Lesezeit ca. 7 Min.

STEUERN SPAREN: SO EINFACH GEHT ES


Logo von IMTEST - Das Verbraucher Magazin
IMTEST - Das Verbraucher Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 9/2022 vom 02.09.2022
Artikelbild für den Artikel "STEUERN SPAREN: SO EINFACH GEHT ES" aus der Ausgabe 9/2022 von IMTEST - Das Verbraucher Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IMTEST - Das Verbraucher Magazin, Ausgabe 9/2022

Alle Jahre wieder … steht die Steuererklärung auf dem Zettel. Es gibt aber gute Na ri ten: War jahrzehntelang der 31. Juli Sti tag, haben Steuerzahler wegen der Corona-Pandemie bis zum 30. September Zeit, ihre Erklärung für 2021 beim Finanzamt abzugeben. Und: Die neue Mobilitätsprämie könnte vor allem Geringverdiener entlasten, die ni t von der erhöhten Pendlerpaus ale ab dem 21. Kilometer profitieren. IMTEST zeigt, wie Sie mit dem Testsieger WISO Steuer-Sparbu 2022 das Thema s nell und bequem vom Tis bekommen.

Ist die Steuererklärung ein Muss?

Unabhängig davon lohnt si eine Einkommensteuererklärung nur wenn a) überhaupt Lohnsteuer gezahlt wurde und b) absetzbare Kosten von mehr als 1.000 Euro angefallen sind. Nur in diesem Fall gib es vom Staat Geld zurü . Dazu müssen Sie wissen: Geben Sie keine Steuererklärung ab, zieht Ihnen das Finanzamt automatis eine Paus ale von 1.000 Euro als sogenannte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IMTEST - Das Verbraucher Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2022 von IFA-WEGWEISER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IFA-WEGWEISER
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von TECHNIK WIRD NACHHALTIG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TECHNIK WIRD NACHHALTIG
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von EINFACH GUT HAUSHALTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EINFACH GUT HAUSHALTEN
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von IN KÜRZE VORGESTELLT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN KÜRZE VORGESTELLT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
GO 2 ARLO
Vorheriger Artikel
GO 2 ARLO
Mehr Lesetipps

... Werbungskosten ab, die bereits bei der Einbehaltung der Lohnsteuer dur den Arbeitgeber berü si tigt werden. Wer ni t weiß, ob es überhaupt zu einer Erstattung kommt, ma t am besten mit einer Demo-Version eines Steuerprogramms, die es kostenlos zum Herunterladen auf den Herstellerseiten gibt, die Probe aufs Exempel. Etwa mit der des IMTEST-Testsiegers WISO Steuer-Sparbu . Das Programm re nete bei der Prüfung ni t nur korrekt, sondern überzeugte überdies mit der besten Ausstattung (Note 1,1) und der komfortabelsten Bedienung (Note 1,7). So lässt si das Programm ni t nur mit ELSTER verknüpfen, au die Verbindung mit Online-Bankkonten ist mögli . Vorteil: Auf Wuns übernimmt die Software automatis alle steuerli relevanten Umsätze und bietet sie an der passenden Stelle in die Steuererklärung zum Einfügen an. Ni t zuletzt eignet si die Software ohne Eins ränkungen für alle Steuerzahler, inklusive Angestellten, Rentnern, Selbstständigen und Vermietern.

Erst nachrechnen, dann abgeben

Weist die Software beim Na re nen eine Na zahlung aus, können Sie als freiwillig veranlagter Steuerzahler auf die Abgabe verzi ten. Erre net das Programm dagegen eine Erstattung, erwerben Sie na trägli eine Lizenz und können dadur die Steuererklärung au ans Finanzamt senden. Das Programm kostet 39,99 Euro, wobei Sie die diese Kosten komplett von der Steuer absetzen können. Wie Sie die Software erfolgrei einsetzen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

SO STARTEN SIE MIT WISO STEUER-SPARBUCH 2022 Die kostenlose Testversion von WISO Steuer-Sparbuch 2022 bekommen Sie hier: www.buhl.de/shop/alle-testversionen. Klicken Sie auf der Seite rechts von WISO Steuer-Sparbuch 2022 auf „Jetzt testen“.

Gratis testen Die Testversion bietet bis auf die Übertragung zum Finanzamt alle Funktionen der Vollversion.

Im nächsten Schritt füllen Sie die Felder aus, markieren „Ich möchte den Downloadlink …“ und klicken auf Absenden. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, über die Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Dadurch öffnet sich eine Internetseite, auf der Sie a) Ihren Freischaltcode und b) nach einem Klick auf „Jetzt herunterladen“ das Programm bekommen. Starten Sie letztlich die Installationsdatei und folgen Sie den Anweisungen.

Code erforderlich Auf der Download-Seite finden Sie den Code, den Sie zum Freischalten benötigen.

1 SO IMPORTIEREN SIE IHRE DATEN VOM FINANZAMT

Das WISO Steuer-Sparbuch bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Daten zu importieren. Sie können etwa Vorjahresdaten übernehmen, sofern Sie bereits im Vorjahr mit der Software gearbeitet haben. Ist das nicht der Fall, erleichtert die sogenannte „Vorausgefüllte Steuererklärung“ die Bearbeitung. Mit dieser Funktion können Sie die bei der Finanzverwaltung vorhandenen Daten online abrufen und übernehmen. Dazu zählen alle durch Arbeitgeber, Rentenversicherungsträger und private Versicherer digital an die Finanzämter übermittelten Daten, etwa die Angaben aus der Lohnsteuerbescheinigung, Rentenleistungen, Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sowie Vorsorgeaufwendungen zu Riester- und Rürup-Verträgen. Zudem lassen sich Lohnersatzleistungen wie Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Elterngeld und Beiträge zur Vermögensbildung (VL-Verträge) übernehmen. Vorteil: Sie müssen diese Daten nicht selbst eintippen Fehleingaben sind ausgeschlossen. Dazu gilt es, die Teilnahme am Datenabruf zu beantragen. Klicken Sie auf „Neu“, „Leere Steuererklärung“, „Steuererklärung vorbereiten“ und „Steuer:

Abruf – jetzt beantragen“.

Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich mit Ihrem Buhl-Konto an und klicken auf Weiter. Per Klick auf „buhl:Konto erstellen“ legen Sie in wenigen Schritten eines an. Wichtig dabei ist ein möglichst sicheres Passwort, das mindestens 10 Stellen sowie Zahlen und Sonderzeichen enthält. Im Folgenden geben Sie Daten wie Familienstand, Geburtsdatum und Steuer-Identifikationsnummer (finden Sie auf Schreiben vom Finanzamt) an. Abschließend klicken Sie auf „Steuer-Abruf einrichten“.

Steuerautomatik Nutzen Sie die „Vorausgefüllte Steuererklärung“, ist die halbe Miete schon erledigt.

Einige Tage später erhalten Sie einen Brief vom

Finanzamt mit dem erforderlichen Freischaltcode. Klicken Sie dann im Bereich „Steuererklärung vorbereiten“ auf „Steuer:Abruf freischalten“. Im neuen Fenster klicken Sie dann auf „Freischalten“ und geben den Freischaltcode ein. Nach Klicks auf „OK“, „Ja“ und „OK“ übernimmt das Programm die vorliegenden Daten in die Steuererklärung. Das kann bis zu 24 Stunden dauern.

3 BELEGE SAMMELNMitdem WISO Steuer-Sparbuch sammeln Sie alle Dokumente, Rechnungen und Belege für Ihre Steuererklärung zentral in der sogenannten Steuer-Box. Praktisch dabei: Sie knipsen Ihre Rechnungen einfach mit dem Smartphone. Sie können so auch Beiträge zur Vermögensbildung (VL-Verträge) übernehmen. Vorteil: Sie müssen diese Daten nicht selbst eintippen Fehleingaben sind ausgeschlossen. Dazu gilt es, die Teilnahme am Datenabruf zu beantragen. Installieren Sie WISO Steuer-Scan auf Ihrem Smartphone. Die App gibt es kostenlos im Apple Fotos: Getty Images, Hersteller, IMTEST

App Store und bei Google Play. Starten Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Buhl-Konto an Mit der App fotografieren Sie dann Ihre Belege und Rechnungen, die Sie für die Steuererklärung benötigen. Die dazugehörige App erkennt dabei (meist) automatisch die Inhalte, etwa Betrag und Absender. Dadurch landen die Posten in der Steuererklärung in der passenden Kategorie.

Starten Sie einen beliebigen Browser und öffnen Sie die Seite www.finanzblick.de. Klicken Sie oben rechts auf „Anmelden“ und melden Sie sich mit Ihren Buhl-Konto an. Über „Konto hinzufügen“ binden Sie dann Ihre Online-Bankkonten ein.

Die Buchungen finden Sie dann im Programm bei „Belege und Buchungen“ unter „Buchungen“. Gut zu wissen: Anders als bei der vorausgefüllten Steuererklärung übernimmt das Programm die Online-Banking-Daten nicht automatisch. Stattdessen erscheinen passende Buchungen an den entsprechenden Stelle nach einem Klick auf „Belege und Rechnungen“ rechts unten in einem Fenster. Aus diesem können Sie relevante Einträge mit gedrückter Maustaste in die Steuererklärung ziehen.

Einfach abfotografieren Per Smartphone-App sind Belege sowie Rechnungen schnell erfasst …

Im Programm erscheinen die erfassten Belege in der Steuer-Box. Dazu klicken Sie im Bereich „Steuererklärung vorbereiten“ auf „Steuer-Box jetzt aktivieren“ und folgen den Anweisungen. Anschließend finden Sie die Scans unter „Alle Belege“.

Bankkonto verknüpfen Umsätze in die Steuererklärung zu übernehmen wird so zum Kinderspiel.

Um die Einrichtung abzuschließen, klicken Sie im WISO Steuer-Sparbuch unter „Steuererklärung vorbereiten“ auf „Steuer:Banking aktivieren“. Der Einrichtungs-Assistent listet zunächst die in Finanzblick angelegten Konten auf. Sie haben die Möglichkeit, einzelne Konten vom Datenaustausch auszuschließen, indem Sie den Haken hinter dem betreffenden Konto entfernen. Nach einem Klick auf „OK“ erfolgt der Datenaustausch.

DAS INTERVIEW: STEUER-ERKLÄRUNG VON A BIS Z

WISO Steuer-Sparbuch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Steuererklärung wahlweise per Interview oder im Freistil zu gestalten. Der Vorteil des Interviews liegt darin, dass Sie das Programm gezielt Schritt für Schritt durch die Steuererklärung führt. Den Interview-Modus sollten Sie nutzen, wenn:Sie zum ersten Mal eigenhändig eine Steuererklärung erstellenSie über geringe steuerliche Fachkenntnisse verfügen Sie auf Nummer sicher gehen wollen, keine Angaben zu übersehen Um den Interview-Modus zu starten, klicken Sie oben rechts in der Menüleiste auf „Interview“. Los geht es mit der Eingabe persönlicher Daten. Anschließend fragt Sie das Programm,welche steuerlichen Themen für Sie eine Rolle spielen, beispielsweise ob Sie Kinder haben, ob Sie besondere Ausgaben hatten oder ob Sie Lohnersatzleistungen bezogen haben. Videos zu den verschiedenen Themen vermitteln dabei auf Wunsch praxisnahes Hintergrundwissen. Obendrein unterstützt Sie das WISO Steuer-Sparbuch rechts am Rand mit wichtigen Informationen und Tipps rund um die Steuererklärung, beispielsweise neuen Regelungen oder welche Unterlagen Sie benötigen.

Automatischer Import … und werden automatisch ins WISO Steuer-Sparbuch übertragen.

DATENÜBERNAHME VOMONLINE-KONTO

Verknüpfen Sie WISO Steuer-Sparbuch mit Ihren Online-Bankkonten, übernimmt die Software automatisch alle steuerlich relevanten Umsätze und fügt diese auf Wunsch an der passenden Stelle in die Steuererklärung ein. Sie müssen dann die betreffenden Umsätze nicht mehr mühevoll zusammensuchen und zusammenrechnen. So geht es:

Kein Limit Sie können auch mehrere Bankkonten mit dem Programm verbinden.

Buchungen übernehmen Per Drag & Drop übernehmen Sie Buchungen in die Steuererklärung.

SO SICHERNUNDSCHÜTZENRNUNDSIEIHRE STEUERFÄLLE Steuerdaten sind sensibel und gehen niemanden außer Ihnen und dem Finanzamt etwas an. Das WISO Steuer-Sparbuch sorgt aus diesem Grund mit verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen dafür, dass Ihre Steuerakte sicher wie in Abrahams Schoß ist.

Das Programm verschlüsselt beim Abspeichern sämtliche Steuerdaten. Anschließend lassen sich diese nur mit WISO Steuer-Sparbuch öffnen. Zudem fragt das Programm beim ersten Speichern, ob Sie die Steuerakten mit einem Passwort schützen wollen

Wenn Sie oben links auf „Speichern“ klicken, bieten Ihnen das WISO Sparbuch zwei Möglichkeiten: „Online speichern“ oder „Lokal speichern“.

Wenn Sie Ihre Steuerakte online speichern, hat das verschiedene Vorteile: In diesem Fall speichert Buhl die Steuerakte online und verknüpft sie mit Ihrem Benutzerkonto. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Steuererklärung nicht nur an Ihrem Computer, sondern auch unterwegs auf dem Smartphone, bequem auf dem Sofa per Tablet (jeweils per App WISO Steuer-Steuererklärung) oder auf einem anderen Computer im Browser (unter https://www. steuer-web.de) weiterzubearbeiten. Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten müssen Sie sich bei der Online-Speicherung laut Buhl nicht machen. Während Sie zu Hause selbst für den Datenschutz zuständig sind, würden diese Aufgabe im Buhl-Rechenzentrum Sicherheitsprofis übernehmen.

Entscheiden Sie sich für „Lokal speichern“, bleiben Ihre Steuerdaten auf der Festplatte Ihres Computers. Optional können Sie sich hier mit einem Passwort sichern, dass Sie jedes Mal eintippen müssen, wenn Sie Ihre Steuerakte öffnen.

Wechseln Sie in den Bereich „Steuererklärung vorbereiten“ und klicken auf „Steuer:Versand – jetzt einrichten“. Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich mit Ihrem Buhl-Konto an und klicken auf „Weiter“. Im nächsten Schritt haben Sie die Wahl, ob Sie sich per Online-Banking, mithilfe Ihres Ausweis per Smartphone oder per Postident-Verfahren bei einer Post-Filiale ausweisen möchten Nach erfolgter Sicherheitsprüfung klicken Sie in WISO Steuer-Sparbuch im Bereich „Steuererklärung vorbereiten“ auf „Steuer-Versand“ und folgen den Anweisungen.

Kein Druck, kein Elster Ihr Buhl Konto reicht, um die Steuererklärung abzugeben.

Vorauswahl Damit es möglichst schnell geht, beantworten Sie vorab einige Basisfragen.

Steuerakte online Für die flexible und sichere Bearbeitung an verschiedenen Geräten.

Perso reicht Ihre Identität können Sie unkompliziert per Smartphone bestätigen.

FAZIT

Eine Steuererklärung mit WISO Steuer-Sparbuch 2022 ist schnell und unkompliziert erledigt. Im Idealfall kostet Sie das Ganze weniger als eine Stunde, und Sie erhalten ordentlich Geld vom Finanzamt zurück.

SO KOMMT IHRE STEUERER-KLÄRUNG ZUM FINANZAMT Sind Sie mit allen Punkten durch und haben die Eingaben vom Programm prüfen lassen (Klick oben im Menü auf „Eingaben überprüfen“)? Sehr gut. Dann gilt es nur noch, Ihre Steuererklärung ans Finanzamt zu übermitteln. Die gute Nachricht: Anstatt des umständlichen Anmeldeverfahrens mit Zertifikat über ELSTER-Online reicht dazu die Eingabe Ihrer Anmeldedaten Ihres Buhl-Kontos. Allerdings müssen Sie sich für das Verfahren zunächst anmelden und einmalig das sogenannte Postident-Sicherheitsverfahren durchlaufen. Das funktioniert so: