Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Stark, dieser Mokka!


Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 14.08.2019

Im Juni wurde derOpel Mokka X eingestellt. Zeit, sich noch einen guten zu sichern


Opel Mokka X 1.6 CDTI

Baujahr
2017
Laufleistung
88 314 km
Preis
14 680 Euro

Artikelbild für den Artikel "Stark, dieser Mokka!" aus der Ausgabe 33/2019 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild, Ausgabe 33/2019

Mit der Modellpflege 2016 fand man bei Opel zum alten Ordnungssinn zurück. Alles ist da, wo es hingehört, und ordentlich verarbeitet


EIN PARKHAUS BEI NACHT, neidische Blicke vom Hipster mit der alten Mercedes S-Klasse, als der brandneue Opel Mokka ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2019 von ZUKUNFTS-DER PLAN DER RINGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZUKUNFTS-DER PLAN DER RINGE
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von DER CORSA FÄHRT KURS ASTRA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER CORSA FÄHRT KURS ASTRA
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von PARKPLATZ-KRIEG AN FLUGHÄFEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PARKPLATZ-KRIEG AN FLUGHÄFEN
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von CLK JETZT OHNE ROST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CLK JETZT OHNE ROST
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Aus Freude am Sparen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus Freude am Sparen
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von HOCHSOMMER BEI VW. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HOCHSOMMER BEI VW
Vorheriger Artikel
AKTION: Werden Sie Teil der AUTO BILD-Familie
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel POST & MAILS: MACHEN TEURE AUTOS GLÜCKLICH?
aus dieser Ausgabe

EIN PARKHAUS BEI NACHT, neidische Blicke vom Hipster mit der alten Mercedes S-Klasse, als der brandneue Opel Mokka vorbeirollt. Stark. Doch ganz so, wie die Werber sich das zum Start von Opels erstem Bonsai-SUV bei der Einführung 2012 gedacht haben, kam es nicht.

Ein alter Benz ist noch immer cooler. Und der Mokka findet seine Kunden eher im Funktionswestenmilieu jenseits der 60. Sei’s drum. Die Silver-Ager kommen dank der hohen Sitzposition nicht nur gut in den Mokka, sie kommen auch gut mit ihm klar. Und das auf Dauer.

Mit dem Mokka ist es Opel erstmals gelungen, ein unfreiwilliges GM-Kind so umfangreich und gründlich zu überarbeiten, dass er Drehsich am Ende nicht nur wie ein echter Opel anfühlt, sondern sich auch dauerhaft so benimmt. Kein Vergleich zu den Adoptivflops Sintra, Antara und Co.

Ausgewogen und erwachsen wirkt er beim Fahren. Keine Spur von den Kleinwagenwurzeln, die in ihm stecken. Komod kontert er schlechte Straßen, versorgt mit sauberer Verarbeitung und guten Sitzen auch das Lustzentrum.

Noch überzeugender wurde er im September 2016. Da mutierte der Mokka zum Mokka X. Gut erkennbar an der überarbeiteten Front, die nun auch LED-Scheinwerfer trug.

Innen begeisterte der neue Ordnungssinn, der mit dem Krieg der Knöpfe, der in der ersten Generation noch wild getobt hatte, endlich aufräumte.

Für Vortrieb sorgten zum Schluss nur noch zwei Motoren. Ein 1,4-Liter-Turbobenziner mit 120 und 140 PS sowie ein 1,6-Liter-Diesel, der wahlweise 110 der 136 PS mobilisiert und dank seines höheren Dreh moments besser zu dem kleinen Wonneproppen passt, der mit mindestens 1,4 Tonnen Gewicht und großer Stirnfläche nicht so schnell übermotorisiert ist. Die Benziner arbeiten zwar untenrum laufruhiger als die rauen Diesel, benehmen sich derart bewegt aber auch nicht besonders aktiv. Der extra zu zahlende Allrad ist eine Randerscheinung auf dem Gebrauchtwagenmarkt und lohnt sich nur in den schneereichen alpinen Regionen. Häufiger anzutreffen ist dagegen die Sechsstufenautomatik, die mit ihrem Charakter gut zum gemütlichen Mokka passt.

Die Gebrauchtpreise sind stabil, der Mokka X ist es wert. Weil er richtig gut ist. Nur eben nicht cool

FAZIT

MALTE BÜTTNER


Mit dem Mokka X ist Opel ein ziemlicher Treffer gelungen. Ordentlich verarbeitet, gemütlich und nicht zu groß. Die Schwachpunkte halten sich in Grenzen. Achtung: Frühe Diesel erfüllen nur die Euro-5-Norm und verlieren daher stärker an Wert.

URTEIL ★★★★☆