Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

TEST HALSSCHMERZMITTEL FÜR KINDER: SCHMERZ, LASS NACH!


ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 27.12.2018

Halsschmerzmittel bringen leider wenig. Viele enthalten nebenwirkungsträchtige Wirkstoffe und Hilfsstoffe, die man Kindern mit Halsschmerzen besser erspart.


Artikelbild für den Artikel "TEST HALSSCHMERZMITTEL FÜR KINDER: SCHMERZ, LASS NACH!" aus der Ausgabe 1/2019 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: ÖKO-TEST Magazin, Ausgabe 1/2019

Das tut weh. Keines der 16 eingekauften Mittel, von den Herstellern gegen Halsschmerzen und Halsentzündungen angepriesen, schneidet in unserem Test besser als „mangelhafl“ ab. ÖKO-TEST-Berater Professor Manfred Schubert-Zsilavecz vom Institut für Pharmazeutische Chemie der Universität Frankfurt hat die medizinischen Literaturdatenbanken nach Studien durchsucht und Nutzen und Risiken der Wirkstoffe und Mittel beurteilt. Selbst die Mittel mit ...
...

Weiterlesen
Artikel 1,50€
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von VERBRAUCHERFRAGEN: GEFRAGT, GESAGT, GETAN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERBRAUCHERFRAGEN: GEFRAGT, GESAGT, GETAN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von WAS UNSERE TESTS BEWIRKT HABEN: NACHWIRKUNGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WAS UNSERE TESTS BEWIRKT HABEN: NACHWIRKUNGEN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von KOLUMNE: IST DAS WIRKLICH GUT? WIE NEUGEBOREN DURCH FASTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE: IST DAS WIRKLICH GUT? WIE NEUGEBOREN DURCH FASTEN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von PFLANZLICHE PROTEINE: VIEL EIWEISS, NULL TIER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PFLANZLICHE PROTEINE: VIEL EIWEISS, NULL TIER
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von STECKBRIEFE: PFLANZLICHES EIWEISS: WHO’S WHO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STECKBRIEFE: PFLANZLICHES EIWEISS: WHO’S WHO
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von DAS REZEPT: ERBSENNUDELSALAT MIT RADICCHIO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS REZEPT: ERBSENNUDELSALAT MIT RADICCHIO
Vorheriger Artikel
KURZ UND GUT: ZAHL DES MONATS: 49 Prozent
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST GEMÜSEBREIE MIT FLEISCH: GUTER START
aus dieser Ausgabe

Das tut weh. Keines der 16 eingekauften Mittel, von den Herstellern gegen Halsschmerzen und Halsentzündungen angepriesen, schneidet in unserem Test besser als „mangelhafl“ ab. ÖKO-TEST-Berater Professor Manfred Schubert-Zsilavecz vom Institut für Pharmazeutische Chemie der Universität Frankfurt hat die medizinischen Literaturdatenbanken nach Studien durchsucht und Nutzen und Risiken der Wirkstoffe und Mittel beurteilt. Selbst die Mittel mit antibakteriellen, antiseptischen und adstringierenden Wirkstoffen verkürzen demnach weder die Krankheitsdauer, noch verhindern sie Komplikationen. „Sie sollten besonders bei Kindern und Jugendlichen mangels belastbarer Daten nicht angewendet werden“, urteilt Schubert-Zsilavecz.
Ein Grundproblem ist, dass die Lutschtabletten, Gurgellösungen und Sprays nur an der Oberfläche wirken, während sich die Entzündung, die die Halsschmerzen verursacht, in tieferen Schichten abspielt.
Kombination umstritten: Für die im Neo-Angin Halsspray enthaltene Wirkstoffkombination 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol ist zumindest eine schmerzstillende Wirkung durch eine klinische Studie belegt. Wir stuflen deshalb die Wirksamkeit des Sprays als „teilweise belegt“ ein. Allerdings erhöht sich durch die Kombination zweier Antiseptika das Risiko von Nebenwirkungen wie Allergien; dafür werten wir das Spray ab.
Wirkstoffe mit Nebenwirkungen: Die Wirkstoffe Tyrothricin, Benzocain und Benzalkoniumchlorid erhalten von uns, unabhängig von der Beurteilung der Wirksamkeit des jeweiligen Produktes, Notenabzug. Tyrothricin ist ein antibiotischer Stoff und wirkt gegen Bakterien an der Oberfläche, nicht aber gegen Viren, die in 50 bis 80 Prozent der Fälle die Halsschmerzen verursachen. Der lokal betäubende Wirkstoff Benzocain löst häufig Allergien aus. Insbesondere bei Kindern besteht zudem das Risiko für eine Methämoglobinämie, eine Sauerstoffunterversorgung. Wenn diese sehr seltene Nebenwirkung eintritt, verfärben sich Lippen und Haut bläulich und das Kind leidet unter Atemnot. Auch Benzalkoniumchlorid kann Allergien auslösen.
Wirkstoffe ohne Nebenwirkungen: Auch für die Medizinprodukte mit natürlicheren Wirkstoffen wie das harmlose Salz in den Emser Pastillen und den Emsillen sowie für die Wirkstoffe Isländisch Moos und Malvenblüten hat unser Gutachter keine ausreichenden Wirksamkeitsbelege gegen Halsentzündungen gefunden. Bekannt ist, dass das Lutschen von Bonbons den Speichelfluss anregt und somit die Schleimhäute anfeuchtet. Der Speichel enthält außerdem körpereigene Abwehrstoffe. Für Kinder, die schon sicher Bonbons lutschen können, ohne sich zu verschlucken (circa ab vier bis sechs Jahren), sind Bonbons bei Halsschmerzen also gut. Dass trotzdem kein Mittel zum Lutschen über ein „mangelhafles“ Gesamturteil hinaus kommt, hat den einfachen Grund, dass aus unserer Sicht der Nachweis fehlt, dass sie besser wirken als normale Bonbons ohne spezielle Wirkversprechen.
Anwendung klar begrenzen: In den Beipackzetteln einiger Mittel ist die Anwendungsdauer nicht konkret auf drei bis fünf Tage begrenzt, das quittieren wir mit einer Note Abzug. Da reichte es nicht, im Beipackzettel nebulös darauf hinzuweisen, dass ein Produkt nicht längerfristifteinzunehmen sei.
Schädliche Hilfsstoffe. Alkohol hat in Medikamenten für Kinder nichts zu suchen. Auch der künstliche Farbstoff Chinolingelb (E 104) ist fehl am Platz. Wenn Hersteller ihn in Lebensmittel packen, müssen sie diese mit dem Hinweis „kann Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern beeinträchtigen“ kennzeichnen. Methylsalicylat schließlich, das im Neo-Angin Halsspray als Wintergrünöl steckt, kann Salicylsäure abspalten, die in hohen Konzentrationen hautauflösend wirkt.


Wozu Kindern „scharfe“ Wirkstoffe verabreichen, die dann gegen die Halsentzündung doch stumpf sind?


„In unserer Kinderarztpraxis verordnen wir keine Halsschmerzmittel. Wir empfehlen, den Hals warm zu halten, Tee mit Honig und, für größere Kinder, gurgeln mit Salzwasser (1/4 Teelöffel Salz auf 1/4 Liter Wasser). Sehr effektiv. Bei Halsschmerzen mit Fieber und/oder Erbrechen sollte ein Rachenabstrich erfolgen, um eine Infektion mit Streptokokken auszuschließen.“

Dr. Falko Panzer ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Mannheim.


SO TESTET ÖKO-TEST

Wir haben16 Halsschmerzmittel eingekauft, die laut Deklaration für Kinder geeignet sind. Darunterrezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke, Mittel aus demDrogeriemarkt undMedizinprodukte.
Halsschmerzen heilen in den meisten Fällen von alleine aus. Ist dieWirksamkeit der Mittel bei Halsschmerzen und Halsentzündungen für Kinder belegt und überwiegt der Nutzen die Risiken? Um das zu beantworten, hat Professor Manfred Schubert-Zsilavecz vom Institut für Pharmazeutische Chemie der Universität Frankfurt in medizinischen Literaturdatenbanken nach Studien gefahndet, diese ausgewertet und Nutzen und Risiken der Wirkstoffe und Mittel beurteilt.
Neben den eigentlichen Wirkstoffen stecken in den Lutschtabletten, Gurgellösungen, Sprays und Säften etliche weitere Substanzen wieFüllstoffe, Süßstoffe oderAromen. All diese Stoffe sind im Beipackzettel aufzuführen. Wir haben geprüft, ob Problemstoffe darunter sind.
Mittel, für die eskeine stichhaltigen Belege aus Studien gibt, können bestenfalls mit „mangelhaft“ abschneiden. Weitere Notenabzüge gab es fürproblematische Hilfsstoffe wie den künstlichen Farbstoff Chinolingelb (E 104) oder Alkohol.

Manfred Schubert-Zsilavecz hat für uns die wissenschaftliche Studienlage ausgewertet.


Fett gedruckt sind Mängel.
Glossar: Erläuterungen zu den untersuchten Parametern finden Sie auf der Seite 120.
Anmerkungen:1) Medizinprodukt.2) Weiterer Mangel: PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung.3) Arzneimittel.4) Weitere Mängel: PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung; deutlicher Hinweis auf der Verpackung auf einen Zusatz von Vitaminen und/oder Mineralstoffen.5) Kombination der Antiseptika 2,4 Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol.Legende: Produkte mit dem gleichen Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Unter dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel führt zur Abwertung um vier Noten: durch Studien nicht ausreichend belegte Wirksamkeit gegen Halsentzündungen. Zur Abwertung um jeweils zwei Noten führen: a) durch Studien nur teilweise belegte Wirksamkeit; b) antibiotisch wirkende Stoffe (Tyrothricin); c) Benzocain; d) Kombination zweier Antiseptika. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) Benzalkoniumchlorid; b) im Beipackzettel nicht ausreichend konkrete Angabe zur begrenzten Anwendungsdauer (Deklarationsmangel). Unter dem Testergebnis Hilfs-/weitere Inhaltsstoffe führt zur Abwertung um zwei Noten: 1 Vol.-% und mehr Alkohol in einem Produkt, das laut Anbieter für Kinder geeignet ist. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) der Farbstoff Chinolingelb (E 104); b) Methylsa-

licylat (Wintergrünöl). Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führt zur Abwertung um zwei Noten: ein deutlicher Hinweis auf der Verpackung auf einen Zusatz von Vitaminen und/oder Mineralstoffen. Zur Abwertung um eine Note führen: PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung. Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel. Ein Testergebnis Hilfsstoffe, das „befriedigend“ oder „ausreichend“ ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das „befriedigend“ oder „ausreichend“ ist, verschlechtert das Testergebnis Hilfs-/weiter Inhaltsstoffe um eine Note. DiePreisberechnung beruht auf dem kleinsten Produktangebot.
Bereits veröffentlicht : ÖKO-TEST App Eltern 2/2018. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.
Testmethoden undAnbieterverzeich nis finden Sie unter → Hefte → ÖKO-TEST Magazin. Wählen Sie die Ausgabe aus und scrollen ans Seitenende.
Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürften keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.


Foto: privat

Foto: Jürgen Lecher/Goethe-Universität