Lesezeit ca. 4 Min.

STEP BY STEP


Gluten Free - epaper ⋅ Ausgabe 20/2021 vom 10.11.2021

HERZHAFTER HEFEKRANZ

Artikelbild für den Artikel "STEP BY STEP" aus der Ausgabe 20/2021 von Gluten Free. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gluten Free, Ausgabe 20/2021

1

Zutaten für 1 Kranz bzw. 12 Stücke

30 g Hefe

½ TL Zucker

400 ml lauwarme Milch

500 g glutenfreie Mehlmischung 8

75 g Tapiokastärke

1 TL Xanthan

1 TL Flohsamenschalenpulver

1 ½ TL Salz

3 TL Oregano

1 Ei

60 g weiche Butter

1 Zwiebel

130 g Speckwürfel

100 g geriebener Käse

glutenfreies Mehl zum Arbeiten

Außerdem:

Olivenöl für die Form

1 Eigelb

1 EL Milch

1–2 EL Sesam

1. Alle Zutaten bereitstellen (Bild 1).

2. Die Hefe mit dem Zucker und der Milch verrühren. Abgedeckt 15 Minuten stehen lassen, bis sich Blasen bilden.

3. Mehl, Tapiokastärke, Xanthan, Flohsamenschalen, Salz und Oregano in einer Rührschüssel mischen. Das Ei und die Hefemilch dazugeben. Mit den Knethaken eines Handrührers 3 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten (Bild 2). Die Butter in Flöckchen dazugeben und noch kurz einarbeiten.

4. Den Teig zu ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gluten Free. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2021 von GLUTEN FREE #20: KÖSTLICHE WEIHNACHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GLUTEN FREE #20: KÖSTLICHE WEIHNACHT
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von Rezeptübersicht AUF EINEN BLICK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rezeptübersicht AUF EINEN BLICK
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von DIE POST IST DA!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE POST IST DA!
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von Gluten Free Marktplatz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gluten Free Marktplatz
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von Zauber auf dem Plätzchenteller. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zauber auf dem Plätzchenteller
Titelbild der Ausgabe 20/2021 von WIR LIEBEN ROTE BETE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WIR LIEBEN ROTE BETE
Vorheriger Artikel
Zauber auf dem Plätzchenteller
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WIR LIEBEN ROTE BETE
aus dieser Ausgabe

... einer Kugel formen (Bild 3). Die Schüssel abdecken und den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich sein Volumen merklich vergrößert hat (Bild 4).

5. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Speckwürfel und den geriebenen Käse bereitstellen.

6. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, mit der Hand flach drücken und von allen Seiten zur Mitte hin falten (Bild 5). Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.

7. Den Teig in drei Stücke à 370 g teilen und daraus jeweils einen ca. 70 cm langen Strang formen (Bild 6).

8. Einen Strang zu einem 6 cm breiten Streifen flach drücken und mit Speck belegen, wieder zuklappen und an der Kante verschließen (Bild 7). Den zweiten Strang mit Käse füllen, den dritten mit Zwiebeln.

9. Die drei Stränge nebeneinanderlegen, die Enden an einer Seite über- einanderlegen und festdrücken. Aus den drei Strängen einen lockeren Zopf flechten, indem abwechselnd die Stränge übereinandergelegt werden (Bild 8). Die Enden gut zusammendrücken.

10. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ein mit Olivenöl eingefettetes, ofenfestes Gefäß mit 8 bis 9 cm Durchmesser in die Mitte des Backblechs stellen. Um dieses Gefäß herum den Zopf zu einem Kranz legen, die Enden gut verbinden. Den Kranz mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.

11. Den Backofen auf 200 °C Oberund Unterhitze vorheizen.

12. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Den Kranz mit dem Eistreich großzügig bepinseln (Bild 9) und Sesam darüberstreuen (Bild 10). Den Hefekranz 30 bis 35 Minuten goldgelb backen.

Zubereitungszeit: 40 min

Ruhezeit: 1h 5 min

Backzeit: 30–35 min

Pro Stück: 298 kcal 9gE

10,1 gF

42,7 g KH

0,8 g BS

BIENENSTICH

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Zutaten für 1 rechteckige Backform (35 x 24 cm) bzw. 16 Stücke

Für die Creme:

100 g Zucker

2 Päckchen glutenfreies Vanillepuddingpulver

800 ml Milch

Mark von 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanillepaste

200 g zimmerwarme Butter

Für den Teig:

 Würfel Hefe

 285 ml lauwarme Milch

 50 g Zucker

 420 g glutenfreie Mehlmischung 8

 50 g Kartoffelstärke

 ½ TL Xanthan

 ½ TL Flohsamenschalenpulver

 1 Prise Salz / 2 Eier (Größe M)

 40 g weiche Butter

Butter für die Form

 glutenfreies Mehl zum Arbeiten

 Für den Belag:

150 g Butter

 100 g Zucker

 200 g Sahne

 300 g Mandelblättchen

1. Alle Zutaten bereitstellen (Bild 1).

2. Den Zucker und das Puddingpulver mischen und mit 100 ml Milch anrühren. Die restliche Milch mit der Vanille zum Kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Den Pudding in eine Schüssel umfüllen und mit Folie abdecken, die direkt auf dem Pudding aufliegt (Bild 2). Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen (am besten über Nacht).

3. Die Hefe mit 100 ml Milch und 1 TL Zucker verrühren. Abgedeckt 15 Minuten stehen lassen, bis sich Blasen bilden.

4. 45 g Zucker mit den restlichen trockenen Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel mischen. In der Mitte eine Mulde formen und die Eier hineingeben, die Butter in Flöckchen am Rand verteilen. Mit dem Knethaken einer Küchenmaschine in 3 Minuten zu einem glatten, leicht weichen Teig kneten (Bild 3). Den Teig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

5. Für den Belag die Butter in einem Topf schmelzen. Den Zucker dazugeben und verrühren, bis der Zucker gelöst ist, aber ohne dass er karamellisiert. Die Sahne dazugeben und aufkochen. Die Mandelblättchen untermischen (Bild 4). Die Mischung lauwarm abkühlen lassen.

6. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform (alternativ ein tiefes Backblech) einfetten.

7. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (Bild 5). Den Teig in die Form legen und die Mandelmasse darauf gleichmäßig verteilen (Bild 6). 10 Minuten gehen lassen.

8. Den Kuchen 30 bis 35 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen. In der Backform auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

9. Die zimmerwarme Butter für die Creme mit dem Quirl einer Küchenmaschine 6 Minuten weiß-cremig schlagen (Bild 7). Löffelweise den ebenfalls zimmerwarmen Pudding unterrühren (Bild 8). Kalt stellen.

10. Den Kuchen aus der Backform lösen und in 2 Stücke schneiden. Jedes Stück waagerecht halbieren (Bild 9). Jedes Oberteil noch einmal in 8 Stücke schneiden (Bild 10). Auf die Unterteile Creme streichen (Bild 11) und die Oberteile wieder daraufsetzen (Bild 12). Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Zubereitungszeit: 1h

Ruhezeit: 55 min

Backzeit: 30–35 min

Kühlzeit: über Nacht + mind. 2h

Pro Stück:

564 kcal 9,9 gE

 36,1 gF

 51,8 g KH

 2,7 g BS