Lesezeit ca. 3 Min.

Superstars schlagen Alarm


Logo von TV Digital XXL-Ausgabe
TV Digital XXL-Ausgabe - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 24.12.2021

TV AKTUELL

Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Kollisionskurs Jonah Hill (l.) und Meryl Streep vs. Leonardo DiCaprio plus Jennifer Lawrence (r.)
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Kluge Köpfe Äußerlich machen Kate Dibiasky und Dr. Randall Mindy aber leider wenig her

STREAMING TIPP

Don’t Look Up

SATIRE Wer hat Angst vorm Weltuntergang?

Dramatische Comedy mit Biss

AB FR 24.12. NETFLIX

Leonardo DiCaprio warnt vor Armageddon!

Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Unter Schock Die Astronomen Kate (Jennifer Lawrence) und Mindy (Leonardo DiCaprio)

Ein Komet von fünf bis zehn Kilometer Durchmesser, der seinen Ursprung vermutlich in der Oortschen Wolke hat, und mithilfe der Gaußschen Methode der Bahnbestimmung und der durchschnittlichen astrometrischen Unsicherheit ...“ Was Dr. Randall Mindy (Leonardo DiCaprio) zu erklären versucht: Der gewaltige Himmels körper steuert direkt auf die Erde zu und wird in sechs Monaten einschlagen, mit 99,78-prozentiger Wahrscheinlichkeit. Also nicht hundert Prozent? Da bewahren US-Präsidentin Janie Orlean (Meryl Streep) und ihr Stab erst mal Ruhe und sondieren die Lage. Zu viele Weltuntergangsszenarien wurden schon beschworen: Ozonloch, Klimawandel – todlangweilig! Noch dazu kommen Astronomie-Professor Mindy und Doktorandin Kate Dibiasky (Jennifer Lawrence), die den „Planetenkiller“ entdeckt hat, von der eher unbedeutenden Michigan State University. Den verzweifelten No-Names bleibt nichts anderes übrig, als sich in den Medien Gehör zu verschaffen. Eine Nervenprobe für den scheuen Mindy, die impulsive Kate – und für die Zuschauer.

Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Senkrechtstart Kate und Dr. Mindy werden per Militärtransport nach Washington D.C. geflogen
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Hit-Auftritt Mit selbstironischer Note: Popstar Ariana Grande als Popstar Riley Bina
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Unterstützung Kein Plan(et) B: Auch Dr. Oglethorpe (Rob Morgan) startet eine Kampagne

Ein Megastar als Fixstern

Armageddon, ernsthaft jetzt! Die Katastrophenkomödie versammelt bis in kleinste Nebenrollen einen astronomischen Cast – mit Leonardo DiCaprio als Fixstern. Das dürfte am Set ein großes Hallo gegeben haben: Meryl Streep war 1996 in „Marvins Töchter“ seine Mutter. Mit Cate Blanchett, die eine abgebrühte TV-Moderatorin spielt, hatte DiCaprio in „Aviator“ (2004) eine Affäre. Und Jonah Hill, hier als arroganter Sohn und Stabschef von Mrs. President, war in „The Wolf of Wall Street“ (2013) sein Partner. Gelungen ist dieser Besetzungscoup Adam McKay, oscarprämiert für sein Drehbuch zur Finanzkrisen-Satire „The Big Short“: Da warnt der schrullige Mathematiker Dr. Burry (Christian Bale) beizeiten vor der Immobilienblase, aber niemand hört auf ihn. Außer einer Handvoll Banker, die aus Burrys Weitblick Kapital schlagen.

Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Nicht schon wieder ein Weltuntergang! Das Meeting mit Präsidentin Janie Orlean und ihrem Krisenstab im Weißen Haus ist eine Farce
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Himmel! Kate (Jennifer Lawrence) sieht das Ende nahen
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Er kriegt sie alle: Adam McKay

Bei „Saturday Night Live“ traf er auf Will Ferrell und drehte mit ihm Komödien wie „Die etwas anderen Cops“ (2010). Nach seinem Oscar für „The Big Short“ (2015) erhielt McKay für „Vice – Der zweite Mann“ (2018) erneut drei Nominierungen. „Don’t Look Up“ ist der erste Spielfilm seiner Produktionsfirma Hyperobject Industries. In Arbeit: die Anthologie-Serie „Die unbewohnbare Erde“ über die Folgen des Klimawandels.

Das „Don’t Look Up“-Skript schrieb McKay, als Donald Trump Präsident war und die USA aus dem internationalen Klimaschutz abkommen austraten. Eine opportunistische Regierung, nur auf den eigenen Vorteil bedacht. Eine Gesellschaft, die sich mehr für das Liebesleben von Popsternchen interessiert als für weltbewegende Nachrichten, die alles „Nervige“ buchstäblich ausschaltet oder als Fake News abschmettert: In seiner bissigen „Armageddon“-Variante („nach wahren Begebenheiten, die noch nicht passiert sind“) holt McKay zum Rundumschlag aus.

Die Komödie zur Klimakrise

„Adam McKay hat einen Film über die Klimakrise gemacht. Mit dem Kometen, der die Erde zu zerstören droht, treibt er die Thematik lediglich auf die Spitze“, stellt Leonardo DiCaprio klar. Der Star investiert viel Zeit und Geld in den Umweltschutz, auch als Produzent aufrüttelnder Dokus wie „Before the Flood“ (2016). Bei seinen Filmen hat er die freie Auswahl und ist entsprechend wählerisch. Aber bei „Don’t Look Up“ stimmte für ihn einfach alles: „Auf ein solches Projekt habe ich seit

Jahrzehnten gewartet. Ich habe viele Klimaforscher getroffen, die seit Langem versuchen, den Leuten die Dringlichkeit ihres Anliegens begreiflich zu machen“, so DiCaprio. „Damit schafft man es aber nicht auf die Titelseiten. Wir beschäftigen uns lieber mit anderen Dingen als mit der bitteren Wahrheit. All diesen frustrierten Wissenschaftlern, denen keiner zuhören mag, will ich hier eine Stimme geben. Dies ist ein wichtiger Film, gerade in der jetzigen Zeit. ,Don’t Look Up‘ zeigt, wie wissenschaftliche Fakten politisiert werden.“

Beängstigend und saukomisch

„Die Klimakrise ist die wohl größte Bedrohung in der Geschichte der Menschheit“, sagt Regisseur Adam McKay. „Weltuntergang, das Jüngste Gericht – solche Begriffe sind durchaus angebracht. Aber so bitter und beängstigend die Tatsachen sind: Auch Humor ist lebenswichtig!“ Jonah Hill bringt es auf den Punkt: „Dieser Film ist erschreckend und saukomisch zugleich!“

Übrigens hat die renommierte US-Astronomin Dr. Amy Mainzer, die bei „Don’t Look Up“ als Beraterin fungierte, einen Asteroiden von neun Kilometer Durchmesser auf dem Schirm. Aber sie schwört, dass er uns nicht treffen wird.

ULRIKE SCHRÖDER

Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Showtime! Kein Spaß: in der Morningshow von Brie (Cate Blanchett, l.) und Jack (Tyler Perry)
Artikelbild für den Artikel "Superstars schlagen Alarm" aus der Ausgabe 1/2022 von TV Digital XXL-Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Voll daneben Die Fachleute kämpfen gegen ?alternative Fakten?

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Gefangen in der THAM-LUANG-HÖHLE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gefangen in der THAM-LUANG-HÖHLE
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von So programmiert man den Körper auf Abnehmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So programmiert man den Körper auf Abnehmen
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Doppeltes Spiel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Doppeltes Spiel
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Gefangen in der THAM-LUANG-HÖHLE
Nächster Artikel
Gefangen in der THAM-LUANG-HÖHLE
Mehr Lesetipps