Lesezeit ca. 3 Min.

Süße Ideen mit Trauben


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 39/2022 vom 21.09.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

TIPP

Trauben sind oft gespritzt und mit Schadstoffen belastet. Daher besser zu Trauben aus biologischem Anbau greifen

Cremiger Genuss Trauben-Nuss-Kuchen

Artikelbild für den Artikel "Süße Ideen mit Trauben" aus der Ausgabe 39/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 39/2022

Zutaten

für 16 Stücke

•7 Eier•Salz

•300 g Zucker

•50 g Mehl

•50 g gemahlene Haselnüsse

•1 TL Backpulver

•500 g Sahnequark

(40 % Fett)

•400 g Crème fraîche

•30 g Speisestärke

•1 Päckchen Vanillezucker

•100 ml Milch

•250 ml roter Traubensaft

•150 g Gelierzucker (1 : 1)

•ca. 100 g kernlose grüne und blaue Trauben

Zubereitung ca. 40 Min.

1 Für den Boden 4 Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei zum Schluss 100 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er gelöst ist. Eigelbe kurz ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 39/2022 von Liebe leserinnen,liebe leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe leserinnen,liebe leser!
Titelbild der Ausgabe 39/2022 von Sie hat sich viel vorgenommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie hat sich viel vorgenommen
Titelbild der Ausgabe 39/2022 von Blitz lichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitz lichter
Titelbild der Ausgabe 39/2022 von „Sie fehlt uns allen so sehr“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Sie fehlt uns allen so sehr“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Schoko -Oblaten-Turm
Vorheriger Artikel
Schoko -Oblaten-Turm
Herbstliche Flammkuchen
Nächster Artikel
Herbstliche Flammkuchen
Mehr Lesetipps

... unterschlagen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen, auf die Eiercreme geben und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gefettete Springform (ø 26 cm) füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 15 Min. backen. Im Anschluss den Boden auskühlen lassen.

2 Eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Boden des heißen Backofens stellen. Quark, Crème fraîche und Speisestärke mit den Schneebesen des Handrührgeräts gut verrühren, 200 g Zucker, Vanillezucker, 3 Eier und Milch nach und nach unterrühren. Die Käsecreme vorsichtig auf dem Boden verteilen. Im heißen Backofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen. Kuchen auskühlen lassen.

3 Den Traubensaft und den Gelierzucker in einem Topf verrühren. Unter Rühren erhitzen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Die Trauben waschen, halbieren und den Kuchen zum Schluss damit verzieren.

PRO STÜCK CA. 330 KCAL 8 gEiweiß, 16 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 0,70 Euro

Schnell gemacht Streusel-Käsekuchen mit Trauben

Zutaten

für 24 Stücke

•250 g Butter

•500 g Mehl

•1 Päckchen Backpulver

•200 g gemahlene

Mandeln

•350 g Zucker

•1 Päckchen Vanillezucker

•Salz

•5 Eier

•750 g kernlose blaue Trauben

•1 kg Magerquark

•250 g Schmand

•1 Päckchen Sahne-Puddingpulver

•50 g Haselnusskrokant

Zubereitung ca. 45 Min.

1 Zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2 Dann die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Im Anschluss das Mehl, das Backpulver, die Mandeln, 200 g Zucker, den Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 2 Eier und die flüssige Butter zufügen und alles zu Streuseln verkneten. Gut die Hälfte der Streusel auf ein gefettetes kleines tiefes Backblech (ca. 30 x 33 cm) geben und zu einem flachen Boden drücken, kalt stellen.

3 Die Trauben waschen und abzupfen. Den Magerquark, den Schmand, 150 g Zucker und das Puddingpulver verrühren. 3 Eier einzeln unterrühren. Die Trauben auf dem Streuselboden verteilen. Die Quarkmasse daraufgeben und verstreichen. Die restlichen Streusel mit dem Haselnusskrokant verkneten und auf der Quarkmasse verteilen.

4 Den Kuchen im heißen Backofen auf der unteren Schiene ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.

TIPP: Die Streusel lassen sich nach Belieben verfeinern. Wie wäre es z. B. mit fein gemahlenen oder grob gehackten Pistazien, etwas Zitronenabrieb oder Vanillemark?

PRO STÜCK CA. 360 KCAL 12 g Eiweiß, 17 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 3,5 BE, Preis ca. 0,60 Euro

Augenschmaus Trauben-Törtchen

Zutaten

für 6 Stück Für den Teig:

•100 g leichte Butter

•200 g Mehl

•1 Eigelb

•40 g Zucker

•1 Prise Salz Für den Belag:

•150 g grüne Trauben

•150 g blaue Trauben

•ca. 20 g gemahlene Mandeln

Für den Guss:

•300 g Joghurt (1,5 % Fett)

•45 g Puderzucker •1 Päckchen Bourbon-

Vanillezucker

•1 gestrichener EL feine Speisestärke

•1 Ei

Zubereitung ca. 40 Min.

1 Teig: Butter (z. B. von Du darfst) würfeln. Mehl, Butter, Eigelb, Zucker, Salz, 1 EL kaltes Wasser zu glattem Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln, mind. 1 Stunde kühlen.

2 Belag: Trauben waschen, halbieren. 6 Förmchen (ø 10 cm) fetten, dicht nebeneinanderstellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Teigplatte über die Förmchen legen und mit dem Teigroller darüberrollen, sodass der restliche Teig abgeschnitten wird. Teig in den Förmchen gut andrücken und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit gemahlenen Mandeln bestreuen.

3 Guss: Joghurt, Puderzucker, Vanillezucker, Speisestärke und Ei verrühren. Trauben auf dem Teigboden verteilen. Joghurtguss darübergeben. Im heißen Ofen bei 200 Grad 30–35 Minuten backen. Abkühlen lassen.

PRO STÜCK CA. 335 KCAL 9 gEiweiß, 11 g Fett, 47 g Kohlenhydrate, 4 BE, Preis ca. 0,60 Euro