Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

TEST: AX 4K-BOX HD61


TecTime Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 17/2020 vom 17.02.2020

AX Technology BRINGT MIT DER AX 4K HD61 ZWEI WELTEN ZUEINANDER: DAS LINEARE TV UND DIE WELT DES STREAMINGS UND IPT V.


Artikelbild für den Artikel "TEST: AX 4K-BOX HD61" aus der Ausgabe 17/2020 von TecTime Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TecTime Magazin, Ausgabe 17/2020

Der erste Eindruck nach dem Auspacken ist zwangsläufig positiv, denn das Design kann man getrost als gelungen bezeichnen .

Und beim Rest in der Verpackung zeichnet sich die Bedienungsanleitung als eine wirkliche Anleitung aus. Auf 15 Seiten wird im Text und durch unterstützende Fotos ins Detail gegangen. Neben dem Netzteil gibt es in er Verpackung natürlich die Fernbedienung samt Batterien, ein HDMI-Kabel und für alle, die diese eigentlich gutaussehende Box verstecken möchten, liefert AX ein externen IR-Sensor an einem Kabel.

DIE ÄUSSEREN WERTE

Auf der schlicht gehaltenen Vorderseite gibt es nur ein Bedienelement, nämlich die Standby-Taste. Daneben zeigt ein Display den Programmplatz an. Rechts unter einer Klappe verbergen sich Ausstattungselemente, die man bei vielen Wettbewerbern vermisst: zwei CI-Schächte, ein CA Kartenleser und ein SD-Karteneinschub.! Daneben haben wir dann noch den ersten von USB 2.0 Ports.
Sieht die Vorderseite sparsam aus, so gibt es umso mehr auf der Rückseite.
Die AX 4K Box-HD61 gib es in zwei Ausführungen. Einmal mit einem Sat-Tuner (DVB-S2X) und einem Hybridtuner (DVB-T,
T2 und C). Und wer es anders mag, der bekommt zum selben Preis 2 Sat-Tuner (DVB-S2X). Das Testmodell war mit zwei DVB-S2X Tunern ausgerüstet und einem Loop für eine Weiterführung des Signals zu einem zweiten Receiver.
Ein optischer Audioausgang erlaubt die Anbindung an die heimische Sound Anlage. Daneben ilegt der HDMI 2.0 Ausgang für den Flachbildschirm. Hier finden wir auch den zweiten USB 2.0-Port. Die Verbindung zum Internet schafft der 10/100 Mbits/s Netzwerkanschluss. Der IR-Sensor findet seinen Anschluss an einer Klinkenbuchse. Ein Einschub erlaubt die schnelle Montage einer Festplatte ohne das lästige Öffnen des Gehäuses. Zu guter Letzt gib es noch den Anschluss des Netzteils und einen Netzschalter. Auch das ist inzwischen eine Seltenheit.
Die Fernbedienung ist klar gegliedert und liegt gut in der Hand.

IN DER PRAXIS


Die Erstinstallation ist auch ohne die gut gemachte Bedienungsanleitung durch den Installations-Wizzard ein Kinderspiel. In der Regel werden die vorinstallierten Satelliten genutzt. Doch wer mehr oder etwas anderes möchte, der findet jeden und auch noch so exotischen Satelliten. Egal welche Bestückung die Satellitenantenne aufweist, diese Box kommt damit klar. Zur Verfügung stehen DiSEqC 1.0/1.1/1.2 und USALS für drehbare Anlagen. Und dann kommt eine angenehme Überraschung: die AX 4K Box HD61 verfügt über einen Hardware Blindscan und dem entgeht auch kein Signal mit niedriger Symbolrate. Dass der Receiver schnell ist, das verdankt er dem verbauten Quad Core Prozessor 15.000 DMIPS mit 4x 1.6Ghz. Zu erwähnen sei noch das Transcoding in HEVc264 und HEVC265.

Artikelbild für den Artikel "TEST: AX 4K-BOX HD61" aus der Ausgabe 17/2020 von TecTime Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TecTime Magazin, Ausgabe 17/2020

Artikelbild für den Artikel "TEST: AX 4K-BOX HD61" aus der Ausgabe 17/2020 von TecTime Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TecTime Magazin, Ausgabe 17/2020

Die AX 4K-Box HD61 verfügt über eine Bild in Bild Funktion für alle Formate. Und sehen wir uns die Formate SD, HD und UHD an, dann bietet sich hier eine erstklassige Videoqualität.
HbbTV ist natürlich an Bord und das ist ein immer wichtigeres Feature, da mehr und mehr User auf das lineare TV verzichten und sich Inhalte abrufen, wann immer sie Lust und Laune haben. Viele kostenlose Plugins erweitern die Möglichkeiten der AX 4K-Box HD61.
Auch nach einer extrem langen Nutzung wurde der Receiver - Dank des externen Netzteils - nicht heiß.

FAZIT

Dies ist bereits der dritte UHD-Receiver des Herstellers AX Technology und immer wieder kommen neue Features hinzu.
Uns haben der Schacht für die einfache Aufnahme einer Festplatte, die beiden CI Slots und das wirklich informative Handbuch gefallen.
AX Technology bringt mit der AX 4K HD61 zwei Welten zueinander: das lineare TV und die Welt des Streamings und IPTV.
189,90 Euro sind nicht zu viel bezahlt für eine ausgereifte und gut ausgestatte Set Top Box.

TECHNISCHE DATEN:

• Multiboot Funktion mit E2 Linux OS
• CPU: ARM Cortex A53 (ARMv7) Quad Core Prozessor
• Hisilicon HI3798MV200 Chip
• Quad Core Prozessor 15.000 DMIPS, 4x 1.6Ghz
• High Dynamic Range (HDR/HDR10) Funktion
• Transcoding in HEVC264 und HEVC265 Standard
• 4K / UHD (2160p)Auflösung
• Bild-in-Bild Funktion in SD, HD & 4K UHD
• HDMI 2.0a Ausgang
• 2 GB RAM Speicher
• 8 GB Flash Speicher
• 2 x CI Modulschacht
• 1x SD-Kartenleser (vorne)
• 2x USB 2.0 Anschlüsse (1x vorne, 1x hinten)
• Webbrowser
• HBBTV
• automatischer / manueller Kanalsuchlauf / schneller Hardware Blindscan
• DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS Unterstützung
• Netzschalter
• 7-Segmet Display
• Einschub für 2,5 Zoll HDD mit einer Höhe von max. 15 mm
• 10/100 Mbit/s Netzwerkanschluss
• Infrarot Anschluss
• OpenGL ES 2.0/1.1
• GPU Mali 450
• stabile Software inklusiv sehr schnelle Umschaltzeiten
• beste Treiberentwicklung wie bei AX 4K-Box HD51/ HD60
• HEVC H.265 Videodekodierung
• externes 12 Volt Netzteil
• S/PDIF optischer Audio Ausgang
• unbegrenzte Kanalliste für TV & Radio
• EPG (Electronic Program Guide) Unterstützung
• Skin Unterstützung (auch eigener AX Skin steht zur Verfügung)
• Unterstützung von Bouquet-Listen (Favoritenlisten)
• OSD in vielen Sprachen
• Erweiterbar durch viele kostenfreie Plugins
• 0.5 Watt Stromverbrauch im Standby
• Bildformat 4:3 / 16:9
• Letterbox für 4:3 TV-Geräte

ABMESSUNGEN:
• 27 x 20.5 x 6.5 cm

VERTRIEB:

EFE-MULTIMEDIA GmbH
Max-Planck-Str. 6 b
63322 Rödermark

info@efe-multimedia.de
Tel: 06074 370 98 19
Fax: 06074 370 98 91

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 17/2020 von MOONRAKER SKYSCAN DESKTOP ANTENNE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOONRAKER SKYSCAN DESKTOP ANTENNE
Titelbild der Ausgabe 17/2020 von NOOELEC NESDR SMART BUNDLE: SDR-Projekte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NOOELEC NESDR SMART BUNDLE: SDR-Projekte
Titelbild der Ausgabe 17/2020 von TEST: DAS SEMI-PROFESSIONELLE MIKRO BLUE YETI BLACKOUT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST: DAS SEMI-PROFESSIONELLE MIKRO BLUE YETI BLACKOUT
Titelbild der Ausgabe 17/2020 von AKTIVLAUTSPRECHER RUBICON C: DALI RUBICON C Serie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTIVLAUTSPRECHER RUBICON C: DALI RUBICON C Serie
Titelbild der Ausgabe 17/2020 von DIE BLUETOOTH MYTHBUSTERS ODER WARUM REICHWEITE NICHT GLEICH REICHWEITE IST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE BLUETOOTH MYTHBUSTERS ODER WARUM REICHWEITE NICHT GLEICH REICHWEITE IST
Titelbild der Ausgabe 17/2020 von INVESTIGATIV: VON MAULTIEREN AM ENDE DER DIGITALEN NAHRUNGSKETTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INVESTIGATIV: VON MAULTIEREN AM ENDE DER DIGITALEN NAHRUNGSKETTE
Vorheriger Artikel
EDITORIAL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MOONRAKER SKYSCAN DESKTOP ANTENNE
aus dieser Ausgabe