Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

STABILE BRANCHE


TASPO GARTEN-DESIGN - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 20.07.2021

Artikelbild für den Artikel "STABILE BRANCHE" aus der Ausgabe 4/2021 von TASPO GARTEN-DESIGN. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
BGL-Präsident Lutze von Wurmb sieht gewaltige Aufgaben für die Politik.

Materialengpässe, Preissteigerungen, Fachkräftemangel – auch die grüne Branche steht im 2. Corona- Geschäftsjahr vor Herausforderungen. Doch die Betriebe sind zuversichtlich. 98 Prozent von ihnen – also fast alle – schätzten im Frühjahr 2021 die „Zukunftsaussichten für die Branche“ im aktuellen Geschäftsjahr wenigstens als „befriedigend“ ein. Über 500 Betriebe hatten bei der Frühjahrs-Konjunkturumfrage des BGL mitgemacht.

Für den eigenen Betrieb fiel das Ergebnis ähnlich gut aus: 97 Prozent schätzten ihre eigenen wirtschaftlichen Aussichten im laufenden Geschäftsjahr 2021 mindestens als „befriedigend“ ein, 87 Prozent bewerteten diese Aussichten sogar mit den Schulnoten „gut“ oder „sehr gut“. Das sind mehr als im Herbst 2020 (82,4 Prozent) und deutlich mehr als im Herbst 2019 (78,5 Prozent).

VIEL ZU TUN

Ein Grund für diesen Optimismus sei sicher die Erfahrung, dass der GaLaBau 2020 nicht nur im Privatkundenbereich, sondern auch im öffentlichen Auftragsbereich seinen Umsatz stabilisieren konnte. Und natürlich sorge auch die sehr gute Auftragssituation für das stabil positive Stimmungsbild: Denn im Durchschnitt waren im Frühjahr die Auftragsbücher mit Pflegeaufträgen für durchschnittlich 18 Wochen gefüllt – fünf Wochen länger als im Herbst 2020! Bei Neubau-Aufträgen reichte die Auftragslage sogar für 23 Wochen Vollbeschäftigung und damit vier Wochen länger als im vergangenen Herbst.

Dabei bewerteten fast 70 Prozent der teilnehmenden Betriebe ihre Ertrags-/ Gewinnsituation aktuell mit „entspricht den Erwartungen“ (Herbst 2020: 68,5 Prozent; Herbst 2019: 60 Prozent). „Verbesserungsfähig“ oder „unbefriedigend“ sagen dagegen 30 Prozent (Herbst 2020: 31 Prozent; Herbst 2019: 36 Prozent).

GALABAU IST KEINE INSEL

„Wir sind dankbar für die aktuell stabile Branchensituation“, so BGL-Präsident Lutze von Wurmb. „Doch das ist für uns kein Grund, uns zurückzulehnen. Denn Corona geht, aber der Klimawandel bleibt – mit gewaltigen Aufgaben für Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. Es braucht jetzt mutige, langfristige Entscheidungen für eine nachhaltige Förderung von grüner Stadtentwicklung! Zudem wissen wir nicht, welche wirtschaftlichen Folgen Corona mittel- und langfristig haben wird. Inflation, Insolvenzen in anderen Branchen, Arbeitslosigkeit: Das alles birgt natürlich auch große Risiken für unsere Branche. Schließlich sind wir keine Insel“, so Lutze von Wurmb.

„Aktuell haben viele von uns mit Material- und Lieferengpässen bei Baumaterial sowie fehlenden Stoffpreisgleitklauseln zu kämpfen. Hinzu kommt der Fachkräftemangel als eine langfristige, große Aufgabe auch für den GaLaBau. Hier unterstützt der BGL die Mitgliedsbetriebe mit der neuen, bundesweiten Fachkräftekampagne.“

bgl.gd

Neue Präsidentin

Andrea Gebhard wurde am 28. Mai 2021 zur Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (Bak) gewählt. Die Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin war von 2007 bis 2013 Präsidentin des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla). Seit 1999 ist Gebhard Mitglied in der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). Seit 2012 ist sie Mitglied im Kuratorium für Nationale Stadtentwicklung. Gebhard ist Mit - inhaberin des Büros mahl gebhard konzepte.

bak

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von HÖHERE KLIMAZIELE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HÖHERE KLIMAZIELE
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von ZEIT FÜR BEWEGUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZEIT FÜR BEWEGUNG
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von LANGFRISTIGE PREISERHÖHUNGEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LANGFRISTIGE PREISERHÖHUNGEN?
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von VERWIRRENDES LICHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERWIRRENDES LICHT
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von RESSOURCEN SPAREN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RESSOURCEN SPAREN
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von KOOPERATION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOOPERATION
Vorheriger Artikel
HÖHERE KLIMAZIELE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ZEIT FÜR BEWEGUNG
aus dieser Ausgabe