Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

Süß und sonnig


Logo von essen & trinken Für jeden Tag
essen & trinken Für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 1/2023 vom 06.12.2022
Artikelbild für den Artikel "Süß und sonnig" aus der Ausgabe 1/2023 von essen & trinken Für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken Für jeden Tag, Ausgabe 1/2023

VEGANE ORANGEN-SCHOKO-TARTE Knuspriger Mürbeteig, viiiel Schokolade und Orangenkompott on top – so lieben wir den Winter! Rezept Seite 114

Für Gäste

Foto Seite 112/113

Vegane Orangen-Schoko-Tarte

VEGAN ZUTATEN für 12 Stücke

1 Bio-Orange

200 g Mehl

80 g Puderzucker

Salz

100 g vegane

Butter

2 El plus

300 ml Sojadrink

200 ml Orangensaft

2 gestrichene

El Speisestärke

1 Tl plus

40 g brauner

Rohrzucker

3 Kardamomkapseln

Hülsenfrüchte zum Blindbacken

300 g vegane Zartbitterkuvertüre

1. Schale von der Orange fein abreiben. In einer Schüssel mit Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz, veganer Butter und 2 El Sojadrink mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Teig eingewickelt mind. 30 Min. kalt stellen.

2. Inzwischen die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird, die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. 50 ml Orangensaft mit Stärke glatt rühren. 1 Tl brauner Zucker ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken Für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Guten Morgen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guten Morgen
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Feiern kann so easy sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Feiern kann so easy sein
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von EINFACH GELUNGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EINFACH GELUNGEN
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Schnelle Welle
Vorheriger Artikel
Schnelle Welle
REZEPTVERZEICHNIS
Nächster Artikel
REZEPTVERZEICHNIS
Mehr Lesetipps

... und Kardamomkapseln in einem Topf karamellisieren, mit 150 ml Orangensaft ablöschen, 1 Min. kochen. Angerührten Orangensaft zugeben, unter Rühren 1 Min. kochen. Orangenfilets zugeben und auskühlen lassen. Kardamom entfernen.

3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Mürbeteig nochmals kurz durchkneten, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Tarte-Form (24 cm Ø) mit dem Teig auslegen, einen Rand formen, diesen leicht andrücken. Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren, im heißen Ofen auf der mittlerer Schiene 10 Min. blindbacken. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, weitere 10 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

4. Kuvertüre grob hacken und, bis auf 1 Tl, in ein hohes Gefäß geben. 300 ml Sojadrink und 40 g braunen Zucker in einem Topf kurz aufkochen, über die Kuvertüre gießen und mit dem Stabmixer glatt mixen. Auf den Mürbeteigboden gießen und die Tarte mind. 3 Std. kalt stellen. Tarte mit restlicher Kuvertüre bestreuen, mit Orangenkompott servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten plus Kühlzeiten

PRO STÜCK 8 gE, 20 g F, 37 g KH = 370 kcal (1548 kJ)

Backen nach Bildern

Quark-Schichtdessert mit Orangenkompott

FETTARM LOW CARB GLUTENFREI ZUTATEN für 4 Portionen

3 Orangen

1 Tl Honig

Salz

3 Stiele Thymian

30 g Walnusskerne

100 ml Schlagsahne

1 Pk. Sahnefestiger

250 g Quark (20 % Fett)

2 Pk. Vanillezucker

1. Für das Kompott 2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft aus den Trennhäuten ausdrücken. Aus der restlichen Orange den Saft auspressen. Orangensaft, Honig, 1 Prise Salz und Thymian in einem kleinen Topf bei milder Hitze 5 Min. kochen lassen. Orangenfilets zugeben und auskühlen lassen. Thymian entfernen.

2. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Sahne steif schlagen, dabei nach und nach Sahnefestiger einrieseln lassen. Quark und Vanillezucker verrühren. Sahne nach und nach locker unterheben. Die Hälfte der Quark-Mousse in vier Gläser füllen. Etwas Orangenkompott darauf verteilen. Restliche Mousse in die Gläser geben. Restliches Kompott daraufgeben und bis zum Servieren kalt stellen. Mit Walnüssen bestreut servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten plus Abkühlzeit

PRO PORTION 10 g E, 16 g F, 19 g KH = 277 kcal (1164 kJ)

Lässt sich gut vorbereiten

Zimt-Müsli-Schnecken mit Orange

FETTARM ZUTATEN für 14 Stück

1 Bio-Orange

200 g Orangenmarmelade

1 Pk. Hefeteig (Kühlregal, ca. 500 g)

gemahlener Zimt

150 g Knuspermüsli

2 cl Cointreau (Orangenlikör)

200 g Schmand

1 Tl Honig

1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Springform (20 cm Ø) mit Backpapier bespannen. Orangenschale fein abreiben und mit der Orangenmarmelade verrühren. Hefeteig aus dem Kühlschrank nehmen, einzeln entrollen, mit Marmelade bestreichen und mit etwas Zimt und Müsli bestreuen. Von der langen Seite her locker zu einer Rolle aufrollen. Die Rolle in 5 cm dicke Scheiben schneiden und die Schnecken mit der Schnittfläche nach oben in die Springform setzen. Im heißen Ofen auf der mittlerer Schiene 25 Min. goldbraun backen.

2. Den Saft der Orange auspressen (40 ml) und mit Cointreau verrühren. Hefeschnecken aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Sirup beträufeln, dann auskühlen lassen. Schmand mit etwas Zimt und Honig verrühren und zu den Zimt-Müsli-Schnecken reichen.

ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten plus Backzeit

PRO STÜCK 4 gE, 8 gF, 35 g KH = 236 kcal (989 kJ)

Quarkknödel mit Brezel-Crunch

ZUTATEN für 2 Portionen

2 Orangen, 1 davon bio

250 g Magerquark

1 Ei (Kl. M)

3 El Mandelgrieß

1 El Weichweizengrieß

2 El Sonnenblumenöl

50 g plus 1 Tl Puderzucker

Salz

1 Pk. Vanillezucker

140 g Mehl

1 gehäufter

Tl Stärke

60 g Mini-Salzbrezeln

1 El Butter

1 El Zucker

Zum Kaffee

1. Für die Knödel die Schale der Bio-Orange fein abreiben. In einer Schüssel Quark, Orangenschale und Ei mit den Quirlen des Handrührers verquirlen. Beide Grießsorten, Öl, 50 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Mehl zugeben und verrühren. Quarkcreme 15 Min. ruhen lassen.

2. Für die Sauce alle Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Aus zwei Orangen die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Orangenreste vom Auslösen mit Stärke und 1 Tl Puderzucker in ein hohes Gefäß geben, mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein Sieb in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und 1/2 Min. kochen. Bis zum Servieren warm halten.

3. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Quarkcreme mit feuchten Händen tischtennisballgroße Knödel formen und im kochendem Salzwasser 10 Min. bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen die Salzbrezeln fein hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen, Salzbrezeln und Zucker zugeben und unter Rühren leicht rösten. Knödel mit eine Schaumkelle aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und rundum im Brezel-Crunch wenden. Mit der Orangensauce servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten plus Ruhezeit

PRO PORTION 33 g E, 25 g F, 137 g KH = 946 kcal (3966 kJ)

Orangen-Joghurt-Panna-cotta

LOW CARB ZUTATEN für 4 Portionen

6 Batt weiße Gelatine

1 Bio-Orange

200 ml Schlagsahne

21/2 El Honig

400 g griechischer Joghurt

125 g TK-Himbeeren (aufgetaut)

1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Orangenschale fein abreiben. Mit Sahne und 2 El Honig in einem Topf unter Rühren erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne unter Rühren auflösen. 5 Min. abkühlen lassen, dann den Joghurt unterrühren. Panna cotta in vier Schälchen (à 150 ml) füllen und mind. 2 Std. kalt stellen.

2. Inzwischen die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft auspressen und mit den Orangenfilets, Himbeeren und 1/2 El Honig vorsichtig verrühren. Himbeer-Orangen auf der Panna cotta anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten plus Kühlzeit

PRO PORTION 7 gE, 26 g F, 18 g KH = 344 kcal (1442 kJ)