Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

TEST Spannbettlaken: Ganz entspannt


Logo von ÖKO-TEST Magazin
ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 10/2021 vom 30.09.2021

RATGEBER

1 Fünf Spannbettlaken können wir mit „sehr gut“ empfehlen. Drei davon sind aus Bio-Baumwolle. Im Bio-Anbau dürfen keine Pestizide zum Einsatz kommen.

2 Vor dem ersten Gebrauch die Laken waschen, wegen der Gefahr des Abfärbens am besten separat. Eine Vorabwäsche beseitigt auch einen Teil der möglichen Schadstoffe.

3 Am besten ein Waschmittel ohne Mikroplastik, Bleichmittel und optische Aufheller verwenden. Produkt-Tipps gibt unser Test Vollwaschmittel: Einfach auf oekotest.de im Suchfenster „Wasch-mittel“ eingeben.

Artikelbild für den Artikel "TEST Spannbettlaken: Ganz entspannt" aus der Ausgabe 10/2021 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Spannbettlaken sollten schadstofffrei sein, Schweiß und Speichel standhalten und bei der Wäsche weder auswaschen noch abfärben – so weit die Theorie. Wie sieht die Praxis aus? Ziemlich gut: Von 20 getesteten Produkten schneiden fünf mit „sehr gut“ ab, elf weitere mit „gut“ – darunter alle Bio-Laken.

Ergebnis getrübt

Das insgesamt gute Ergebnis wird hauptsächlich dadurch getrübt, ...

Weiterlesen
Artikel 2,50€
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Zucker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zucker
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Zurück zum Luxus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zurück zum Luxus
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von GUT DURCH DEN ALLTAG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUT DURCH DEN ALLTAG
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von WIRKT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WIRKT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Kaufberatung Matratzen: In guter Position
Vorheriger Artikel
Kaufberatung Matratzen: In guter Position
Nachhaltige Bettwäsche: Träume in Grün
Nächster Artikel
Nachhaltige Bettwäsche: Träume in Grün
Mehr Lesetipps

... dass das von uns beauftragte Labor in elf Laken halogenorganische Verbindungen (AOX) nachgewiesen hat. Die Substanzen können über die Bleiche oder das Färben in die Fasern gelangen. Viele Vertreter der großen Stoffgruppe der AOX gelten als allergieauslösend, fast alle reichern sich in der Umwelt an.

Die Hersteller können durchaus ausschließen, dass die Verbindungen im Bleich- oder Färbeprozess in die Textilien gelangen. Das beweisen zum Beispiel die Anbieter Hess Natur und Allnatura: Beide Firmen werben auf ihren Internetseiten damit, dass sie auf die Stoffe verzichten – und tatsächlich hat das Labor weder im Hess Natur Renforcé-Spannbettuch, clematis noch im Allnatura Feinjersey-Spannbetttuch Natura-Colora, sonnengelb AOX gefunden.

WISSEN

Laken mit Gummizug

Die passende Größe

Ob ein Spannbettlaken passt oder nicht, sollte sich nicht erst beim Beziehen der Matratze beweisen. Bei gewöhnlichen Betten gibt es, sofern man die Maßangaben beachtet, keine Probleme. Bei speziellen Modellen hingegen sollte man schon genauer auf die Maße und Auslobungen achten. Wasser- und Boxspringbetten zum Beispiel sind höher. Die Bundhöhe der Laken sollte hierfür mindestens 25 bis 30 Zentimeter betragen. Sind nur Länge und Breite des Lakens deklariert, kann man die Höhe beim Händler oder Anbieter erfragen. Für Wasserbetten empfehlen sich Laken mit Anteilen von Elasthan. Sie sind elastischer und können sich der Matratzenwölbung besser anpassen.

Richtig zusammenfalten

Spannbetttücher sind für die Aufbewahrung im Schrank schwieriger zusammenzulegen als Laken ohne Gummizug. Trick: zwei parallel liegende Zipfel der kürzeren Seite umstülpen und in die jeweils gegenüberliegenden Ecken stopfen. Danach lässt es sich glatter zusammenfalten. Video-Anleitungen hierzu gibt es im Internet.

„Schöne Farben – nicht nur optisch: Kein Laken im Test enthält problematische Farbbestandteile.“

Johanna Michl ÖKO-TEST-Redakteurin

Abfärben beim Waschen

„Sonnengelb“, „Taubenblau“, „Rubinrot“: Die Laken schillern in den schönsten Farben. Schade nur, wenn das frisch gekaufte Textil schon beim ersten Waschen ausbleicht. Ein Labor prüfte deshalb für uns die Farbbeständigkeit der Tücher. In einem Waschtest untersuchte es, wie sehr die Farben bei der ersten Wäsche ausbluten und auf andere mitgewaschene Materialien abfärben. Fünf Produkte werten wir hierfür unter den Weiteren Mängeln ab – sie färben einfach zu sehr ab.

Doch nicht nur Waschen kann die Farben angreifen, das können auch Schweiß und Speichel. Hier zeigten sich die Produkte allerdings etwas robuster: Nur zwei der Produkte hielten dem Test, in dem das von uns beauftragte Labor die Körperflüssigkeiten mit einer Tinktur simulierte, nicht stand.

Künstlich aufgehellt

Von zwei Ausnahmen abgesehen stecken in allen Produkten optische Auf heller – zwar nicht in den Laken selbst, aber in den Etiketten. Da die kleinen Stoffzettelchen an der Unterseite der Tücher eingenäht sind, ist ein Hautkontakt zwar unwahrscheinlich. ÖKO-TEST wertet die künstlichen Weißmacher dennoch ab. Denn die Substanzen belasten die Umwelt, weil sie sich kaum abbauen. Die Anbieter begründen den Einsatz von Aufhellern häufig damit, dass sie den weißen Etiketten ein frischeres Aussehen verleihen. Wir sagen: unnötig, umweltbelastend – und Notenabzug. Nur Ikea und Hess Natur gehen hier mit gutem Beispiel voran und verzichten in den getesteten Produkten auf optische Auf heller.

Paradox ist: Etliche Aufdrucke appellieren auf den (mit optischen Aufhellern behandelten) Etiketten an die Verbraucher, keine Waschmittel mit optischen Aufhellern zu verwenden. Schön, aber warum dann nicht gleich auch in der Herstellung darauf verzichten? Das Setex Greenline Spannbetttuch Feinbiber, altrosa ist gar mit „Verzicht auf optische Auf heller“ gekennzeichnet. Das von uns beauftragte Labor hat dennoch welche im Etikett nachgewiesen.

Wir haben getestet

So haben wir getestet

Wir haben 20 Spannbettlaken in verschiedenen Farben eingekauft, darunter bekannte Marken, aber auch günstige von Textil-Discountern. Die Preisspanne reicht von rund 5 bis fast 45 Euro. Die meisten Produkte sind aus 100 Prozent Baumwolle, fünf davon sind als bio ausgelobt. Ein Drittel enthält geringe Anteile an Elasthan. Alle Laken im Test sind maschinenwaschbar bis 60 Grad.

Wir haben die Produkte in Laboren auf bedenkliche Farbstoffe, Formaldehyd, Glyoxal und Schwermetalle prüfen lassen; außerdem auf halogenorganische Verbindungen und optische Aufheller. Die Plastikverpackungen ließen wir auf umweltschädliche chlorierte Verbindungen testen.

Ein auf Textilien spezialisiertes Labor analysierte die Fasern unter dem Mikroskop daraufhin, ob sie wie vom Hersteller ausgelobt tatsächlich aus Baumwolle bestehen. Zudem überprüfte es die Farbbeständigkeit der Laken: In einem Waschtest untersuchte es, wie sehr die Farben beim ersten Waschen ausbluten und auf andere mitgewaschene Materialien abfärben. Mit einer flüssigen Simulanz testete es, ob sie durch Schweiß oder Speichel Farbe verlieren.

*Breite x Länge x Steghöhe. Es handelt sich um Angaben von der Verpackung sowie ergänzende Mitteilungen der Hersteller/Anbieter. Bei der angegebenen Steghöhe handelt es sich meist um die Maximalhöhe.

Die Angabe des Materials erfolgt nach Deklaration auf der Verpackung.

Fett gedruckt sind Mängel.

Abkürzungen: kbA = kontrolliert biologischer Anbau ; GOTS = Global Organic Textile Standard Glossar: Erläuterungen zu den untersuchten Parametern finden Sie auf Seite 174.

Anmerkungen: 1) Weiterer Mangel: deutlich erkennbare Abfärbung (Note 3 oder 3–4) bei der Prüfung auf Speichelund Schweißechtheit. 2) Weiterer Mangel: deutlich erkennbare Abfärbung (Note 3 oder 3–4) bei der Prüfung auf Abfärbungen beim 1. Waschvorgang bei 1 bis 3 Begleitmaterialien. 3) Weiterer Mangel: PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung. 4) Weiterer Mangel: Kennzeichnung „Verzicht auf optische Aufheller“ bei einem Produkt, das optische Aufheller im Etikett enthält. 5) Laut Hersteller wurde das Importgeschäft eingestellt und es würden nur noch Restbestände abverkauft. 6) Laut Anbieter ist das Produkt seit dem zweiten Quartal 2021 ohne PVC in der Verpackung im Handel. Erkennbar sei die veränderte Verpackung an der Lasche durch das Recyclingsymbol und der Angabe des Materials. 7) Optische Aufheller nur im kleinen Größenetikett am Laken nachgewiesen. 8) Laut Anbieter wurden in der Vergangenheit fälschlicherweise Einnähetiketten mit optischen Aufhellern verwendet. Mittlerweile seien die Spannbettlaken bereits ohne optische Aufheller im Handel verfügbar. In dem von uns getesteten Produkt sind laut Anbieter optische Aufheller in einem Gehalt ≤ 1 mg/kg enthalten. 9) Das Produkt ist hauptsächlich als Bestandteil des Bettwäsche-Sets „Frankfurt“ erhältlich. Das einzeln erhältliche Spannbetttuch „Faro“ in gleicher Farbe ist laut Anbieter qualitativ identisch. 10) Laut Anbieter ist der Farbton Clematis aus der Frühjahr/Sommer Kollektion und wurde nicht in die aktuelle Herbst/Wintersaison übernommen.

Legende: Produkte mit dem gleichen Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führt zur Abwertung um eine Note: halogenorganische Verbindungen.

Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führt zur Abwertung um zwei Noten: die Kennzeichnung „Verzicht auf optische Aufheller“ bei einem Produkt, das optische Aufheller im Etikett enthält. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) eine deutlich erkennbare Abfärbung (Note 3 oder 3–4) bei der Prüfung auf Speichel- und Schweißechtheit; b) eine deutlich erkennbare Abfärbung (Note 3 oder 3–4) bei der Prüfung auf Waschechtheit (60 °C) bei 1 bis 3 Begleitgeweben, auch wenn der Vermerk „mit ähnlichen Farben waschen“ oder ein ähnlicher Hinweis am Produkt angebracht ist. Die Notenskala reicht sowohl bei der Prüfung auf Waschechtheit, als auch bei der Prüfung auf Speichel- und Schweißechtheit, jeweils von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut, bzw. „echt“); c) optische Aufheller in einem oder mehreren Etiketten am Laken; d) PVC/PVDC/ chlorierte Verbindungen in der Verpackung.

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das „befriedigend“ oder „ausreichend“ ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das „gut“ ist, verschlechtert das Gesamturteil nicht.

Testmethoden und Anbieterverzeichnis finden Sie unter oekotest.de/M2110.

Einkauf der Testprodukte: Mai 2021.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.