Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Süße Lieblinge mit: KONFITÜRE


So isst Italien - epaper ⋅ Ausgabe 5/2018 vom 03.07.2018

Ein Sommer ohneselbst gemachte Konfitüre? Keine Chance! Wir zeigen Ihnen mit unseren feinen Rezeptideen, dass sie nicht nur auf dem Frühstücksbrötchen schmeckt


Artikelbild für den Artikel "Süße Lieblinge mit: KONFITÜRE" aus der Ausgabe 5/2018 von So isst Italien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: So isst Italien, Ausgabe 5/2018

Das Beste im Glas

Mit Früchten und Gelierzucker verlängern Sie den Sommer auf wunderbare Weise. Weitere Rezepte für Konfitüren und andere Schätze aus dem Glas sowie einen Ratgeber zum Thema Einmachen finden Sie ab Seite 42.

ERDBEEREISKONFEKT


Erdbeerkonfitüre

Sie können das Rezept (Seite 54) noch verfeinern: Geben Sie z. B. das ausgelöste Mark von 1 Vanilleschote dazu, alternativ können Sie auch 2 EL gehackte Pistazienkerne oder 1/2 gehackten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von So isst Italien. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2018 von CETTINAS WELT: Unterwegs in Kampanien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CETTINAS WELT: Unterwegs in Kampanien
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Die Zeit ist reif!: TOMATEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Zeit ist reif!: TOMATEN
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von DIE BESTEN WEINE: Begleitung zu unseren Tomatengerichten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE BESTEN WEINE: Begleitung zu unseren Tomatengerichten
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Streetfood mit italienischem Schinken: AUF DIE HAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Streetfood mit italienischem Schinken: AUF DIE HAND
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Italienischer Schinken: RATGEBER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Italienischer Schinken: RATGEBER
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von OBSTKUCHEN: Fruchtiges Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OBSTKUCHEN: Fruchtiges Glück
Vorheriger Artikel
Einmachen & Einkochen: RATGEBER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Rundum glücklich: Pizza ist fertig!
aus dieser Ausgabe

... Peperoncino unterrühren.

Locker-luftig & herrlich: FRUCHTIG

BLAUBEERBISKUITROLLE


Illustration: gettyimages/AlfazetChronicles (1)

Blaubeerkonfitüre

Lust auf Abwechslung? Variieren Sie unser Rezept (Seite 54) mit den gehackten Blättchen von 2 Stielen Minze oder Zitronenmelisse. Alternativ können Sie den Saft und die abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette dazugeben.

Erdbeer-Eiskonfekt

Bocconcini di gelato alle fragole

FÜR 12 STÜCK

1 Vanilleschote
375 g Erdbeerkonfitüre
1/2 Bio-Zitrone (Saft)
450 g Schmand
6 EL Puderzucker
300 g Sahne
400 g Erdbeeren
1 Vanilleschote halbieren

1Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiß Zitronensaft glatt rühren. Schmand, 5 EL Puderzucker, Vanillemark und übrigen Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

2Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Schmand-Sahne-Masse und Konfitüre abwechselnd in die Förmchen schichten. Mit einem Holzspieß leicht durchziehen und das Eiskonfekt mindestens 8 Stunden gefrieren lassen.

3Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Muffinblech kurz in heißes Wasser tauchen. Das Eiskonfekt herauslösen, vom Förmchen befreien und mit Erdbeeren anrichten. Mit übriger Konfitüre und übrigem Puderzucker servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT45 Minuten zzgl. 8 Stunden Kühlzeit

Erdbeerkonfitüre

Confettura di fragole

FÜR CA. 4 GLÄSER À 300 ML

1 kg Erdbeeren
1/2 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
500 g Gelierzucker 2:1

1Die Erdbeeren waschen, putzen und grob würfeln. Mit der Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen.

2Die Masse fein pürieren, dann den Gelierzucker unterrühren. Die Mischung unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

3Die Erdbeerkonfitüre sofort in heiße sterile Gläser füllen. Diese fest verschließen und die Konfitüre auskühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT30 Minuten

Blaubeer-Biskuitrolle

Rotolo di pan di spagna ai mirtilli

FÜR CA. 12 STÜCKE

3 Eier
1 Prise Salz
120 g Zucker zzgl. etwas mehr
zum Bestreuen
120 g Mehl
1/2 TL Backpulver
400 g Blaubeeren
250 g Quark (20 % Fett)
150 g Blaubeerkonfitüre
250 g Sahne
etwas Puderzucker zum Bestäuben

1Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb glatt rühren und mit Mehl und Backpulver unter den Eischnee heben. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Biskuitmasse darauf verstreichen und in 12–15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen.

2Ein Küchenhandtuch mit etwas Zucker bestreuen. Den Biskuit daraufstürzen und das Backpapier abziehen. Den Biskuit mithilfe des Tuchs von der kurzen Seite aufrollen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

3Die Blaubeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Quark mit Konfitüre verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Biskuit entrollen und mit der Quarkcreme bestreichen. 2/3 der Beeren darauf verteilen, dann den Biskuit wieder aufrollen. Biskuitrolle mit Puderzucker bestäuben und mit den übrigen Beeren garnieren.

ZUBEREITUNGSZEIT90 Minuten

Blaubeerkonfitüre

Confettura di mirtilli

FÜR CA. 5 GLÄSER À 400 ML

1 kg Blaubeeren
1 kg Gelierzucker 1:1

1Die Blaubeeren waschen, trocken tupfen und mit dem Gelierzucker in einen Topf geben. Mit einem Kartoffelstampfer nach Belieben grob oder fein zerstampfen.

2Die Masse aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

3Die Blaubeerkonfitüre sofort in heiße sterile Gläser füllen. Diese fest verschließen und die Konfitüre auskühlen lassen.TIPP: Sie können von unterschiedlichen Aromen gar nicht genug bekommen? Dann sollten Sie diese Blaubeerkonfitüre einmal mit 2–3 EL Kokosraspeln oder 4–5 EL Haselnusslikör verfeinern.

ZUBEREITUNGSZEIT30 Minuten

APRIKOSEN-CROSTATAS: mit Crème fraîche

Aprikosen-Crostatas mit Crème fraîche

Tortine con albicocche e crème fraîche

FÜR 6 STÜCK

125 g kalte Butter in Stückchen
225 g Mehl zzgl. etwas mehr
zum Verarbeiten
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Eigelb
6 Aprikosen
200 g Aprikosenkonfitüre
2 Pck. Vanillezucker
300 g Crème fraîche

1 Butter, Mehl, Salz, Zucker und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

2 Die Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. 50 g Konfitüre glatt rühren. Sollte sie sehr fest sein, dann leicht erhitzen. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

3 Den Mürbeteig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, dann 6 Kreise (Ø ca 12 cm) ausstechen. Die Kreise auf das vorbereitete Backblech legen und mit der Konfitüre bestreichen, dann mit Aprikosenspalten belegen, dabei einen Rand frei lassen. Aprikosen mit Vanillezucker bestreuen. Den Teigrand über die Aprikosen klappen und leicht andrücken. Die kleinen Crostatas 25–30 Minuten im Ofen backen. Ggf. mit Alufolie abdecken. Übrige Konfitüre mit Crème fraîche verrühren. Die Creme zu den Crostatas reichen.

ZUBEREITUNGSZEIT75 Minuten zzgl. 1 Stunde Kühlzeit

Aprikosenkonfitüre

Confettura di albicocche

FÜR CA. 5 GLÄSER À 250 ML

1 kg Aprikosen
1 Vanilleschote (ausgelöstes Mark)
3 EL Bio-Orangensaft
500 g Gelierzucker 2:1

1 Die Aprikosen waschen, trocken tupfen, entsteinen und grob würfeln. Mit Vanillemark, Orangensaft und Gelierzucker in einen Topf geben und 1 Stunde ziehen lassen.

2 Die Mischung aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend fein pürieren und sofort in heiße sterile Gläser füllen. Diese fest verschließen und die Konfitüre auskühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT30 Minuten zzgl. 1 Stunde Ruhezeit


Foto: gettyimages/Wiktory (1) | Illustration: Anne Wasserstrahl (1)