Lesezeit ca. 6 Min.

Süße Heimatgefühle


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 34/2022 vom 17.08.2022

BACKEN mit Liebe

Friesländer Küstengruß Preiselbeer-Flockentorte

Artikelbild für den Artikel "Süße Heimatgefühle" aus der Ausgabe 34/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 34/2022

Zutaten für 12 Stücke: 100 g Butter

200 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

4 Eier

500 g Wild-Preiselbeeren (Glas)

2-4 EL Rum 600 ml Sahne 3 Pck.Sahnesteif

2 Pck. Vanillezucker Minze

2-3 EL Puderzucker

1 Für den Brandteig 250 ml Wasser und Butter in einem Topf erhitzen. Mehl, Backpulver sieben und kräftig mit den Knethaken des Handrührers einrühren, bis sich ein fester Kloß und ein weißer Belag am Topfboden bildet. 15 Min. abkühlen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Mit einem Springformboden (ø 26 cm) 3 Kreise auf Backpapier markieren. Ein Ei nach dem anderen unter den abgekühlten Teig rühren, bis er zähreißend vom Löffel tropft. Dünn auf die Backpapierkreise streichen und ca. 20 Min. backen. Dann abkühlen lassen. 3 Für die Füllung

350 g Preiselbeeren und Rum verrühren. Sahne, Sahnesteif, Vanillezucker steif schlagen. Einen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Bürste oder Brüste – das ist hier die Frage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bürste oder Brüste – das ist hier die Frage
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Kino, Mond & Sterne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kino, Mond & Sterne
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Jetzt hip: Sommer-Blazer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Sommer-Blazer
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
3 feine Brotaufstriche
Vorheriger Artikel
3 feine Brotaufstriche
Eine kleine Bucht – in der wir unsere Liebe entdecken
Nächster Artikel
Eine kleine Bucht – in der wir unsere Liebe entdecken
Mehr Lesetipps

... Boden auf eine Platte legen, Preiselbeeren darauf verteilen. Mit 1/3 der Schlagsahne bedecken. Zweiten und dritten Boden mit restlicher Sahne bestreichen. Beide aufschichten.

4 Die übrigen 150 g Preiselbeeren pürieren. Mit Minzeblättchen als Garnitur auf der Torte verteilen. Dann den Puderzucker aufstäuben.

Zubereitung: 60 Min. Backen: 20 Min. Pro Stück: 400 kcal, KH: 37 g, F: 24 g, E: 6 g

Rostocker Glück Sanddorntorte

Zutaten für 12 Stücke: 2 Eier 150 g Zucker Vanille-Extrakt 40 g Mehl 20 g Speisestärke 6 Bl. Gelatine 250 g Sanddorn-Fruchtaufstrich 500 g Speisequark (20% Fett) 500 g Joghurt 200 ml Sahne 40 g gehackte Mandeln

So wird’s gemacht: Den Backofen vorheizen (Elektro:

1 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Eine Springform (ø 28 cm) mit Backpapier auslegen. Eier, 70 g Zucker, etwas Vanille weißschaumig schlagen. Mehl, Stärke sieben, unterheben. Den Boden in der Form ca. 10 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

2 Gelatine nach Packungsangabe einweichen, auflösen und unter 200 g Sanddorn-Aufstrich ziehen. Quark, Joghurt und 80 g Zucker einrühren. 30 Min. kühlen. Sahne steif schlagen und unterheben.

3 Tortenring um den inzwischen abgekühlten Boden stellen. Die Sanddorncreme einfüllen und glatt streichen. Den restlichen Sanddorn-Aufstrich gleichmäßig darauf verteilen. Mind. 4 Std. kühlen.

4Torte auslösen. Mandeln ohneFett in einer heißen Pfanne rösten und aufstreuen. Evtl. mit etwas frischer Minze garnieren.

Zubereitung: 60 Min. Backen: 10 Min.; Kühlen: 4,5 Std.; Stück: 210 kcal, KH: 21 g, F:11 g, E: 7 g

Schwarzwaldliebe Bollenhütchen

Zutaten für 12 Stück:

100 g Zartbitter-Schokolade

150 g Butter

120 g Zucker

3 Eier

300 g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 TL Natron

30 g Kakaopulver

260 ml Milch

100 g TK-Kirschen

250 g Magerquark

2 Pck. Vanillezucke

r 2 cl Kirschwasser

400 g Frischkäse

50 g Puderzucker Kirsch-Fruchtpulver (Bioladen) rote Speisefarbe schwarzer Fondant

So wird’s gemacht:

1 Den Backofen vorheizen (Elektro:200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Schokolade fein reiben. Butter, Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver sieben. Mit Schokolade, Milch unterziehen. Die Kirschen unterheben. In Muffinformen mit Papiermanschetten 25 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

2 Quark, Vanillezucker und Kirschwasser glatt rühren. Frischkäse,Puderzucker, Fruchtpulver, Speisefarbe mit einer Gabel vermengen (Masse muss fest bleiben). Zu kleinen Bällchen formen, in Fruchtpulver wälzen. Schmale „Hutbänder“ aus Fondant ausschneiden.

3 Quarkcreme auf die Muffinsstreichen. Mit Frischkäsebällchen, Fondantbändern garnieren.

i Zubereit.: 45 Min.; Backen: 25 Min.; Pro Stück: 455 kcal, KH: 43 g, F: 25 g, E: 11 g

Hessen-Favorit Frankfurter Kranz

Zutaten für 16 Stücke:

100 g Margarine

200 g Zucker

4 Eier

200 g Mehl

2,5 TL Backpulver

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

500 ml Milch

250 g weiche Butter

250 g Brombeer-Konfitüre

100 g Haselnussblättchen

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Margarine und 150 g Zucker cremig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver sieben, unterziehen. In gefetteter Kranzform (ø 22 cm) 40 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

2 Puddingpulver, Milch und 50 g Zucker unter Rühren cremig aufkochen. Unter Frischhaltefolie abkühlen lassen. Butter dickschaumig aufschlagen. Danach handwarmen Pudding löffelweise einrühren.

3 Den Kranzkuchen in 3 Böden teilen. Buttercreme (bis auf 2 EL) in Ringen daraufspritzen. Konfitüre glatt rühren, dazwischen spritzen. Alles 3 Böden stapeln. Mit restlicher Buttercreme überziehen und garnieren. 2 Std. kühlen. Die Haselnüsse aufstreuen. Evtl. etwas Konfitüre auf die Cremetuffs tupfen.

i Zubereit.: 60 Min.; Backen: 40 Min.; Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 390 kcal, KH: 37 g, F: 25 g, E: 5 g

Fruchtiges Extra

Nach Wunsch ca. 200 g Himbeer-Konfitüre zum Entfernen der Kernchen durch ein feines Sieb streichen, dünn auf den Biskuitböden verteilen, dann Buttercreme aufstreichen.

Bayerische Creme-Überraschung Marzipan-Schichttorte

Zutaten für 12 Stücke:

1 Vanilleschote

250 ml Milch

75 g Zucker

4 Eigelb

6 Bl. Gelatine

400 ml Sahne

2 fertige Biskuit-Tortenböden (je 250 g)

1 fertig ausgerollte Marzipan-Decke (300 g)

125 g Himbeeren

So wird’s gemacht:

1 Vanilleschote anritzen, das Mark ausschaben. Schote und Mark mit Milch aufkochen. Schote entfernen.

2 Zucker und Eigelbe im warmen (keinesfalls kochenden) Wasserbad dickschaumig aufschlagen. Warme Milch unter ständigem Weiterschlagen in dünnem Strahl angießen und alles cremig aufschlagen. Die Gelatine nach der Packungsangabe einweichen und darin auflösen. Abkühlen lassen.

3 Inzwischen 300 ml Sahne steif schlagen. Unter die Creme heben. Jeden Biskuit in 2 dünne Böden teilen. Alle mit 3/4 der Bayerischen Creme bestreichen und aufeinanderlegen. Die Torte 2 Std. kühlen.

4 Torte mit restlicher Creme überziehen. Marzipan-Decke auflegen, am Rand gerade abschneiden. 100 ml Sahne steif schlagen, in Tupfen aufspritzen. Mit Himbeeren garnieren.

Zubereitung: 45 Min. Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 400 kcal, KH: 33 g, F: 33 g, E: 9 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Westfalen-Hit Kirsch-Gugel

Zutaten für 12 Stücke:

350 g Kirschen (Glas)

200 g Doppelrahm-Frischkäse

240 g Zucker

10 g Speisestärke

6 Eier

200 g Margarine

250 g Mehl

2 TL Backpulver

4 EL Kakaopulver

3 EL Milch

60 g dunkle Kuvertüre

So wird’s gemacht:

1 Kirschen abtropfen lassen. Gugelhupfform fetten. Frischkäse, 40 g Zucker, Speisestärke und 1 Ei glatt verquirlen. Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad).

2 Margarine, 200 g Zucker cremig schlagen. 5 Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver sieben, unterziehen. Die Hälfte des Rührteigs mit Kakaopulver und Milch glatt rühren.

3 Jeweils die Hälfte vom hellen unddunklen Teig in die Form geben. Marmorieren. Kirschen und Frischkäse in Tupfen daraufsetzen. Den übrigen Teig in Klecksen daraufgeben. Glatt streichen, 55 Min. backen.

4 Gugelhupf 10 Min. in der Formruhen lassen. Danach zum Abkühlen stürzen. Nach Erkalten mit flüssiger Kuvertüre, evtl. auch frischen oder Belegkirschen garnieren.

Zubereit.: 45 Min.; Backen: 55 Min.; Pro Stück: 425 kcal, KH: 47 g, F: 23 g, E: 7 g

TIPP

Frischkäsetupfen dürfen die Form nicht berühren, sonst brennen sie an.

Schwabengold Süße Butterbrezeln

Zutaten für 8 Stück:

1/2 Würfel Hefe

70 g Zucker

500 g Weizenmehl (Type 550)

350 g weiche Butter

100 g Sauerrahm

2 Eigelb

2 EL Hagelzucker

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

500 ml Milch

150 g rote Konfitüre

So wird’s gemacht:

1 Hefe und 30 g Zucker in 75 mllauwarmem Wasser auflösen. 15 Min. quellen lassen. Dann mit Mehl, 250 g Butter, Sauerrahm und 1 Eigelb glatt verkneten. Den Teig abgedeckt 60 Min. aufgehen lassen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro:180 Grad/Umluft: 160 Grad). Teig kurz durchkneten, in 8 Portionen teilen. Stücke zu ca. 30 cm langen Strängen formen. Auf 2 Blechen mit Backpapier zu Brezeln verknoten. 1 Eigelb, 1-2 TL kaltes Wasser verquirlen und aufpinseln. Hagelzucker aufstreuen, ca. 30 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

3 Puddingpulver, 40 g Zucker undMilch unter Rühren cremig aufkochen. Abgedeckt abkühlen lassen. 100 g Butter schaumig schlagen. Pudding löffelweise einrühren.

4 Brezeln halbieren, Konfitüre auf die Böden streichen. Creme aufspritzen. Brezeldeckel auflegen.

Zubereit.: 45 Min.; Ruhen: 75 Min.; Backen: 30 Min. Pro Stück: 730 kcal, KH: 76 g, F: 42 g, E: 11 g

Hannover-Klassiker Kalter Hund

Zutaten für 20 Stücke:

450 g weiße Kuvertüre

300 g Kokosfett

200 ml Sahne

2 Pck. Vanillezucker

250 g Butterkekse

50 g braune Schokolinsen

So wird’s gemacht:

1 Breite Backpapierstreifen so inKastenform legen, dass sie an allen Seiten überstehen. Kuvertüre und Kokosfett grob hacken. Mit der Sahne bei schwacher Hitze unter Rühren in einem Topf schmelzen. Vanillezucker unterrühren.

2 Ca. 3 EL der Schokocreme glatt auf dem Boden der Kastenform verstreichen. Eine Lage Butterkekse auflegen und ca. 3 EL der Creme aufstreichen. Die restlichen Butterkekse und Schokocreme daraufschichten.

3 Die letzte Schicht sollte aus Schokocreme bestehen. Dann die braunen Schokolinsen aufstreuen. Das Backpapier über der obersten Schicht zusammenklappen und den Kalten Hund mit einem Teller beschweren. Für mind. 4 Std. kühlen. Anschließend mithilfe der überstehenden Backpapierstreifen aus der Form heben.

Zubereit.: 30 Min.; Kühlen: 4 Std.; Pro Stück: 670 kcal, KH: 64 g, F: 45 g, E: 7 g