Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Städte zum Verlieben


Gong - epaper ⋅ Ausgabe 36/2021 vom 03.09.2021

REISE

20 TRAUM- ZIELE in Deutschland

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
WASSERREICH Die Alsterarkaden zwischen Rathausmarkt und Jungfernstieg ? fast schon venezianisches Flair

HAMBURG Tor zur großen weiten Welt

Wind, Wasser und die große Freiheit – das ist Hamburg. Am Hafenpier den riesigen Pötten nachschauen, am Ufer der Außenalster die Sonne genießen oder durch die Einkaufspassagen bummeln. Die Elbmetropole hat so viel zu bieten: Reeperbahn, Jungfernstieg, Fischmarkt, Planten un Blomen, Michel. Wo anfangen? Wo aufhören?

NICHT VERPASSEN! Die imposanten Lagerhäuser der Speicherstadt (Unesco-Welterbe) sind der Höhepunkt bei einer Hafenrundfahrt.

GENUSS-TIPP Beim Bäcker gibt es die Hamburger Variante der Zimtschnecke: Franzbrötchen. Wer es deftiger mag, probiert Labskaus aus gepökeltem Rindfleisch, Essiggurken, Spiegelei und Rollmops.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
MALERISCH Das Alte Rathaus von Bamberg wurde auf einer künstlichen Insel in der Regnitz erbaut

Architektonische Perlen, Spuren spannender Geschichte, stimmungsvolle Straßencafés: In Städten gibt es immer viel zu erleben. Hier findet jeder und jede etwas, das begeistert und beschwingt, wovon man zu Hause viel erzählen kann. Sei es ein ungewöhnliches Museum, eine quirlige Shoppingmeile oder ein idyllischer Weg entlang eines Flusses oder Sees.

Wir stellen Ihnen hier 20 Perlen aus ganz Deutschland vor, natürlich ohne den Anspruch einer Best-of-Liste. Jeder dieser Orte ist in seiner Art einzigartig und eine Reise wert. Lassen Sie sich inspirieren. Ein Citytrip lässt sich schnell realisieren: Fast alle Ziele sind bequem mit der Bahn zu erreichen. Einfach einsteigen – und los geht’s.

ALEXANDER WEIS

BAMBERG Das Fränkische Rom

Wie die italienische Hauptstadt wurde auch Bamberg auf sieben Hügeln erbaut. Auf einem steht der Bamberger Dom. Ihm zu Füßen liegt das historische Inselstadt- Viertel: Die ehemalige Fischersiedlung dort wird auch liebevoll Klein Venedig genannt. Der alte Ortskern gehört zum Weltkulturerbe und berückt mit seinem urigen Charme. Für stets frischen Schwung in den Gassen sorgen die Studenten der Universität.

NICHT VERPASSEN! Den Kaiserdom mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem „Bamberger Reiter“, einer lebensgroßen Steinskulptur aus der Stauferzeit.

GENUSS-TIPP Berühmt ist Bamberg nicht nur für seine Weintradition, auch seine Bierkultur wird sehr geschätzt. 13 familiengeführte Brauereien gibt es in der Stadt. Eine beliebte lokale Spezialität ist das Rauchbier.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
REICH Nicht nur Berlin, auch Potsdam hat ein Brandenburger Tor

POTSDAM Glanz und Gloria

Berlins kleine Schwester ist ein Gesamtkunstwerk aus 17 Schlössern – eingebunden in die malerische brandenburgische Seenlandschaft. Herzstück ist Sanssouci, das Lieblingsschloss von Friedrich II. Ebenfalls reizvoll: das von roten Backsteinhäusern geprägte Holländische Viertel mit seinen vielen Galerien und Cafés.

NICHT VERPASSEN! Zum Unesco-Welterbe gehören neben Sanssouci u. a. die Schlösser und Parks Sacrow, Glienicke, Babelsberg, Charlottenhof und der Neue Garten.

GENUSS-TIPP Das Café „Guam“ im Holländischen Viertel hat 30 Sorten Käsekuchen zur Auswahl. Probieren!

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
IDYLLISCH Zum Münchener Lebensgefühl gehört, sich am Isarabschnitt Flaucher auf dem Kiesufer zu sonnen

MÜNCHEN Zauberhafte Isarmetropole

Als nördlichste Stadt Italiens wird Bayerns Metropole gern bezeichnet. Und tatsächlich: Im Café auf dem Odeonsplatz, beim Schlendern durch den angrenzenden Hofgarten oder Baden und Sonnen an der Isar kommt mediterrane Stimmung auf. München ist eben mehr als Brezn und Bier.

NICHT VERPASSEN! Aufstieg auf den Turm „Alter Peter“ mit toller Sicht über Marienplatz, Viktualienmarkt, die ganze Stadt.

GENUSS-TIPP Münchens Biergärten sind einzigartig: unter einer schattigen Kastanie die kühle Maß Bier genießen! Sogar das Mitbringen von Speisen ist erlaubt.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
HEIMELIG Die Hansestadt Stralsund wird auch als Tor zur Insel Rügen bezeichnet

STRALSUND Juwel des Mittelalters

Beim Spazieren durch die Altstadt von Stralsund fühlt man sich wie in einem riesigen Freilichtmuseum. Über 500 Häuser sind hier als Einzeldenkmal geschützt. Beeindruckend sind die vielen Bauten aus dem 13. Jahrhundert, das Rathaus, ein Musterstück der norddeutschen Backsteingotik, und die Jakobikirche.

NICHT VERPASSEN! Am Hafen lockt das Ozeaneum (Eintritt: 17 €). Hier erlebt man in riesigen Aquarien die Tierwelt aus den Meeren des Nordens, ozeaneum.de

AUSFLUG Nicht weit entfernt liegt Rügen, die größte Insel Deutschlands. Über den Rügendamm gelangt man sogar zu Fuß oder mit dem Leihrad auf das Eiland.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
EINZIGARTIG Überdacht und begehbar: Das macht Nördlingens Stadtmauer zum Highlight

NÖRDLINGEN Bayerisch-schwäbisches Juwel

Im Ries, einem 15 Millionen Jahre alten Meteoritenkrater, liegt Nördlingen, eine Stadt mit viel Fachwerk und mittelalterlichem Flair. Es gibt sogar noch einen Türmer, der jeden Abend vom Kirchturm Daniel sein „So, G’sell, so!“ ruft.

NICHT VERPASSEN! Einen Rundgang (2,7 km) um die Altstadt auf der vollständig erhaltenen Stadtmauer von 1327.

AUSFLUG Der Fernradwanderweg „Romantische Straße“ führt in weitere Bilderbuchstädtchen wie etwa Dinkelsbühl.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
PRACHTVOLL Über dem weitläufigen Erfurter Domplatz erhebt sich der Mariendom

ERFURT Thüringens Aushängeschild

Ein beeindruckendes Ensemble bilden Dom, Severikirche und die 70-stufige Freitreppe. Spektakuläres gibt es im Inneren des Doms zu bestaunen: die Gloriosa, die größte frei schwingende mittelalterliche Glocke der Welt. Ihr Durchmesser: 2,57 Meter

NICHT VERPASSEN! Einen Bummel über die Krämerbrücke. Sie ist die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke Europas. Galerien und kleine Läden sind hier untergebracht.

VERANSTALTUNG Noch bis zum 10. Oktober findet im Egapark und auf dem Petersberg die Bundesgartenschau (Buga) 2021 statt.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
MÄCHTIG Im Holstentor wird Stadtgeschichte illustriert

LÜBECK Königin der Hanse

Mit seinen vielen Kulturschätzen gehört Lübeck zu den beliebtesten Städten in Norddeutschland. Das mittelalterliche Backstein-Rathaus, Burgkloster, Koberg – ein fast vollständig erhaltenes Viertel des späten 13. Jahrhunderts – und natürlich der Dom. 150 Jahre alte Oldtimerschiffe kann man im Museumshafen bestaunen.

NICHT VERPASSEN! Das Europäische Hansemuseum am Hafen informiert über das mächtigste Handelsnetzwerk des Mittelalters, Eintritt 13 €, hansemuseum.eu

GENUSS-TIPP Lübeck gilt als Marzipanstadt, seit Konditormeister Niederegger im 19. Jahrhundert seine besonders wohlschmeckende Rezeptur entwickelte.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
SCHILLERND Kurfürst August der Starke ließ in Dresden prunkvolle Bauwerke errichten

DRESDEN Barockperle an der Elbe

Kolossale Gebäude wie Dresdner Zwinger und Semperoper, Frauenkirche und Hofkirche oder auch die funkelnden Schätze im Grünen Gewölbe machen die Elbmetropole zum beliebten Reiseziel.

NICHT VERPASSEN! In Europa einmalig ist das Deutsche Hygiene-Museum inklusive Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ und Kinder-Museum „Welt der Sinne“, Eintritt 10 €, dhmd.de

ÜBERNACHTEN Eine außergewöhnliche Unterkunft liegt auf der Elbe vor Anker: die „Schiffsherberge Pöppelmann“, Doppelkajüte ab 55 €/Nacht, schiffsherberge.de

Weitere SCHÖNHEITEN in Deutschland

TÜBINGEN Zum Besuch der alten Universitätsstadt gehört eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar. Von hier hat man den besten Blick auf die malerische Uferfront der Altstadt inklusive des Turms, in dem der Dichter Hölderlin 36 Jahre lang lebte.

SCHWÄBISCH HALL Die alte Salzsiederstadt (Hall ist der keltische Name für Salz) hat einen schmucken historischen Kern samt Stadtmauer, pittoresken Türmen, mittelalterlichen Gassen und überdachten Holzbrücken. Typisch sind die „Stäffelen“, Freitreppen wie etwa die 54-stufige hinauf zur evangelischen Stadtkirche St. Michael.

FREIBURG Die Stadt im Breisgau glänzt mit ihrem hübschen Zentrum und einem Münster aus rotem Sandstein. Romantisch: In vielen Gassen plätschern seit dem Mittelalter schmale „Bächle“ in angelegten Rinnen. Das Umland mit Kaiserstuhl und Schwarzwald besitzt hohen Freizeitwert.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Beschaulicher Charme in Freiburg

LIMBURG AN DER LAHN Das Wahrzeichen, der Limburger Dom, ein Prachtbau der Spätromanik, zierte einst die Rückseite des 1000-Mark-Scheins. Sehenswert sind auch die benachbarte Burg und die vielen Fachwerkhäuser rund um den Fischmarkt.

HUSUM „Graue Stadt am Meer“ nannte der Dichter Theodor Storm (1817 bis 1888) seinen Geburtsort. Dabei prägen Stadtkern und Hafen viele bunte Giebelhäuser! Kulturinteressierte besuchen das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland oder das Husumer Schloss samt Park. Naturfreunde sollten sich das Nationalparkhaus ansehen und eine Wattwanderung machen.

HALLE AN DER SAALE Die Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel war ein wichtiger DDR-Industriestandort. Heute lockt Sachsen-Anhalts größte Stadt mit kulturellem Reichtum wie dem 84 Meter hohen Roten Turm am Marktplatz als Wahrzeichen, der imposanten Moritzburg und der bronzezeitlichen Himmelsscheibe von Nebra im Landesmuseum für Vorgeschichte.

GÖTTINGEN Lebhaft und frisch zeigt sich die niedersächsische Universitätsstadt. Zugleich geizt Göttingen nicht mit Erinnerungen an die mittelalterliche Kaufmannszeit. Im Zentrum der Markt mit dem Alten Rathaus, davor der Gänseliesel-Brunnen. Traditionell muss jeder frischgebackene Doktor der Bronzefigur einen Kuss geben.

MÜNSTER Im Friedenssaal des Historischen Rathauses wurde 1648 der Dreißigjährige Krieg beendet. Rundherum säumen prächtige Giebelhäuser den Prinzipalmarkt, den die Lambertikirche abschließt. Im St.-Paulus-Dom ist die Attraktion die astronomische Uhr mit Glockenspiel und Figuren-Umlauf.

Artikelbild für den Artikel "Städte zum Verlieben" aus der Ausgabe 36/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
St.-Paulus-Dom in Münster

QUEDLINBURG Am nordöstlichen Rand des Harzes beeindruckt die Stadt mit 2069 Fachwerkhäusern aus acht Jahrhunderten. Auf dem Schlossberg erheben sich Renaissanceschloss und die 1129 geweihte Stiftskirche St. Servatius mit ihrem Domschatz.

MAINZ Die quirlige Stadt ist für ihre Fastnachtskultur bekannt. Doch einen Besuch wert sind auch das historische Viertel mit Fachwerkhäusern, der mächtige Dom, die über 200 Bronzefiguren des Fastnachtsbrunnens. Witzig: die Mainzelmännchen-Ampeln. Viele Orte erinnern an den berühmtesten Sohn der Stadt: Johannes Gutenberg, Erfinder des modernen Buchdrucks.

GÖRLITZ Filmteams begegnet man hier häufiger. Denn die sächsische Stadt bildet mit rund 4000 Baudenkmälern die ideale Kulisse für Historienfilme. Im Zweiten Weltkrieg kaum zerstört, weist sie von Spätgotik bis Jugendstil alle Baustile auf.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Allein gegen alle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Allein gegen alle
Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Mit Frack am Strand. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit Frack am Strand
Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Mythos TRIUMPHBOGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mythos TRIUMPHBOGEN
Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Anziehen mit gutem Gewissen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anziehen mit gutem Gewissen
Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Mehr Geld im Alter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mehr Geld im Alter
Titelbild der Ausgabe 36/2021 von Der fährt voran. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der fährt voran
Nächster Artikel Allein gegen alle
aus dieser Ausgabe