Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SYLVIE MEIS: BABY- DRAMA


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 26/2019 vom 20.06.2019

Im exklusiven INterview legt die Moderatorin eine traurige Beichte ab: Ihr Traum vom zweiten Baby ist geplatzt!


Artikelbild für den Artikel "SYLVIE MEIS: BABY- DRAMA" aus der Ausgabe 26/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 26/2019

„Ich würde gerne noch ein Kind haben“, erklärte Sylvie mal. Doch daraus wurde nichts …


2010
Die erste – und bisher einzige – große Liebe: Mit Rafael war Sylvie von 2005 bis 2013 verheiratet. Gemeinsam haben sie Sohn Damian


Man sollte meinen, dass sich für Sylvie Meis (41) beinahe ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2019 von IN SCHNAPPSCHUSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN SCHNAPPSCHUSS
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von COVERSTORY: Droht jetzt dieTrennung?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: Droht jetzt dieTrennung?
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von MAITE KELLY: Zoff mit:ANGELO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAITE KELLY: Zoff mit:ANGELO
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von OLIVER POCHER: Oliver Abrechnung mit den:Promi-Müttern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OLIVER POCHER: Oliver Abrechnung mit den:Promi-Müttern
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von ANDREAS GABALIER: Alles aus mit seiner Silvia?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANDREAS GABALIER: Alles aus mit seiner Silvia?
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von BRADLEY COOPER & LADY GAGA: Wird’s jetzt schmutzig?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BRADLEY COOPER & LADY GAGA: Wird’s jetzt schmutzig?
Vorheriger Artikel
COVERSTORY: Droht jetzt dieTrennung?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MAITE KELLY: Zoff mit:ANGELO
aus dieser Ausgabe

Man sollte meinen, dass sich für Sylvie Meis (41) beinahe jeder Wunsch erfüllt hat: Sie ist erfolgreiche Moderatorin, Designerin und Geschäftsfrau, hat dazu einen Body zum Niederknien und wird von vielen um ihre Schönheit beneidet. Doch ein Traum der Blondine ist nicht in Erfüllung gegangen: ein Geschwisterchen für Sohn Damian (13) zu bekommen. „Das Thema Kinder habe ich für mich selber jetzt erst mal abgeschlossen“, gesteht Sylvie bei der Premiere des Free-TV-Senders „Home & Garden“ im Gespräch mitIN . „Ich bin jetzt 41 Jahre alt. Da muss ich zu mir ehrlich sein.Hätte ich jetzt vor einigen Jahren einen festen Partner kennengelernt, der Kinder möchte, okay. Dann wäre durchaus ein zweites Kind möglich gewesen. Aber im kommenden Jahr werde ich 42 Jahre alt. Und wenn man jetzt einen passenden Mann kennenlernt, macht man sich ja auch nicht direkt am nächsten Tag an die Babyplanung. Deshalb habe ich mich damit nun abgefunden.“ Eine Entscheidung, die mit Sicherheit nicht leicht für sie war. Immerhin hat Sylvie seit der Trennung von Ex-Mann Rafael van der Vaart (36) Anfang 2013 nie die Suche nach der zweiten großen Liebe aufgegeben! Doch der Mann fürs Leben, mit dem sie auch eine Familie gegründet hätte, war nie dabei. Gerade erst trennte die Holländerin sich von Produzent Bart Willemsen. Jetzt ist sie wieder alleine in ihrer Wohnung im Hamburger Stadtteil Eppendorf.„Ab und zu fühle ich mich in dieser Wohnung etwas verloren“, gibt die 41-Jährige zu. „Wir haben sie ja damals als Familienwohnung bezogen. Wenn ich aber jetzt im Fernsehzimmer bin und Damian in seinem Zimmer ist, dann sind da gefühlt drei Wohnungen dazwischen. Das ist dann schon eigenartig.Man fühlt sich alleine – auch wenn man es gar nicht ist in dem Moment. Aber Damian ist ja auch oft weg.“ Und ein kleines Baby wird diese Leere wohl auch nicht füllen … Immerhin: Die Hoffnung, doch noch den richtigen Partner zu finden, gibt Sylvie nicht auf: „Mein aktueller Beziehungsstatus? Stay tuned. Ich glaube noch immer an die große Liebe.“


„Das Thema Kinder habe ich für mich selber jetzt abgeschlossen“


Sie alle brachten Sylvie kein Glück!


FOTOS: BABIRADPICTURE, DANA-PRESS (2), DDP IMAGES (3), GETTY IMAGES, PICTURE ALLIANCE