eimer angesaugt. Mithilfe von Erdspießen lässt sich der Schlauch individuell und direkt über dem Boden fixieren. Durch die einzelnen Auslässe werden die Pflanzen tröpfchenweise gewässert – dank angeschlossenem Solarmodul morgens und abends. WaterDrops, für ca. 68 Euro (von Esotec über www.solarversand.de).

SMART BEWÄSSERN

Rasenpflege und Wasserversorgung in einem System, das sich über eine App steuern lässt: eine bequeme Lösung für technikaffine Menschen.

Dort, wo es besonders wichtig ist – an der Wurzel – misst ein Sensor die Bodentemperatur und ermittelt, wie feucht er ist. Die Daten werden über Funk an ein Gateway übermittelt. Ist der Boden feucht genug, wird die Bewässerung ausgesetzt. Smart Sensor Control Set, ca. 269 Euro (Gardena).

TIPP

Mehrere Sensoren bewässern einzelne Bereiche effizient und nach Bedarf

BALKON & TERRASSE

Auch für die grünen Lieblinge im Outdoor-Wohnzimmer gibt es die perfekte, autarke Wasserversorgung – ohne auf die Hilfe der Nachbarn setzen zu müssen.

Ideal für Zwergpalme, Zitronenbäumchen, Hortensien & Co: Bis zu fünzehn Tage gibt der schicke Bewässerungshelfer im Sektglas-Look konstant Wasser ab. Er besteht aus zwei Teilen: einem Tonkegel, der in die Erde gesteckt wird, und einem Kelch aus hochwertigem Kunststoff, der mit Wasser befüllt wird. Das Fassungsvermögen beträgt einen Liter. Copa XXL von Scheurich ist für ca. 23 Euro erhältlich.

Blühende Balkon-Oasen

Eine saubere Sache! Bis zu drei Kulturtöpfe passen in den Balkonkasten und das ohne Umtopfen und Einpflanzen. Ein mitgelieferter Dochtspieß wird von unten in den Top gesteckt, in den Kasten gesetzt und gegossen. Der Docht ist mit einem Bewässerungssystem mit einem Liter Wasserreservoir ausgestattet. Balconissima, 40 x 14 x 14 cm, ca. 20 Euro (Lechuza).

TIPP

SO GEHT‘S

Die Pflanzen immer an der Wurzel, nicht an den Blättern wässern, am besten schon früh am Morgen und mit weichem Regenwasser. Tonreiche Erde garantiert eine konstante Wasserversorgung und verhindert zudem Staunässe.

Punktgenau und EFFIZIENT

Weil jeder Tropfen zählt! Mit diesen einstellbaren Tropfern und Düsen können Sie Pflanzflächen und Beete ganz einfach und wirksam bewässern.

WIR VERLOSEN 6 BEWÄSSERUNGS- SYSTEME

Gewinnspiel

Teilnahme bis 8. August 2022 per E-Mail an gewinnspiel@selbermachen.de Betreff: „Bewässerung“

Frühmorgens, wenn der Boden über Nacht abgekühlt hat, ist die beste Zeit, um Blumen und Pflanzen zu gießen. Wer lieber ausschläft, setzt auf eine automatische Bewässerungssteuerung. Das Start-Set Beet automatic von Gardena (ca. 150 Euro) enthält alle notwendigen Komponenten zur Bewässerung von einem Beet oder Hochbeet, das bis zu 35 Pflanzen fasst. Durch das Micro-Drip-System kommt Tropfen für Tropfen die richtige Wassermenge genau an der Pflanzenwurzel an.