Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Teig mit Hefe


mein ZauberTopf - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 07.03.2019

Erfahrt hier, weshalb der Thermomix® euch als zuverlässigster Helfer zur Hand geht und wie jeder Teig gelingt!


Der Teig braucht Wärme

Artikelbild für den Artikel "Teig mit Hefe" aus der Ausgabe 3/2019 von mein ZauberTopf. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: mein ZauberTopf, Ausgabe 3/2019

Damit Hefe gut arbeiten und seine ganze Kraft ausbreiten kann, muss die Temperatur richtig eingestellt sein. Dies geht im Thermomix® besonders einfach. Die Hefe zu Beginn immer in Milch oder Wasser und gemeinsam mit Zucker bei37 °C auflösen. So schafft ihr die perfekte Basis für den Teig.

NEUTRALER HEFETEIG

ZUTATEN FÜR 2 Bleche ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mein ZauberTopf. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Aus der Redaktion. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus der Redaktion
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Auf’s Brot. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf’s Brot
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Hits mit Hack. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hits mit Hack
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Kopfküche, die schmeckt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kopfküche, die schmeckt!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Fluffiges Gebäck. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fluffiges Gebäck
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von All IN ONE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
All IN ONE
Vorheriger Artikel
Fluffiges Gebäck
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel All IN ONE
aus dieser Ausgabe

ZUTATEN FÜR 2 Bleche bzw. etwa 24 Brötchen 440 g Wasser, 40 g Hefe und 1 Prise Zucker imΩ 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. 800 g Mehl Type 405, ½ TL Salz und 40 g natives Olivenöl extra zugeben und 2 Min. | Teigmodus zu einem glatten Teig verkneten.

PRO PORTION: 273 KCAL | 8 G E | 4 G F | 52 KH

SÜSSER HEFETEIG

ZUTATEN FÜR 2 Bleche oder 2 Kuchen 440 g Wasser oder Milch, 40 g Hefe und 100 g Zucker in den geben und2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Nun 800 g Mehl Type 405, 1 Prise Salz und 160 g weiche Butter in Stücken sowie 1 Ei zugeben und2 Min. | ∂ zu einem glatten Teig verkneten. PRO PORTION: 438 KCAL | 6 G E | 13 G F | 70 KH

Beide Teige nach dem Kneten in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Std. ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Teig je nach Rezept verarbeiten.

Kneten, kneten, kneten

Hefeteig sollte generell gut durchgeknetet werden, damit das Klebereiweiß – oder Gluten – aktiviert wird und der Teig genug Luftigkeit und Elastizität aufbaut.Der Teigmodus ∂ übernimmt dieses optimale Kneten eures Teigs und sorgt für beste Pizza- und Hefezopfgrundlagen. Profitipp: Brot braucht eine besondere Teigstruktur. Brotteig muss nach dem Kneten im Thermomix ® zusätzlich mit der Hand gefaltet werden.

Der Teig klebt fest?

Einfach den aus der Vorrichtung heben undüber Kopf halten. Dann am Messerfuß drehen, damit sich der Teig leichter löst(Bild) . Dabei hilft auch die Teigblume – ihr bekommt sie auf

www.shop.zaubertopf.de für nur 9,95 Euro!

Hefe-Einmaleins

Zimmertemperatur

Für einen perfekten Hefeteig solltenalle Zutaten Zimmertemperatur haben. Holt Butter, Milch, Eier und Hefe rechtzeitig vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.

Zucker

Hefe entfaltet seineGärung durch Zucker . Durch die Zugabe von nur 1/2 TL Zucker auf 1 Würfel Hefe wird der Teig schön luftig. Den Zucker schmeckt man bei neutralen oder pikanten Teigen später nicht heraus.

Ruhezeit

Hefeteig sollte nach dem Kneten mit einem feuchten Tuch abgedeckt werden und an einem warmen Ort ruhen. Ideal ist eine Temperaturzwischen 25 und 28 °C . Ihr könnt den Teig auch im gehen lassen. Achtet darauf, dass der Teig noch genügend Platz zum Entfalten hat. Sein Volumen sollte sich im Gefäß verdoppeln können.

Vorbereiten

Wenn ihr den Teig bereits am Vorabend kneten wollt, ist das kein Problem. Den Teigüber Nacht abgedeckt im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag herausnehmen und zunächst Zimmertemperatur annehmen lassen, das dauert etwa 1–2 Std. Dann wie im Rezept beschrieben weiterverarbeiten und backen.

Fotos: Archiv (4) | Illustration: Gettyimages.de/bortonia (1)