Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Super-Duo für die Gesundheit


Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 24.01.2020

Sie helfen bei Erkältungen, Kopfweh und Hexenschuss, stärken das Immunsystem und halten Herz und Magen gesund: Zistrosenblätter und Lindenblüten sind wahre Alleskönner


Lindenblüten & Zistrose

Artikelbild für den Artikel "Super-Duo für die Gesundheit" aus der Ausgabe 5/2020 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 5/2020

Lindenblüten sind für ihren krampflösenden, beruhigenden und fiebersenkenden Effekt bekannt


Zistrose wirkt vor allem antibakteriell, zellschützend, abwehrstärkend und entgiftend


Jede Heilpflanze für sich gilt bereits als effektives Hausmittel. Zusammen aber ergeben die Blüten der Linde (botanisch: Tilia) und die Blätter der Zistrose (botanisch: Cistus incanus) ein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Gute Nachrichten der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gute Nachrichten der Woche
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Strickkleider. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Strickkleider
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Magdalena Bienert (40): „Ich suche einen Mann fur Mama“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Magdalena Bienert (40): „Ich suche einen Mann fur Mama“
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Schönes Haar trotz Mütze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schönes Haar trotz Mütze
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Lisa (26): „Heute baue ich Stress mit Sport ab “. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lisa (26): „Heute baue ich Stress mit Sport ab “
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Schlank mit der Turbo-Wochenend-Diät. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlank mit der Turbo-Wochenend-Diät
Vorheriger Artikel
Elisabeth H. (60) „Meine Enkelin verunstaltet sich immer me…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Hoffnung für Schmerz-Patienten
aus dieser Ausgabe

... bärenstarkes Heil-Duo. Denn ihre medizinischen Effekte ergänzen sich gegenseitig – und die Wirksamkeit ist größer als bei jeder Heilpflanze für sich.

Von Herz bis Verdauung Zistrose tut besonders dem Herz-Kreislauf- System gut, schützt die Gefäße und stärkt das Immunsystem. Auch Entzündungen und Magen- Darm-Erkrankungen wirkt sie entgegen. Lindenblüten kommen bei Krämpfen, Erkältung und Fieber zum Einsatz. Kurz gesagt: eben ein richtig starkes Team!

Extra-Tipp

Lindenblüten und Zistrose-Blätter für die Hausapotheke gibt’s in der Apotheke oder im Kräuterladen. Einfach vor Ort abfüllen lassen!

Heißer Immun-Stärker

4- bis 6-wöchige Immunkur: Täglich jeweils 2 Tassen Zistrosenblätter-Tee und 1 Tasse Lindenblüten-Tee trinken. Für den Lindenblüten-Tee 2 TL getrocknete Blüten, für den Zistrosen-Tee 1 TL getrocknete Blätter mit 1/4 l Wasser aufbrühen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, abseihen. Mit Honig süßen. In kleinen Schlucken trinken. Als Akut-Tees auch bei beginnender Erkältung mit Gliederschmerzen.

Beruhigendes Bad

Je 1 Handvoll Lindenblüten und Zistrosenblätter mit 1 l Wasser aufbrühen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, abseihen und ins 38 Grad warme Badewasser geben. 20 Minuten baden. Bei gestressten Nerven, Rheuma, Spannungskopfschmerzen und nervösem Herzrasen, auch bei Menstruationskrämpfen gut geeignet.

Anti-Schmerz-Tinktur

Dunkles Schraubglas zur Hälfte mit Lindenblüten und Zistrosenblättern füllen. Mit Weingeist bedecken, schließen. 1 Monat an einen dunklen, kühlen Ort stellen, täglich leicht schütteln. In ein dunkles Tropf-Fläschchen abseihen. Schmerzende Stellen (z. B. bei Rheuma, Muskelkater) 5-mal täglich mit 30 Tropfen einreiben.

Kühlung in den Wechseljahren

Löscht Hitzewallungen und dämmt übermäßiges Schwitzen ein: Je 1/2 Handvoll Lindenblüten und Zistrosenblätter in 1 l kaltes Wasser geben. 8 Stunden zugedeckt ziehen lassen, abseihen. Waschlappen tränken und Körper abwaschen.

Hautschmeichelndes Gesichtswasser

Je 1 EL Lindenblüten und Zistrosenblätter mit 250 ml Wasser aufbrühen, abkühlen lassen, abseihen. Wattepad damit tränken, Problemhaut 2- bis 3-mal täglich benetzen. Einziehen lassen. Bei Pickeln, Akne, rauer Haut, Entzündungen, Trockenheits-Ekzem, Juckreiz bei Neurodermitis.

Antivirale Inhalation

In eine Schüssel 2 l heißes Wasser und den Tee-Absud (Rezept siehe „Heißer Immun-Stärker“) geben. Unterm Handtuchzelt 10 Minuten durch die Nase einatmen. 5 bis 10 Minuten mehrmals täglich. Bei Erkältung, verstopfter Nase, Husten, Halsweh.

Essig gegen Entzündungen

1 l Weißweinessig aufkochen, je 1 Handvoll Lindenblüten und Zistrosen-Blätter hineingeben. 40 g Feigen-Sirup und Schale von 1 Bio-Zitrone zufügen. 3 Wochen zugedeckt ziehen lassen, abseihen. In eine dunkle Flasche füllen. Bei Entzündungen im Mund mit 2 EL 3-mal täglich spülen.

Heilsames Sitzbad

38 Grad warmes Wasser bis Nierenhöhe einlaufen lassen. Absud vom Tee (Rezept siehe links) dazugeben. 20 Minuten hineinsetzen. Bei Scheidenpilz, entzündeter Schleimhaut, Hämorrhoiden (da aber nur 28 Grad warmes Wasser), Bauchkrämpfen (z. B. Regelschmerzen).


Fotos: Shutterstock (3), Thinkstock