Lesezeit ca. 5 Min.

Süßer die Plätzchen nie schmecken


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 48/2021 vom 24.11.2021

BACKEN mit Liebe

Tannenbäume mit Zuckerguss

Artikelbild für den Artikel "Süßer die Plätzchen nie schmecken" aus der Ausgabe 48/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 48/2021

Zutaten für 36 Stück:

• 250 g Mehl

• 1 EL Lebkuchengewürz

• 5g Natron

• 150 g Zucker

• 75 g Honig

• 1 Pck. Vanillezucker

• 1 Ei

• 50 g Butter

• 25 g gemahl. Mandeln

• 36 Back-Oblaten (Küchle, ø 70 mm)

• 375 g Puderzucker

• 1 Eiweiß Speisefarben

So wird’s gemacht:

1 Mehl, Lebkuchengewürz, Natron sieben. Mit Zucker, Honig, Vanillezucker, Ei, Butter in Stückchen, Mandeln glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 2 Std. kühlen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Teig auf leicht bemehlter Fläche 5 mm dick ausrollen. Tannenbäume ausstechen. Teigreste verkneten, neu ausrollen und ausstechen. Jede Tanne auf eine Back- Oblate legen. Auf Backblechen mit Backpapier ca. 10 Min. backen. Dann auf Gitterrosten abkühlen lassen.

3 Den Puderzucker sieben, mit dem Eiweiß und 3-4 EL Wasser zu einem cremigen Guss verrühren. Vierteln, mit 3 Farben ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Die Sache mit der schnellen Entscheidung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Sache mit der schnellen Entscheidung
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Kommt, lasst uns was spielen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommt, lasst uns was spielen!
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Mal was Schickes – das gefällt mir!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mal was Schickes – das gefällt mir!
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von 31 Trendteile unter 50 Euro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
31 Trendteile unter 50 Euro
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Werden Sie doch einfach Vermieterin!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Werden Sie doch einfach Vermieterin!
Vorheriger Artikel
Zum Glück gibt’s Raclette!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Es ist spät im Fitness-Studio – früh genug fü…
aus dieser Ausgabe

... kolorieren. Die Tannenbäume mit dem bunten sowie weißen Guss garnieren und trocknen lassen.

i Zubereitung: 90 Min. Kühlen: 2 Std.

Backen: 10 Min.

Pro Stück: 110 kcal, KH: 22 g, F: 2 g, E: 1g

Erdnusskringel mit Kakao

Zutaten für 30 Stück:

• 90 g weiche Butter

• 75 g Erdnussbutter

• 75 g Zucker (z. B. von Diamant)

• 190 g Mehl

• 30 g Speisestärke

• 1 TL Backpulver

• 10 g Kakaopulver

• 2 EL Milch

• 50 g Grümmel-Kandis

So wird’s gemacht:

1 Butter und Erdnussbutter mit Zucker cremig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben, unterkneten. Teig halbieren. Kakao und Milch unter eine Hälfte kneten.

2 Hellen und dunklen Teig auf bemehlter Fläche separat rechteckig ausrollen (ca. 40 x 25 cm). Dann übereinanderlegen, von der Längsseite her aufrollen. Grümmel- Kandis auf der Arbeitsfläche verteilen. Teigrolle darin wälzen, sodass sich der Kandis rundherum gut verteilt. In Folie gewickelt mind. 2 Std. kühlen.

3 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Teigrolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Blechen mit Backpapier verteilen. Ca. 15 Min. backen. Dann auf Gitterrosten abkühlen lassen.

i Zubereit.: 40 Min.; Kühlen: 2 Std.; Backen: 15 Min.

Pro Stück: 80 kcal, KH: 10 g, F: 2 g, E: 1g

TIPP

Für Varianten Kandis durch geh. Nüsse oder Kakao-Nibs ersetzen.

Nuss-Sterne mit Kirschwasser

Zutaten für 30 Stück:

• 2 Eiweiß

• 225 g Zucker (z. B. Diamant)

• 125 g gemahl. Haselnüsse

• 175 g gemahl. Walnüsse

• 150 g Puderzucker

• 3-4 EL Kirschwasser

• Walnusshälften ganze Haselnüsse

So wird’s gemacht:

1 Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Mit den gemahlenen Nüssen glatt verkneten. Den Teig zimmerwarm ca. 30 Min. ruhen lassen.

2 Teig zwischen Backpapier oder Folie ca. 5 mm dick ausrollen. Große und kleine Sterne ausstechen. Auf Blechen mit Backpapier 8 Std. (am besten über Nacht) trocknen lassen.

3 Backofen vorheizen (Elektro: 170 Grad/Umluft: 150 Grad). Die Sterne ca. 15 Min. backen. Dann auf Gitterrosten abkühlen lassen.

4 Puderzucker sieben, mit dem Kirschwasser glatt rühren, auf die abgekühlten Sterne streichen. Die Walnusshälften und Haselnüsse in die feuchte Glasur drücken. Gut trocknen lassen.

i Zubereit.: 75 Min.; Ruhen: 8,5 Std.; Backen: 15 Min.

Pro Stück: 145 kcal, KH: 13 g, F: 9 g, E: 2g

TIPP Eine alkoholfreie Glasur mit Zitronen- oder mit Apfelsaft anrühren.

Krokant-Ecken mit Kuvertüre

Zutaten für 24 Stück:

• 150 g Mehl

• 1 Eigelb

• 195 g Zucker (z. B. Diamant) 200 g Butter

• 3 EL Aprikosen-Konfitüre

• 1 EL Rum

• 1 Pck. Vanillezucker

• 100 g geh. Nüsse

• 100 g gemahlene Nüsse

• 100 g Zartbitter-Kuvertüre

So wird’s gemacht:

1 Mehl, Eigelb, 70 g Zucker, 100 g Butter glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt 60 Min. kühlen.

2 Teig auf Blech mit Backpapier ausrollen. Konfitüre, Rum verquirlen, aufpinseln. Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad).

3 Vanillezucker, 125 g Zucker und 100 g Butter schaumig rühren. 2 EL lauwarmes Wasser, Nüsse untermischen. Gleichmäßig auf den Teig streichen. Ca. 30 Min. backen.

4 Heiße Krokantplatte vom Blech ziehen. 5-10 Min. ruhen lassen. Noch warm in Quadrate schneiden, zu Dreiecken halbieren. Abkühlen.

5 Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Spitzen der Krokantecken darin eintauchen. Trocknen lassen.

i Zubereit.: 50 Min.; Kühlen: 60 Min.; Backen: 30 Min.

Pro Stück: 200 kcal, KH: 17 g, F: 13 g, E: 2g

Schoko-Haselnuss-Taler mit braunem Zucker

Zutaten für 45 Stück:

•200 g Mehl 1 Prise Zimtpulver

• 2 TL Kakaopulver

• 100 g brauner Zucker (z. B. von Diamant)

• 1 Eigelb

• 200 g gemahlene Haselnüsse

• 200 g Butter

• 150 g Vollmilchoder Haselnuss-Kuchenglasur

• 50 g geh. Haselnüsse

So wird’s gemacht:

1 Mehl, Zimt und Kakao sieben. Mit braunem Zucker, Eigelb, gemahl. Nüssen, Butter glatt verkneten. Teig zur Rolle (ø ca. 3,5 cm) formen, in Frischhaltefolie gewickelt 60 Min. kühlen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Die Teigrolle in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf Blechen mit Backpapier 20 Min. backen. Taler abkühlen lassen.

3 Glasur schmelzen. Nusstaler halb eintauchen. Geh. Nüsse aufstreuen.

i Zubereitung: 40 Min.; Kühlen: 60 Min.; Backen: 20 Min.

Pro Stück: 110 kcal, KH: 8 g, F: 8 g, E: 2g

Tonka-Kipferl mit Mandeln

Zutaten für 50 Stück:

• 200 g Butter

• 200 g gemahlene Mandeln

• 200 g Mehl

• 70 g Zucker

• 4 Pck. Vanillezucker

• 1 Tonkabohne

• 200 g Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Die Butter in Flöckchen mit den Mandeln, Mehl, Zucker und 2 Pck. Vanillezucker mischen. Etwas Tonkabohne frisch dazureiben. Alles glatt verkneten. Teig 2 Std. kühlen.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und zu Kipferln formen. Auf Backblechen mit Backpapier in ca. 12 Min. goldgelb backen.

3 Puderzucker und 2 Pck. Vanillezucker sieben. Etwas Tonkabohne frisch dazureiben. Die heißen Kipferl vorsichtig darin wenden. Dann auf Gittern abkühlen lassen.

i Zubereit.: 75 Min.; Kühlen: 2 Std.; Backen: 12 Min.

Pro Stück: 90 kcal, KH: 8 g, F: 5 g, E: 1g

TIPP

Tonkabohnen sind exotische Baumfrüchte mit feinem Aroma nach Vanille, Bittermandel und Süßholz. Sie schmecken sehr intensiv und sollten darum sparsam dosiert werden. Man bekommt sie im Feinkosthandel.

Dattel-Bällchen mit Kokosnuss

Zutaten für 30 Stück:

• je 35 g getrocknete

• Feigen und Datteln

• 30 ml Apfelsaft

• 1 Ei

• 50 g gemahlene Walnüsse

• 50 g gemahlene Haselnüsse

• 40 g Dinkelmehl je

• 1/2 TL Zimt- und Ingwerpulver

• 50 g Kokosraspel

So wird’s gemacht:

1 Die Feigen und Datteln grob würfeln. Apfelsaft erhitzen und angießen. Alles 2 Std. ziehen lassen. Dann im Blitzhacker pürieren.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Das Ei schaumig schlagen und dabei das Fruchtpüree nach und nach einrühren. Nüsse, Dinkelmehl, Zimt und Ingwer glatt unterkneten.

3 Aus der Masse mit feuchten Händen Bällchen (ø 1-1,5 cm) formen und diese dann in den Kokosraspeln wälzen.

4 Die Bällchen auf Backblechen mit Backpapier verteilt in der Ofenmitte ca. 15 Min. backen. Dann auf Gitterrosten abkühlen lassen.

i Zubereit.: 30 Min.; Ruhen: 2 Std.; Backen: 15 Min.

Pro Stück: 50 kcal, KH: 3 g, F: 4 g, E: 4g

TIPP Die Bällchen schmecken natürlich auch mit Apfelringen, Birnenschnitzen, Aprikosen, Pflaumen und anderem Dörrobst.

Hagebutten-Küsse mit Walnuss

Zutaten für 45 Stück:

• 190 g kernige Haferflocken

• 120 g Zucker

• 175 g weiche Butter

• 2 TL Lebkuchengewürz

• 2 Eigelb

• 100 g gemahl. Walnüsse

• 100 g Mehl

• 1/2 TL Backpulver

• 1 Eiweiß

• 100 g Hagebutten-Konfitüre

So wird’s gemacht:

1 Bei Mittelhitze 40 g Haferflocken und 2 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Auf Backpapier verteilt abkühlen lassen.

2 Den übrigen Zucker, Butter und Lebkuchengewürz schaumig schlagen. Eigelbe einrühren. Die Walnüsse, 150 g Haferflocken, Mehl, Backpulver unterkneten. Den Teig in Folie gewickelt 45 Min. kühlen.

3 Den Backofen vorheizen (Elektro: 160 Grad/Umluft: 140 Grad). Aus dem Teig 45 kleine Kugeln formen, auf Bleche mit Backpapier setzen. Mit einem Kochlöffelstiel Mulden eindrücken. Plätzchen mit Eiweiß bepinseln, karamellisierte Haferflocken aufstreuen. Konfitüre aus einem Mini-Spritzbeutel einfüllen. 12 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen.

i Zubereit.: 50 Min.; Kühlen: 45 Min.; Backen: 12 Min.

Pro Stück: 160 kcal, KH: 27 g, F: 4 g, E: 4g