Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

TEST Wundschutzcremes: Für heile Haut


Logo von ÖKO-TEST Jahrbuch
ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2021 vom 14.10.2021

TEST Wundschutzcremes

RATGEBER

▶Cremes mit erdölbasierten Paraffinen am besten im Regal liegen lassen. Auf der Liste der Inhaltsstoffe sind sie an Bezeichnungen zu erkennen wie „Petrolatum“ und „Paraffinum liquidum“.

▶Parfüms und ätherische Öle mögen gut duften, sie haben aber auf der sensiblen Haut im Windelbereich nichts zu suchen.

▶Der beste Schutz gegen Wundsein: sanftes Reinigen, regelmäßiges Windelwechseln – und auch mal Luft ranlassen. Bei dauerhaften Beschwerden bleibt nur der Gang zum Kinderarzt.

Artikelbild für den Artikel "TEST Wundschutzcremes: Für heile Haut" aus der Ausgabe 10/2021 von ÖKO-TEST Jahrbuch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

In der Windel muss die Haut von Babys Po so einiges aushalten: wenig Luft, viel Wärme, Feuchtigkeit, Harn- und andere Reizstoffe. Da kann es schon mal zu wunden Stellen oder sogar zu einer Windeldermatitis kommen. Spezielle Wundschutzcremes ersetzen zwar kein regel mäßiges Wickeln, Reinigen und „Lüften“ des Pos, können jedoch helfen dem Wundsein vorzubeugen. Die meisten für den Windelbereich gedachten ...

Weiterlesen
Artikel 2,50€
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2021 von TEST Kräutertee: Beikraut unerwünscht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Kräutertee: Beikraut unerwünscht
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von TEST Tomatenmark: Da sehen wir rot. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Tomatenmark: Da sehen wir rot
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von TEST Aceto Balsamico: Geschmack kostet extra. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Aceto Balsamico: Geschmack kostet extra
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
TEST Babyflaschen: Hoch die Flaschen!
Vorheriger Artikel
TEST Babyflaschen: Hoch die Flaschen!
TEST Pflegeöle für Schwangere: Fürs gute Bauch-Gefühl
Nächster Artikel
TEST Pflegeöle für Schwangere: Fürs gute Bauch-Gefühl
Mehr Lesetipps

... Cremes enthalten Zinkoxid – es wirkt durch seinen hautaustrocknenden Effekt. Häufig sind noch weitere hautberuhigende oder entzündungshemmende Inhaltsstoffe in der Rezeptur.

Wir haben 25 Wundschutzcremes für Babys eingekauft, davon zehnmal zertifizierte Naturkosmetik, und in die Labore geschickt. Das Ergebnis ist insgesamt erfreulich. Den Großteil der Produkte können wir empfehlen: 15 mit „sehr gut“ und acht mit „gut“. Zwei Produkte enthalten jedoch so viele Problemstoffe, dass sie „mangelhaft“ abschneiden.

MOAH, ey!

In der Penaten Creme und der Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme wies das Labor aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) nach. Unter den MOAH können sich krebserregende Verbindungen befinden. Daher haben MOAH nichts in Babykosmetika verloren – zumal für den sensiblen, vor allem auch mal wunden Windelbereich. Die klassische Penaten Creme fiel mit Paraffinen und MOAH schon in unserem vergangenen Test negativ auf und wurde Schlusslicht.

Die Penaten- und die Kaufmanns-Creme enthalten erdölbasierte Paraffine. Sie sind dort gleich an erster Stelle auf der Liste der Inhaltsstoffe mit den Bezeichnungen Petrolatum (Vaseline) und Paraffinum liquidum deklariert. Paraffinhaltige Kosmetika können mit MOAH ver- unreinigt sein. Aber schon Paraffine allein sehen wir kritisch und werten sie ab: Die künstlichen Stoffe integrieren sich nicht so mühelos ins Gleichgewicht der Haut wie Bestandteile natürlicher Öle.

Gar nicht dufte

In acht Cremes – also fast einem Drittel – steckt Parfüm. Ein weiteres Produkt, die Boep Babywundcreme, enthält ein ätherisches Lavendelöl, deklariert als Lavandula Angustifolia Oil. Naturkosmetikanbieter sind in diesem Punkt leider kein Vorbild: In der Hälfte der zehn zertifizierten Produkte steckt Parfüm oder ein ätherisches Öl.

Wir halten Parfüm und ätherische Öle im Windelbereich für problematisch. Die Duftstoffe erfreuen bestenfalls die Nase der Eltern, aber die ohnehin strapazierte Babyhaut belasten sie unnötig. Je weniger Reizstoffe auf die Haut gelangen, desto besser. Experten raten deshalb von Parfüm ab. Der Deutsche Allergieund Asthmabund (DAAB) beispielsweise mahnt: „In den ersten Lebensjahren gilt die Babyhaut als sehr empfindlich, sie muss erst ihre Barrierefunktion entwickeln und benötigt in dieser Phase eine möglichst gut verträgliche Pflege. Duftstoffe sind generell eine unnötige Belastung für empfindliche Babyhaut. Als besonders kritisch sehen wir allergieauslösende Stoffe, darunter auch die deklarationspflichtigen allergenen Duftstoffe.“

Alverde Baby Wundschutzcreme Bio- Calendula Dm

Babydream Natural Wundschutzcreme Rossmann

Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme Laverana

Mamia Baby Calendula Wundschutzcreme Aldi Süd

Töpfer Babycare Wundschutzpaste wasserfrei Töpfer

Alviana Baby Wundschutzcreme Bio- Calendula Bonano

Blütezeit Baby Wundschutzcreme Bio- Lindenblüte Euco (Edeka/Netto/Budni)

Boep Babywundcreme Das Boep

Farfalla Aromacare Baby Kamille Besänftigender Windelbalsam Farfalla

Weleda Baby Calendula Wund- schutzcreme Weleda

Babydream Wundschutzcreme

Rossmann

Babylove Calendula Wundschutzcreme Sensitive

Dm

Babytime Wundschutzcreme parfümfrei

Rewe

Beauty Baby Wundschutzcreme

Müller Drogeriemarkt

Bevola Baby Wundschutzcreme

Kaufland

Bübchen Baby Wundschutz Creme Sensitiv

Bübchen

Bübchen Calendula Baby Wundschutzcreme Bübchen

Elkos Babyglück Wundschutzcreme Edeka

Hallo Welt Wundschutzcreme Euco (Budni)

Multilind Care Wundschutz-Pflegecreme Stada (Apotheke)

Hipp Babysanft Pflegende Wundschutzcreme Sensitiv Hipp

Penaten Baby Wundschutzcreme Johnson & Johnson

Sebamed Baby & Kind Wundcreme parfümfrei Sebapharma

Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme Kaufmann

Penaten Creme Johnson & Johnson

Abkürzungen: MOAH = aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe. Anmerkungen: 1) Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt. 2) Weitere Mängel: Umkarton, der kein Glas schützt. Der deklarationspflichtige Duftstoff Benzylalkohol wurde in einem Gehalt von mehr als 10 mg/kg nachgewiesen, ist aber nicht deklariert. Der Anbieter hat angekündigt Produktänderungen durchzuführen. 3) Enthält Parfüm/ätherische Öle. Laut Anbieter ab mitte 2022 auf eine parfümfreie Variante umgestellt (ab Charge 222842). 4) Laut Anbieter ist eine Rezepturanpassung in Planung, die voraussichtlich ab Januar 2022 im Markt verfügbar sein wird. 5) Enthält Parfüm/ätherische Öle, Paraffine, MOAH. 6) Enthält Parfüm/ätherische Öle. Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt. Laut Anbieter ist die FSC-zertifizierte Pappe des Umkartons derzeit noch ohne Altpapieranteil, dieser werde aber ab dem zweiten Quartal 2021 auf 85 Prozent erhöht. 7) Enthält Parfüm/ätherische Öle. 8) Laut Anbieter wurde die Produktion des Produkts im Herbst 2020 eingestellt. Es lässt sich nicht ausschließen, dass sich noch Altware im Handel befindet. 9) Enthält Parfüm/ ätherische Öle. Weiterer Mangel: Produkt ist mit Sheabutter und deren Hautschutzwirkung ausgelobt, in der Liste der Inhaltsstoffe fehlt aber die entsprechende INCI-Bezeichnung (hier: Butyrospermum Parkii Butter). Laut Anbieter enthält das Produkt keine Sheabutter und ist fälschlicherweise damit ausgelobt. Der Packungsaufdruck beruhe noch auf einer früheren Entwicklungsvariante. Das Produkt mit einem korrigierten Aufdruck werde Anfang 2022 erhältlich sein. 10) Enthält Parfüm/ ätherische Öle, Paraffine, MOAH.

Legende: Produkte mit gleichem Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führt zur Abwertung um zwei Noten: MOAH. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) Parfüm/ätherische Öle; b) mehr als ein Prozent Paraffine.

Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um jeweils eine Note: a) Umkarton, der kein Glas schützt; b) fehlende Deklaration eines deklarationspflichtigen Duftstoffs (hier: Benzylalkohol); c) Produkt ist mit Sheabutter ausgelobt, in der Liste der Inhaltsstoffe fehlt aber die entsprechende INCI-Bezeichnung (hier: Butyrospermum Parkii Butter).

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das „befriedigend“ ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note. Ein Testergebnis Inhaltsstoffe, das „gut“ ist, verschlechtert das Gesamturteil nicht.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir die vom Hersteller versprochenen Wirkungen der Produkte nicht überprüft haben.

Testmethoden, Glossar und Anbieterverzeichnis finden Sie unter oekotest.de/J2110 Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST Spezial Schwangerschaft 4/2021 und Magazin 02/2021. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.