Lesezeit ca. 5 Min.

STURMWARNUNG


Logo von Auto Bild
Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 44/2021 vom 04.11.2021

EXTRATOUR

Artikelbild für den Artikel "STURMWARNUNG" aus der Ausgabe 44/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild, Ausgabe 44/2021

GOLF VR6 VARIANT

Der Golf 3 (1991-1997) fuhr ab 1993 auch als Variant vor. Wenn es ein VR6 war, hatte er 2,8 Liter und 174 PS. Den 2.9er mit 190 PS gab es nur mit Allradantrieb

ES IST JA NICHT SO, dass im Herbst die Blätter freiwillig von den Bäumen fallen, nee, die hängen zu sehr an ihren Ästen. Ein laues Lüftchen reicht nicht aus, da sollte schon ein knallharter Orkan ran. So wie heute. Eine gottverlassene, enge Landstraße irgendwo im Nirgendwo bei Wolfsburg, auf jeden Leitpfosten kommen mindestens drei Bäume. Als wir fertig sind mit Gasgeben, da hätten die Jungs von der Stadtreinigung gleich anrücken können, Laub sammeln. Sturmwarnung über Wolfsburg, schuld sind zwei Sause-Kombis von VW.

Sagen wir mal so: Golf Variant klingt ja nicht unbedingt nach Blitz und Donner. Das können Sie ruhig glauben, denn als wir, zarte paarundzwanzig, Mitte der 90er in einem Golf mit Kombiheck und mit „Bon ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 44/2021 von MARKEN MÜSSEN SICH WEITER IKONEN TRAUEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MARKEN MÜSSEN SICH WEITER IKONEN TRAUEN
Titelbild der Ausgabe 44/2021 von 70 JAHR, ZERZAUSTES HAAR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
70 JAHR, ZERZAUSTES HAAR
Titelbild der Ausgabe 44/2021 von JETZT KOMMT SCHWUNG IN DIE KISTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT KOMMT SCHWUNG IN DIE KISTE
Titelbild der Ausgabe 44/2021 von GUTE NACHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUTE NACHT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
POST
Vorheriger Artikel
POST
MEIN AUTO, DAS INTERNET UND ICH
Nächster Artikel
MEIN AUTO, DAS INTERNET UND ICH
Mehr Lesetipps

... Jovi“-Sondermodelltrimm zu viert zum Wandern in die Berge fuhren, da sehnten wir uns ob der mickrigen 75 Pferdchen kurzzeitig in den öffentlichen Personennahverkehr. Heute nicht, heute ist Sturmwarnung.

GOLF R VARIANT

Der Golf 8 Variant ist mit 4,64 Metern exakt 30 Zentimeter länger als der 3er- Golf mit Kombi-Heck. Als R leistet der Golf mit 2.0er-Vierzylinder 320 PS

Und hätten wir den grünen Golf 3 nicht kommen gehört, sondern nur gesehen, wir hätten spontan wieder an den 1.6er aus der 75-PS-Wanderdüne gedacht. Dabei ist dieser gar kein Verkehrshindernis, sondern ein VR6, einer mit dem großen 2.9er und 190 PS und Allradantrieb namens syncro. Ja, VW hat mal einen Sechsender in einen Golf eingebaut, wollte damit neben all den krawalligen GTI und 16V einen Beitrag zur Fahrkultur leisten. Dass die beiden Schrau - ber- Kumpels Lars Kitzmann (29) u nd Mario Wipper (31) ausgerechn et heute und ausgerechnet hier mit ihrem VR6 vorfahren, ist natürlich kein Zufall, sondern das Ergebnis harter Recherche. Wir wollten den neuen Sause-Kombi mit seinem Urahn bekannt machen, dem Golf 8 R ein „Meet and Greet“ mit Golf 3 VR6 gönnen. VW hat zwar so einen 190-PS-Vertreter, aber nicht als Kombi. Also Aufruf im VW-Intranet unter ALLEN Mitar beitern, auch der Toch terfirmen. U nd so meldeten sich Lars und M ario: „Haben wir, und wir wusst en erst selbst nicht, was für ein S chätzchen wir da gekauft hatten.“

Bevor wir losfahren, erzählt Lars seine Story: „Ich habe einen Golf 2 ,Fire and Ice‘ und wollte ihn auf VR6 umbauen, also habe ich den passenden Motor gesucht.“ Der Mechatroniker wurde fündig, allerdings steckte die 190-PS-Maschine mit 259 000 Kilometern in einem grünen Golf Variant. „Ich hab den Motor angehört, er lief super, für 1450 Euro wurden wir uns einig.“ Am Abend stöberte Lars im Netz, was er da eigentlich gekauft hatte.

! Der neue Golf hat mit dem alten nur noch den Namen gemeinsam. 320 PS sind Wahnsinn!

Eine Rarität!

Mittlerweile ist er mit 70 anderen in einer Facebook-Gruppe Golf VR6 Variant: „Ich schätze mal, es gibt 100 solcher Gölfe.“ Waren mit 50 610 Mark 1994 in der High line- Ausstattung ja auch nicht billig. M erkst du heute noch. Ledersitze, d eren Verstellrädchen wegen der a usufernden Mittelkonsole etwas f igelinsch sind, elektrische Fenst erheber in der Türverkleidung, R adio mit Kassette und CD-Wechslersteuerung, darunter die automatische Klimaanlage, darunter der Knüppel für die Fünfgang-Handschaltung wie im 75-PS-Golf.

Lars räumt den Fahrersitz, 1450 Euro sind ein überschaubares Risiko, der Golf klingt beim ersten Tritt aufs Gas so kultiviert, so wohle rzogen, seine Ingenieurs-Erfinder m üssen mit Schlips und Kragen z ur Arbeit gekommen sein. Wenn d u ihn auf Drehzahl bringst, musst du die Nadel auf Ein-Uhr-Stellung jagen, erst bei 4000 Touren kommt ein Punch. 245 Nm Drehmoment waren damals, als der 16V nur 180 hatte, echt viel. Heute fühlt sich das so an, als hätte Lars uns heimlich seine drei Sprinter-Ladungen mit Corrado-Teilen, die er neu- lich kaufen musste, hinten an den Agrarhaken gehängt.

! Sechs Zylinder in einem Golf 3 fühlen sich so brachial an, dass du 25 Jahre später noch jubelst

GOLF VR6 VARIANT

Achten Sie aufs Kennzeichen ! VR 29 für 2,9 Liter Hubraum. Der 2.8er leistete 174 PS, der größere hatte 190 Pferdchen. VW bot ihn ab Ende 1994 als VR6 syncro an

GOLF R VARIANT

Klar, quer eingebauter Motor im Golf. Den 2.0er haben sie auf 320 PS gepimpt. Und er klingt so gut, wie das bei einem Auto mit Otto-Partikelfilter eben geht

VR6, die geile Wildsau? Ja, in unserer Erinnerung. Aber in unserer Erinnerung war ja auch die Blonde mit Zahnspange die Schönste aus der Oberstufe. Was zählt, ist heute. Und heute haben wir einen Golf R unterm Allerwertesten und sitzen auf dem besten Gestühl, das es jemals in einem Golf gab. Pilotensitze, straff und mit bestem Seitenhalt für die noch zu erfindende 370-Grad-Kurve. Jede Wette, dieser Golf meistert die kurvigsten Tracks auch mit Kombi- Rucksack, weil ihm seine Erfinder das Zauber-Fahrwerk implantiert haben, mit dem du erstens auf der Landstraße flauschig federst und zweitens auf dem Rundkurs auf dem Asphalt klebst.

! Vier fette Endrohre gegen zweimal „Wasserhahn“: Damals war der Golf bescheiden

Also schnell mal das sportliche Fahrprofil gedrückt, und hier kommt der Fahrdynamik-Manager ins Spiel. Wie schon in GTI und Clubsport sorgt die Regelelektronik auch im R für den richtigen Grip. Das Allradsystem verteilt nicht etwa die Kraft im Verhältnis 50:50 an beide Achsen, sondern variabel – und das auch zwischen dem linken und rechten Rad. Lenkwinkel, Gaspedalstellung und die Beschleunigung in der Kurve bestimmen, welches Rad wie viel Kraft bekommt, um die Fuhre immer wie ein Brett auf der Straße kleben zu lassen. Und dass da hinten 35 Zentimeter mehr Blech dran sind als bei einem haushaltsüblichen

Golf, dass in den Kofferraum mit maximal 1642 Litern 412 mehr reinpassen als in den Normalo, dass der Kombi mit 1630 Kilo exakt 154 schwerer ist, nee, beim sportlichen Fahren merkst du das nicht wirklich, so straff und gut haben sie den Sause-Kombi hinbekommen.

Kann man ja auch erwarten für mindestens 51 585 Euro, und da sind noch nicht mal 19-Zöller und Navi Serie (das System mit der Weiterentwicklung von Stand 1.0 bei Golf-Start auf jetzt 2.1 funktioniert übrigens ganz ordentlich).

Und was sagst du zum neuen Golf R, Lars? „Der Anzug ist echt klasse, die Sitze haben Wohnzimmer-Charakter“, sagt der 29-Jährige. Und dass die Wertigkeit der Wahnsinn sei, typisch VW eben. Vielleicht hat Lars auch einfach vier Generationen Golf verpasst, denn als die beiden Autos mit geöffneter Haube nebeneinander stehen, wird das Blech jeweils von einer Stange gestützt. VW macht es bei Nummer acht wieder so mechanisch wie beim Golf 3 nach viermal Gasdruck-Dämpfern.

Als wir endlich das Laub von den Bäumen geschüttelt haben, da geht jeder wieder seiner Wege. Wir sehnen uns auf der Fahrt nach Hamburg in den Golf R, denken so bei uns, dass denen bei Fahrwerk und Lenkung keiner was vormacht. Lars und Mario sind unterwegs zu ihrer Schrauberhalle, in der noch Golf 1 Cabrio, Bora VR6, Caddy und anderes mit den zwei Buchstaben steht. Vielleicht ja irgendwann mal ein Golf, Baujahr 2021, wenn die beiden eigentlich nur einen 320-PS-Motor brauchen.

Und eine Rarität kaufen.

Golf R Variant

Motor Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum 1984 cm 3 • Leistung 320 PS bei 5350/ min • max. Drehmoment 420 Nm bei 2100-5350/min • L/B/H 4644/ 1789/1466 mm • 0-100 km/h 4,9 s • Spitze 250 km/h • Preis 51 585 Euro

GOLF VR6 VARIANT

2021 überholt 1996: Vor 25 Jahren war dieser Golf 3 VR6 der King of Kombi. Heute ist es der Golf 8 R Variant

GOLF R VARIANT

Golf VR6 Variant

Motor Sechszylinder, vorn quer • Hubraum 2861 cm 3 • Leistung 190 PS bei 5800/min max. Drehmoment 245 Nm bei 4200/min L/B/H 4340/1695/ 1430 mm • 0-100 km/h 8,1 s • Spitze 222 km/h Preis 50 610 Mark (VR6 syncro Highline 1994)